UNESCO-Schirmherrschaft für L3T 2.0 - Salzburg Research Forschungsgesellschaft

UNESCO-Schirmherrschaft für L3T 2.0

2013-08-05:


Wir freuen uns über die Entscheidung der Österreichischen UNESCO-Kommission, die Schirmherrschaft über L3T 2.0 zu übernehmen.

L3T 2.0 unterstützt die von der UNESCO angestrebten Ideale und leistet einen wichtigen Beitrag zur Verwirklichung der UNESCO-Vorstellungen. Diese Entscheidung beruht auf der Umsetzung der UNESCO-Schwerpunkte im Bereich Bildung und dem freien Zugang zu Information. Vor allem trägt Projekt zur Förderung der Informations- und Kommunikationstechnologien im Bereich der Bildung bei.

Mit der Übernahme von Schirmherrschaften bekundet die Österreichische UNESCO-Kommission ihre Unterstützung für Institutionen oder Einzelpersonen, die Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation im Sinne der UNESCO fördern.

ÖUK_Schirmherrschaft

L3T ist die Kurzform für das mehrfach preisgekrönte “Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien” (http://l3t.eu). 50 Kapitel wurden von 115 AutorInnen und 80 GutachterInnen innerhalb von 10 Monaten erstellt. Seit Februar 2011 ist es kostenfrei online zugänglich. Die zahlreichen Downloads zeugen von der Relevanz und der Qualität der Inhalte (tagesaktueller Stand siehe hier).

Von 20. bis 28. August 2013 wird das Buch im Rahmen des Projekts L3T 2.0 in nur 7 Tagen gänzlich überarbeitet. In zahlreichen L3T-Camps in ganz Deutschland und in Österreich laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Siehe auch: L3T gewinnt e-Teaching.org-Projektwettbewerb

Ansprechperson

Sandra Schön
T: +43/662/2288-429,
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg