Unternehmens- und Qualitätspolitik

Salzburg Research arbeitet qualitätsorientiert nach diesen Grundsätzen:

Grundsätze für unsere Forschung

  • Zertifikat TÜV AustriaForschung auf höchstem Niveau
    Salzburg Research forscht in kooperativen Projekten sowie im Auftrag von Unternehmen auf internationalem Niveau. Dieses Know-how aus Forschung und Projektabwicklung kommt Unternehmen in komplexen Innovationsprojekten zugute. Nationale und internationale Auszeichnungen zeugen von der Exzellenz der Forschung.
  • Innovator mit Systemkompetenz
    Salzburg Research ist ein Innovator mit Systemkompetenz. Als außeruniversitäre Forschungseinrichtung initiieren wir aktiv Kooperationen und Projektvorhaben und bringen unser breit gefächertes Know-how ein.
  • Anwendungsorientierung
    Salzburg Research forscht anwendungsorientiert. Die Testung und Erprobung von Prototypen unter realen Bedingungen ist für die Forschung und Wirtschaft von hoher Bedeutung.
  • Innovation in der Region
    Salzburg Research ist Ansprechpartner für Unternehmen in der Region und bietet spezialisierte IT-Kompetenz für Wirtschaft und öffentliche Verwaltung. Die Forschungsgesellschaft bringt durch Pilotregionen und Feldtests zukunftsweisende Technologie in der Region zur Anwendung.
  • Unabhängigkeit
    Salzburg Research ist eine kommerziell unabhängige Forschungseinrichtung und bietet Empfehlungen für technologische Entscheidungen auf wissenschaftlicher Basis.
  • Nachwuchsförderung
    Salzburg Research kümmert sich aktiv um den wissenschaftlichen Nachwuchs. Die Forschungsgesellschaft betreut regelmäßig Diplomarbeiten und Dissertationen und bietet bezahlte Forschungspraktika für Studierende an Universitäten und Fachhochschulen.
  • Vernetzung
    Salzburg Research ist in fachlichen Gremien und Netzwerken vertreten.

Grundsätze für unsere Arbeitsweise

  • Kunden- und Umfeldorientierung
    Eine hohe Kundenzufriedenheit ist unser Maßstab. Wir möchten die Erwartungen und Anforderungen unserer Auftraggeber und Kunden sowie anderen Anspruchsgruppen genau verstehen, Übereinstimmung über die Qualität der Dienstleistung erzielen und gegebene Zusagen erfüllen.
  • Mitarbeiter/-innen/- und Kompetenzorientierung
    Unsere qualifizierten Mitarbeiter/-innen arbeiten teamorientiert und leisten durch eigenverantwortliches Handeln den größtmöglichen Beitrag zur Verwirklichung der Qualitätsziele. Mitarbeiter/-innen werden durch kontinuierliche Weiterbildung unterstützt.
  • Wirtschaftlichkeit
    Unsere Qualität erreichen wir unter Berücksichtigung von wirtschaftlichen Gesichtspunkten durch effiziente Leistungserbringung. Es gilt das Prinzip der vorausschauenden Fehlervermeidung.
  • Partnerschaftlichkeit
    Durch die sorgfältige Auswahl und partnerschaftliche Beziehung zu unseren Partnerinstitutionen und Lieferanten stellen wir sicher, dass Ergebnisse mit hoher Qualität erzielt werden.
  • Datenschutz
    Als gemeinnützige Forschungseinrichtung gehen wir sehr sensibel mit Daten um. Wir verwenden und verarbeiten Daten nur dann, wenn Zweck und Inhalt rechtlich gedeckt sind und schutzwürdige Geheimhaltungsinteressen von Betroffenen nicht verletzt werden.
  • Qualitätsorientierung und kontinuierlicher Verbesserungsprozess
    Größtmögliche Qualität leitet uns bei allen unternehmerischen Entscheidungen. Nur durch ständige Weiterentwicklung gemeinsam mit unseren Stakeholdern, Kund/-innen und Lieferant/-innen kann eine dauerhafte Basis für Innovation und die Entwicklung unseres Unternehmens geschaffen werden. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Salzburg Research Forschungsgesellschaft verpflichten sich zur Aufrechterhaltung und kontinuierlichen Weiterentwicklung eines QM-Systems nach DIN EN ISO 9001:2015.

Die Wirksamkeit dieser Grundsätze wird in regelmäßigen Audits und der jährlichen Wissensbilanz überprüft.