//  Blog - Salzburg Research Forschungsgesellschaft
Cyclist with Leica’a GPS antenna attached to the backpack

One week with Leica’s brand new GG04 GPS antenna

Recording GPS on the go has never been easier than with the smartphone. However, while your phone’s GPS capabilities may be sufficient for finding the nearest beer garden, it leaves...» more

Digital – agil – kundenorientiert: Digitalisierung bei der Wien Energie

Ein Erfahrungsbericht über die konzeptionelle Begleitung der Wien Energie GmbH bei der Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie für Service und Betrieb: Wie gestaltet Österreichs größter Energiedienstleister den Weg in die digitale Zukunft?...» more

IoT ist mehr als das „1001. Protokoll“

Am 04.05.2017 traf sich die Salzburger IoT-Community zu den 8. IoT-Talks. Die Vorträge der Abendveranstlatung im Techno-Z Salzburg widmeten sich IoT-Andwendungen im industriellen Umfeld und schnell wurde klar: IoT ist...» more

Alpine Ski World Championship meets OpenStreetMap: Who are the Mapping Champions?

These days, every ski enthusiast keeps an eye on St. Moritz (Switzerland), the host of the Alpine World Ski Championship 2017. As ski and map enthusiast, one of my eyes...» more
Internet of Things

Smart Edge Devices und die Magie der Daten: Ein Nachbericht zu den IoT-Talks im Januar 2017

Das Thema der 7. IoT-Talks am 24.01.2017 bildeten Industrielle Anwendungen des Internets der Dinge. Die Abend-Veranstaltung im Techno-Z wurde - wenn man von der Moderation durch Georg Güntner (Salzburg Research)...» more
P4 Behaviral model

SDN2.0: P4 overcomes the limitation of customer silicon in network switches

Industry 4.0, IoT, 5G, Smart Everything and further new approaching domains are the innovators for new communication protocols. Installed legacy network switches are not supporting these new upcoming protocols.  To...» more

Den Wald vor lauter Bäumen erkennen: Ein Nachbericht zu den IoT-Talks im September 2016

"IoT-Plattformen" bildeten das Thema der 6. IoT-Talks am 22.09.2016 im Techno-Z Salzburg. IoT-Plattformen sind Softwarelösungen, die es ermöglichen "Dinge" über das Internet zu vernetzen, Informationen über diese "Dinge" auszulesen, Werte...» more

Auf der Suche nach Pilles Tricorder: Ein Nachbericht zu den Salzburger IoT-Talks im Mai 2016

Ist mit den heutigen Möglichkeiten des IoT zur Erfassung und Auswertung von Vitalparametern die Fiktion von Pilles Tricorder von der Realität eingeholt oder gar überholt worden? Diese und ähnliche Fragen...» more
5G in industrial production

Applications for 5G in Production Communication Networks

The fifth generation mobile communication network (5G) will not only be faster than current 4G, but also has the ability to revolutionize other sectors such as production, automotive, health care,...» more

11 gute Gründe, warum Sie die Lange Nacht der Forschung in Salzburg besuchen sollten

11 gute Gründe, warum Sie die Lange Nacht der Forschung in Salzburg am 22. April 2016, 17:00-23:00 Uhr besuchen sollten: -- Psst! Weitersagen erlaubt! -- (mehr …)

Better 3D Print Positioning: Free Open Source Software

The STL-tweaker, developed by Salzburg Research, is a python module which finds an optimal orientation for a 3D object on the printing platform to improve the efficiency of the 3D-print....» more
Internet of Things

Connect, Share, Cooperate – Ein Nachbericht zu den Salzburger IoT-Talks im Januar 2016

Bei der Auftaktveranstaltung der IoT-Talks im Jahr 2016 zog sich das Motto „Connect, Share, Cooperate“ wie ein roter Faden durch die Ausführungen der ReferentInnen. Die ReferentInnen beleuchteten aus verschiedenen Perspektiven,...» more

Produktion der Zukunft: Herausforderungen für Mensch, Organisation und Technik

Der Begriff „Produktion der Zukunft“ verweist auf die zunehmende digitale Vernetzung von Produktionsmitteln, Produkten und Prozessen. Ermöglicht wird diese Entwicklung durch technische Fortschritte in zwei Bereichen: zum einen der Sensortechnik,...» more

Warum nicht überall IoT drin ist, wo IoT draufsteht

Alle Welt schreit „Internet of Things“. Unternehmen brauchen IoT-Strategien, Sensoren überall – niemand kommt heutzutage um dieses Thema herum. Keiner will diesen neuen Zug verpassen und viele geben vor, ohnehin...» more
The Austrian IoT Day

Österreichische Leistungsshow für das Internet der Dinge

Mehr als 700 Teilnehmer/innen besuchten die Fachvorträge, Akademien und Ausstellungsstände am ersten Austrian IoT Day im Museumsquartier Wien. Fest steht: das Internet der Dinge wird die Art und Weise, wie...» more

Instandhaltung 4.0 vergriffen

Das Projektteam von „Instandhaltung 4.0“ gestaltete einen Informationstag zur „Zukunft der Instandhaltung“ im Rahmen der Instandhaltungstage 2015 von 21.-23. April in Klagenfurt. Die gedruckten Exemplare der Forschungsberichte waren innerhalb weniger...» more

Geoserver – Rendering Binary Vector Tiles

Displaying maps on mobile devices is a common requirement. I expect a mobile map to be scalable, rotatable and always readable. The data that needs to be transferred for showing...» more

10 Dinge, die Sie beim Social Media Mining für Innovationszwecke beachten sollten

Die automatische Analyse von nutzergenerierten Beiträgen ermöglicht zukünftige Entwicklungen schon früh wahrzunehmen, Kundenrückmeldungen zur Produktverbesserung zu nutzen oder neue Ideen zu entdecken. Aufbauend auf der Literatur und unseren Erfahrungen haben...» more

99,99% der Salzburgerinnen und Salzburger sind noch nicht als Verkehrssensoren unterwegs

Verkehr in Salzburg? Das bedeutet Stau, werden viele sagen. Oder Geschwindigkeitsbeschränkung. Einige der Salzburgerinnen und Salzburger werden mit „Verkehr in Salzburg“ auch etwas anderes verbinden, denn sie haben SIE schon...» more

Überraschende Signale, die nicht für Verblüffung sorgen

Es klingt paradox: Überraschende Erfahrungen können schwache Signale für zukünftige Entwicklungen sein – so die Theorie. Tatsächlich haben wir die Erfahrung gemacht, dass wir im Projekt Innovation Signals durch Zahlen...» more