alle Presseaussendungen Presseaussendungen

  • Erste Testfahrten mit einem selbstfahrenden Fahrzeug auf öffentlichen Straßen in Österreich (gemäß AutomatFahrV)

    2017-04-24:

    Nach einem ersten Gastauftritt (mit Sondergenehmigung) im Herbst 2016 wird Österreichs erster selbstfahrender Minibus nun ein echter Salzburger. Die erste Station für den Minibus ist die Gemeinde Koppl im Salzburger Flachgau. Dort finden ab Mai Testfahrten auf öffentlichen Straßen statt. Salzburg Research ist damit die erste Organisation in Österreich, die eine Testbescheinigung des BMVIT bekommen hat, um Testfahrten mit einem autonomen Fahrzeug auf öffentlichen Straßen auf Basis der AutomatFahrV durchzuführen.
    Unter der Leitung von Salzburg Research werden mit dem Minibus wichtige Fragen rund um automatisierte Mobilität für die „letzte Meile“ erforscht. Die letzte Meile – der Weg von der Haltestelle zum Wohn- oder Zielort – ist ein  kritischer Aspekt für die Kundenakzeptanz von bestehenden öffentlichen Verkehrsmitteln. Automatisierte Fahrzeuge könnten in Zukunft diese Lücke schließen. mehr

  • Erste Mini Maker Faire in Salzburg: Festival für Bastler/-innen

    2017-04-20:

    Das familienfreundliche Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation

    Salzburg Research holt gemeinsam mit Partnern das Erfolgskonzept der Maker Faire nach Salzburg. Im Rahmen der Maker Days entsteht ein Festival der (digitalen) Kreativität, Innovation und Inspiration. Jeder ist willkommen, der Eintritt ist frei – einfach vorbeikommen am 29. April 2017. mehr

  • Einladung zur PK: Der automatisierte Minibus fährt in Koppl

    2017-04-10:

    Nach einem ersten Gastauftritt im Herbst 2016 wird Österreichs erster autonomer Minibus nun ein waschechter Salzburger. Unter der Leitung von Salzburg Research werden mit dem Minibus in den kommenden Monaten wichtige Fragen rund um das automatisierte Fahren sowie die Erschließung der „letzten Meile“ erforscht. Die erste Station für den Bus ist die Gemeinde Koppl im Salzburger Flachgau.
    mehr

  • KMU stärken: Labs unterstützen bei technologischer Innovation

    2017-03-02:

    Salzburg Research hat gemeinsam mit fünf Partnern aus Italien und Österreich das Interreg-Projekt Labs.4.SMEs gewonnen. Ziel des Projekts ist, die Zusammenarbeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit Labs (Fablabs, Digital Labs etc.) zu stärken, um technologische Innovationen zu fördern. mehr

  • Salzburg Research entwickelt Gender-sensitive Diabetes-Software

    2016-11-22:

    Eine Software  soll in Zukunft das Leben von Diabetikerinnen und Diabetikern erleichtern und auf individuelle Bedürfnisse eingehen. Beim DIABgender-Prototyp stehen individuelle Bedürfnisse und Rahmenbedingungen nicht nur von Frauen und Männern, sondern auch von verschiedenen Rollen und Lebenssituationen im Fokus. Hintergründe zu dieser vielversprechenden Herangehensweise wurden in der aktuellen Ausgabe von „GENDER. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft“, einer Peer-reviewten Fachzeitschrift, veröffentlicht. mehr