Friend or Foe für Ihr Smartphone

2009-12-15:

Die Forscher der Salzburg Research konzipierten eine neuartige Adressbuch-Software für Smartphones: „Friend or Foe“. Zusätzlich zu den herkömmlichen Funktionen eines Adressbuches – wie Eingabe und Verwaltung von Adressen oder direktes Kontaktieren per Anruf oder SMS einer Person – bietet Friend or Foe eine Untergliederung mit eher spielerischem Charakter in „Freunde“ (Friends) oder „Feinde“ (Foes).

Diese Klassifizierung führt ein Algorithmus durch, der das Kommunikationsverhalten eines Benutzers mit seinen Kontakten auswertet. Dabei wird nicht nur die Anzahl und Dauer der Anrufe und die Anzahl der SMS ausgewertet, sondern es werden auch Verhalten berücksichtigt wie beispielsweise die Dauer bis eine Reaktion auf einen nichtbeantworteten Anruf eintritt. Auf Basis dieser Information stellt Friend or Foe Zusammenfassungen über das Kommunikationsverhalten mit jedem Kontakt zur Verfügung. Darüber hinaus kann die Software auch Abschätzungen und Empfehlungen anbieten wie beispielsweise „Dein Friend Markus tendiert dazu, ein Foe zu werden. Ruf ihn doch mal wieder an!“

Die Friend or Foe Software, die für das neue Android Betriebssystem für Smartphones entwickelt wurde, wurde unter weltweit tausenden Anwendungen bei der diesjährigen Android Developer Challenge von Google unter den Top-20 Finalisten in der Kategorie „Social Networks“ gewählt. Somit haben es die Forscher der Salzburg Research bis in die Endrunde geschafft. Die finale Entscheidung über die Sieder der Challenge wird mit Ende 2010 bekannt gegeben.

Friend or Foe ist für jeden Besitzer eines Smartphones mit Android Betriebssystem frei aus dem Google Market beziehbar. Mehr Information zu Friend or Foe erhält man von der Webseite fof.salzburgresearch.at, von wo die Software auch direkt per Downlaod erhältlich ist.

Webseite fof.salzburgresearch.at
Projektverantwortlicher: Manfred Bortenschlager
Senior Developer: Harald Rieser