GLOBAL IOT DAY EVENT 2015, Wien

Apr 09 2015

Die Veranstaltung vernetzt Menschen, Unternehmen und die Forschung, um Wissen, Erfahrungen, Ressourcen und Kontakte zu teilen, um die europäische Zusammenarbeit im Bereich des Internet der Dinge zu stärken.

Global IoT Day Event
9. April 2015, 08:00-21:00 Uhr
FH Technikum Wien
Höchstädtplatz 5, 1200 Vienna

Die Teilnahme ist kostenlos!

Die einzelnen Vorträge (Talks) behandelten folgende Aspekte des Internet der Dinge:

  • Technologien (Hardware, Software, Informatik)
  • Produkte (Ideen, Projekte, Produkte, Anwendungsbeispiele)
  • Unternehmen (Startup stories, Marketing, Entwicklung, Recht, Finanzierung)
  • Öffentliches Interesse (Ethik, Privatshäre, Sicherheit, Psychologie, Politik, Recht, Ökonomie, Auswirkungen auf die Gesellschaft)

Salzburg Research und „IoT Salzburg“ sind Unterstützer dieser Veranstaltung. Unter den Vortragenden hat auch Georg Güntner von Salzburg Resesearch zu den Auswirkungen des Internet der Dinge auf die Instandhaltungsbranche (Instandhaltung 4.0) gesprochen.

Zielgruppe

Die Organisatoren erwarten etwa 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • IoT-Professionals
  • IT-Studierende
  • IoT-Startups
  • Kleine, mittlere und große Unternehmen
  • Personen in der IT-Ausbildung und IT-Forschung
  • Vertreter/-innen aus Politik und Wirtschaft
  • Interessierte an neuen Technologien

Mehr Information: GLOBAL IOT DAY EVENT 2015 Vienna

Ansprechperson

Georg Güntner
Telefon: +43/662/2288-401, Fax: +43.662.2288-222
E-Mail:
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg