alle Presseaussendungen Presseaussendungen

  • Wo sind wann, wie viele und welche Typen von RadfahrerInnen unterwegs?

    2020-10-20:

    Der Radverkehr gilt als wichtiger Bestandteil der angestrebten Energie- und Mobilitätswende. Um die Maßnahmen entsprechend der tatsächlichen Bedürfnisse von RadfahrerInnen planen und Fördermittel effizient einsetzen zu können, braucht es aktuelle Entscheidungsgrundlagen. Im Forschungsprojekt Bicycle Observatory wurden nun für den Großraum Salzburg notwendige Fahrraddaten erhoben, ausgewertet und bereitgestellt: Ergebnisse sind ein Fahrrad-Dashboard, das EntscheidungsträgerInnen ein Lagebild der Fahrradmobilität in Echtzeit bietet, sowie die Identifikation von vier verschiedenen Fahrradtypen.

    mehr
  • 9. Oktober 2020: Lange Nacht der Forschung DIGITAL

    2020-10-01:

    2020 findet die Lange Nacht der Forschung erstmals digital statt. Gemäß dem Motto „Digital Transformation“ wird ab 9. Oktober 2020 ein Ausschnitt des ursprünglich geplanten Präsenz-Programms virtuell angeboten. Auch Salzburger Forschungsinstitutionen geben digitale Einblicke in Wissenschaft und Technik.

    mehr
  • Neue Forschungsinfrastruktur: 5G Exploration Space Salzburg

    2020-09-28:

    Die 5. Generation des Mobilfunks (5G) ist eine vielversprechende Technologie. Doch wie wird der Mehrwert der neuen Technologie auch tatsächlich nutzbar? Und werden die versprochenen Eigenschaften überhaupt erreicht? In Salzburg wird nun unter der Leitung von Salzburg Research eine anbieterunabhängige 5G-Forschungsinfrastruktur geschaffen, die von Wissenschaft und Unternehmen zur Erprobung von Anwendungen und Produkten genutzt werden kann. mehr

  • Digibus®: Öffentlicher Demobetrieb in Koppl

    2020-08-06:

    Erstmals fährt der automatisierte Digibus® im August, September und Oktober 2020 nach Fahrplan in einem öffentlichen Demobetrieb. Mit diesem Demobetrieb in der Salzburger Gemeinde Koppl werden sowohl die Einbindung eines selbstfahrenden Shuttles in ein überregionales Mobilitätssystem wie auch neue Interaktionskonzepte unter realen Bedingungen getestet. Alle Fahrten mit dem Digibus® sind kostenlos. mehr

  • Innovatives E-Mobilitätskonzept auf zwei Rädern

    2020-07-22:

    Zur Einhaltung zukünftiger Emissionsbeschränkungen müssen für Städte Strategien entwickelt werden, um den Verkehr und damit die Umweltverschmutzung zu reduzieren. Saubere und energieeffiziente, elektrisch angetriebene Zweiräder werden einen wesentlichen Teil der Lösung darstellen.
    Salzburg Research erarbeitet gegenwärtig gemeinsam mit KTM Technologies, KTM AG und KISKA und weiteren Partner/-innen neue Möglichkeiten im Bereich leichter Elektromobilität. Insbesondere Berufspendler/-innen könnten damit den Arbeitsweg umweltschonend und kostengünstig bewältigen. mehr