14. IoT-Talks: „Sicherheit und Vertrauen im IoT“

Oct 01 2020

Die 14. IoT-Talks thematisieren Konzepte und Lösungen im Umfeld von „Sicherheit und Vertrauen im IoT“. Ein im Juli 2019 veröffentlichter Forschungsbericht von Microsoft („IoT Signals“) zeigte auf der Basis einer Umfrage unter 3.000 Unternehmen, dass 97% aller Befragten Sicherheitsbedenken bei der Umsetzung von IoT-Projekten haben. Die Akzeptanz der Technologie bleibt davon jedoch unberührt.

Was kann also geschehen, um das Vertrauen in die Sicherheit und den Schutz im Internet der Dinge zu gewährleisten?


ABLAUF

Einlass: 17:30 Uhr
Talks: 18:00 Uhr
After-Talks-Party: bis 21:00 Uhr

Moderation: Georg Güntner, Salzburg Research


AGENDA

• Welcome (Georg Güntner; Salzburg Research)

• Talk 1: N.N.

• Talk 2: N.N.

• Talk 3: N.N.

• After-Talks-Party
Wie üblich beschließen wir die IoT-Talks mit einem Diskussions-Imbiss .


ANMELDUNG

Datenschutzhinweis:

Nach Absenden der Registrierung erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen, die Salzburg Research Forschungsgesellschaft, Jakob-Haringer-Str. 5/3, 5020 Salzburg, info@salzburgresearch.at, zum Zweck der Organisation und Information zur Veranstaltung auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Information über Folgeveranstaltungen, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass keine Registrierung möglich ist.

Durch Ankreuzen der Checkbox oder den freiwilligen Eintrag Ihrer Postadresse willigen Sie in die Verarbeitung der oben angeführten personenbezogenen Daten zum Zweck der Zusendung eines E-Mail-Newsletters (Information über andere Veranstaltungen) bzw. eines Newsletters per Post (Information über unsere Forschungsaktivitäten) durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen auf Grundlage Ihrer Einwilligung bis auf Widerruf bzw. Widerspruch ein.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichteinwilligung hat lediglich zur Folge, dass Sie keinen Newsletter per E-Mail bzw. Postversand erhalten.

Es erfolgt KEINE Weitergabe an andere Empfänger.

Mehr Information und Ihre Rechte: Datenschutzerklärung


„IoT Salzburg” (www.meetup.com/IoT-Salzburg) ist eine offene Meetup-Gruppe. Sie wendet sich an alle, die an den Technologien und Nutzungsszenarien sowie an den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen des “Internets der Dinge” interessiert sind.
Gegründet wurde die offene Gruppe von Mitgliedern des Forschungsbereichs “Internet of Things” bei Salzburg Research. Der Verein “IoT Austria” unterstützt regionale IoT-Gruppen (z.B. Wien, Linz, Salzburg) bei ihren Aktivitäten.

Ansprechperson

Georg Güntner
Telefon: +43/662/2288-401, Fax: +43.662.2288-222
E-Mail:
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg