Projekte

Wie schnell sind ihre Netzwerke, Server und Anwendungen?

Rückblick auf die „Neuen Mobilitäten von morgen“

Frag doch mal die Crowd!

Uni Salzburg will Studium neu denken

Best of #IMM2021

Ein neuer Teilnehmer-, Strecken- und Spendenrekord lässt die Kinderherzen höherschlagen

Vorhang auf für ITS Success Stories

Die große Grüne Transformation

Kreative Köpfe und tolle Preise!

Mit Zug und Bus in die Zukunft

Neue Anreize für Nachhaltigkeit in der städtischen Mobilität

Wenn der Berg zum digitalen Labor wird

„Forschung muss Momentum nutzen“

Das war die Instandhaltungskonferenz 2021

ITS Austria beim ITS World Congress in Hamburg

ITS Austria at ITS World Congress in Hamburg

ECOSINT – Projekt Energy Community System Integration

Auf Basis des Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes (EAG) ergeben sich in Österreich weitreichende neue Möglichkeiten für Kund/-innen eine aktive Rolle in der Energieversorgung einzunehmen und die Energiewende mitzugestalten. Besonders interessant ist hier die gemeinschaftliche Erzeugung bzw. der gemeinschaftliche Verbrauch von Energie im Rahmen von lokalen Energiegemeinschaften (Local-Energy-Communities; kurz: LECs). Ein positiver Effekt auf den Betrieb der Energienetze hat jedoch oberste Priorität.

more

AlTrOPiC – AI-based Anomaly Diagnosis and Traffic Prediction for Service Orchestration and Placement in Clouds

KI-basierte Methoden zur automatisierten Bereitstellung von Netzwerk- und Rechenkapazitäten in Cloud-Umgebungen.

more

Wandern ist eine Tätigkeit der Beine und ein Zustand der Seele

Salzburg Research

Salzburg – ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort

Die 100.000 km Marke wurde heute erreicht!

Das war die 8. Instandhaltungskonferenz in Linz!

Tragfähige Kommunikationslösungen im Katastrophenschutz

Tragfähige Kommunikationslösungen im Katastrophenschutz

Volle Kraft voraus

Automatisierung der Gemeinde als Chance

Automatisierung der Gemeinde als Chance

Vom Platooning bis zur letzten Meile: Das sind die Leitprojekte zum automatisierten Fahren in Österreich

Auf zwei Rädern zur Klimawende

Radfahren: Gesund und im Trend

Auf zwei Rädern klimabewusst durch den Stadtverkehr

Wichtiges Leuchtturmprojekt EMotion!

Experience Future Mobility Now

Machen uns Wearables wirklich fit?

Ideen für die Industrie

From Data to Value – Willkommen, Salzburg Research

Diesmal gehts bei Open Innovation Salzburg um Gesundheit!

Den ganzen Tag vor dem Bildschirm

Forschungsprojekt für besseren Schlaf

Autonome Fahrzeuge sind die Zukunft

Auch seltene Fälle gut berechnen

Auch seltene Fälle gut berechnen

Forschungspartnerschulen

Nachhaltige Mobilität durch Automatisierung

Bicycle Observatory – Am Puls des Radverkehrs

#IMM2021 #FutureTech #Bootcamp finale

IDA LAB: Wo aus Daten Unternehmensprojekte werden

Barrierefreiheit im Tourismus

Digital Ideas for the Industries

Ladesäulen mit Mehrwert

Von eWaste bis Raumdesign: Ideen für die Industrie

Von eWaste bis Raumdesign: Ideen für die Industrie

Ladesäulen mit Mehrwert

Von eWaste bis Raumdesign: Ideen für die Industrie

Von eWaste bis Raumdesign: Ideen für die Industrie

Ein Spaziergang mit Kolleg:innen, um die Kreativität anzukurbeln?

Wir wandern in die nächste Runde

Die Forschung ist flexibler geworden

Ideen für mehr Bewegung

Rückblick auf die #IMM21 Futuretech Bootcamp-Woche

Von eWaste bis Raumdesign: Ideen für die Industrie

Ideen sind gefragt!

Folge 07: Smart Service Innovation

CALL FOR CONTRIBUTIONS

Die Forschung ist flexibler geworden

Basteln am Schlaflabor für zu Hause

Schlaflabor für zu Hause – Salzburger Forscher arbeiten an erholsamer Nachtruhe für alle

Wie ein Forschungsprojekt multifunktionale E-Ladestationen realisieren will

Wie ein Forschungsprojekt multifunktionale E-Ladestationen realisieren will

Innovative und klimagerechte Mobilität auf zwei Rädern

Innovative und klimagerechte Mobilität auf zwei Rädern

Was für ein Anblick – diesmal gehts bei Open Innovation Salzburg um das Thema #Gesundheit!

Innovative und klimagerechte Mobilität auf zwei Rädern

#IMM2021 #futuretech topics

Innovative und klimagerechte Mobilität auf zwei Rädern

Salzburg: Salzburg sucht neue, digitale Ideen für die Pflege

Der Herr der Daten

Der Herr der Daten

5G kann mehr als Telefonie und schnelles YouTube

5G kann mehr als Telefonie und schnelles YouTube

Der nächste Schnee kommt bestimmt!

Bewegung, Ernährung und Stressmanagement unter einen Hut bringen

5G kann mehr als Telefonie und schnelles YouTube

Freie Fahrt für den „Digibus“

#IMM2021 online kick-off

Autonome Shuttles: Leitprojekt Digibus

future tech bootcamp

#IMM2021 online kick-off

Radfahren: Gesund und im Trend

Radfahren: Gesund und im Trend

Salzburger Businesslauf Charity Challenge 2020

Editorial: Innovatives Salzburg

Autonome Shuttles: Leitprojekt Digibus

Endlich Platz für den Radverkehr

Was sich fiir wen noch SMARTER erledigen lässt

Radfahren in Linz gemeinsam besser machen: Ausschuss diskutiert Einsatz von App zur BürgerInnen-Beteiligung

„Es geht um eine klare Positionierung“

Freie Fahrt für den „Digibus“

Internet-Spielwiese für kleine Unternehmen öffnen

+ + + + B R E A K I N G N E W S + + + +

Editorial

Autonome Shuttles: Leitprojekt Digibus

Bike2CAV – Vermeidung von Kollisionen mit RadfahrerInnen durch Fahrzeug-zu-X-Kommunikation

Entwicklung und Validierung von Methoden zur Kollisionsvermeidung von RadfahrerInnen durch Fahrzeug-zu-X-Kommunikation.

more

HWS – Platform-based AI System for Human Motion Analysis to optimize Ergonomics of Hybrid Work Systems in Industry

HWS analysiert, wie zunehmende Automatisierung die Fabrik zu einer komplexen sozio-technologischen Umgebung macht, deren Prozesse sicherer und menschenfreundlicher gestaltet werden sollen. Wir orientieren uns daher an den Bedürfnissen des Menschen bei der Planung, Analyse und Überwachung industrieller Prozesse und stellen insbesondere Fragen der verbesserten Ergonomie in den Mittelpunkt der Betrachtung.

more

MINT:labs – Forschungs-Know-how für Neugierige

Leitprojekt Digibus Austria zieht erste Bilanz

DOMINO – Entwicklung eines durchgängigen, öffentlich zugänglichen Mobilitätsangebots

Mobilitätsangebote für alle NutzerInnen einfach, komfortabel und vernetzt anbieten – das ist unsere Vision, an der wir bei DOMINO, der „Drehscheibe für intermodale Mobilitätsservices und -technologien“, arbeiten.

more

Leitprojekt Digibus Austria zieht erste Bilanz

Technik und Naturwissenschaften zum „Angreifen“ für Schüler

Mathe-Museum online

Mathe-Museum online

IMM startet in die nächste Runde

Präsentatin der Ergebnisse aus dem Leitprojekt Digibus Austria

Industry Meets Makers Online-Kick-Off

Leitlinien für inklusiven Tourismus

Vernetzung von Kunde, Produktion und Dienstleistung: 8 Handlungsempfehlungen

Anleitung für den Betrieb von automatisierten Shuttles

DIBIBUS ABSCHLUSSPRÄSENTATION

Leitprojekt Digibus® Austria: Präsentation der Ergebnisse

Industry meets Makers 2021-ONLINE-KICK-OFF

Digitaler Zwilling und hochgenaue Karten für Digibus Austria

Wir sind stolz darauf, zum Leitprojekt #DigibusAustria einen Beitrag geleistet zu haben!

Gleichstellungserhebung 2020: Arbeitsbedingungen, Gleichstellung und COVID-19: Ergebnisse der Gleichstellungserhebung 2020 in der außeruniversitären naturwissenschaftlich-technischen Forschung

#IMM2021 Online-Kick-off

CrossChargePoint – Integrated Multi-Energy Storages coupling the power network to the transportation sector

Planung, Integration und den Betrieb von Lade- bzw. Tankinfrastrukturen zur Versorgung der E-Mobilität, Integration von Lade- und Tankbedarfen in das Energiemangement und die regionale Wertschöpfung.

more

Leitlinien für inklusiven Tourismus

Wie viel Leerstand gibt es in deiner Region?

Open Innovation Salzburg

Hier gibt es eine Umfrage zum Thema Sicherheit beim Radfahren

„ILSE“ hält die Generation 55+ fit

Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H.

Presented Austrian Companies

Wenn Kunde, Produktion und Dienstleistung stärker vernetzt werden – ein digitales Transformationsmodell in KMU

ASFINAG: Forschungsprojekt DOMINO verknüpft Mobilitätsangebote intelligent miteinander

Forschungsprojekt DOMINO verknüpft Mobilitätsangebote intelligent miteinander

Startups, KMU & Single Developers: Werden Sie Partner der Top-Industrie bei IMM 2021

ASFINAG: Forschungsprojekt DOMINO verknüpft Mobilitätsangebote intelligent miteinander

ASFINAG: Forschungsprojekt DOMINO verknüpft Mobilitätsangebote intelligent miteinander

ASFINAG: Forschungsprojekt DOMINO verknüpft Mobilitätsangebote intelligent miteinander

ASFINAG: Forschungsprojekt DOMINO verknüpft Mobilitätsangebote intelligent miteinander

ASFINAG: Forschungsprojekt DOMINO verknüpft Mobilitätsangebote intelligent miteinander

Präsentation der Ergebnisse aus dem Leitprojekt Digibus® Austria

Smarte Einkaufswagen

Drei Tipps für Ihr Kommunikationsnetz 4.0

Autonome Notbremsen

Autonome Notbremsen

Präsentation der Ergebnisseaus dem Leitprojekt Digibus® Austria

Umfrage von Salzburg research und Partnern an RadlerInnen zur Sicherheit in kritischen Situationen

„ILSE“ hält die ­Generation 55+ fit

Im Westen viel Neues

3 Tipps für Ihr Kommunikationsnetz 4.0

Smarte Online-Workshops für MINT-Fächer

MUPSMOC: MUlti-Provider SIM MOnitoring and Control

Wie können Multi-Provider SIM Karten für mobil angebundene dezentrale Energieerzeugungsanlagen optimal betrieben werden.

more

Relax: Lernender Agent für individuelles Stress Management

Lernender Agent für Stress-Mehrebenendiagnostik, personalisierte Stressprofile und Interventionen im Arbeitskontext

more

Impressum: Wissen & Innovation

Techno-Z plant Millionen-Ausbau in Urstein & Itzling

Next Challenge bei Open Innovation Salzburg

#Salzburg setzt auf #openinnovation.

Auszeichnung für Salzburg Research im Bereich KI/ML in 5G

Die Siegerideen für einen digitalisierten Tourismus

Das voll vernetzte Fahrrad

Die Roboter kommen

The potential of objective physical activity measurements in cardiac rehabilitation – A scoping review

Fortschritt im Kollektiv

Ausblick 2021

Salzburg Research international ausgezeichnet im Bereich KI/ML in 5G

Auf dem richtigen Weg: Der autonom fahrende „Digibus“

Salzburg Research: Ausgezeichnet im Bereich KI/ML in 5G

Salzburg Research international ausgezeichnet im Bereich KI/ML in 5G

Salzburg Research: Ausgezeichnet im Bereich KI/ML in 5G

Der neue Kollege

Der neue Kollege

Intelligente Verkehrssysteme zum Schutz von Radfahrer/-innen

Wissenschaftstrip nach Salzburg

DIGIBUS – Game Changer brauchen effiziente Kommunikation

Industrie 4.0: Großes Leitprojekt IOT4CPS stärkt den Standort

Digitale Erfolgsgeschichten schreiben

Auf dem richtigen Weg: Der autonom fahrende Digibus

Fitter mit smarten Technologien

5G-Technologie: Perpektiven für Produktion gesucht

Gehälter in der außeruniversitären Forschung steigen um 1,5 Prozent

Digibus lernt in Liefering dazu

Auf dem richtigen Weg: Der autonom fahrende Digibus

Neue Mobilität in Österreich? Ein Radio-Roadtrip gibt Antworten

Und stets ein Blick auf die Verkehrsplattform

Und stets ein Blick auf die Verkehrsplattform

BesucherInnen für Forschung begeistern.

ROBxTASK – Cloud platform for vendor-independent exchange of robot control tasks and processes

ROBxTASK ermöglicht die einfache Weitergabe und Kombination von Aufgaben und Fähigkeiten sozialer und industrieller Roboter.

more

Open Innovation Talk Salzburg

Verkehrtes Salzburg – im Rückspiegel und mit Zukunftsbrille

Verkehrtes Salzburg – im Rückspiegel und mit Zukunftsbrille

Ein Lagebild über die Radfahrer in Salzburg in Echtzeit

Von 26. Oktober bis 12. November begeben sich die Freien Radios auf einen Roadtripp zu neuer Mobiltät.

Plattform Industrie 4.0 zeigt Perspektiven von 5G für die Produktion auf

Freie Radios Österreich: Ein Radio-Roadtripp zu neuer Mobilität

Freie Radios Österreich: Ein Radio-Roadtripp zu neuer Mobilität

Cobots und die Schwachstelle Sicherheit

Freie Radios Österreich: Ein Radio-Roadtripp zu neuer Mobilität

Freie Radios Österreich: Ein Radio-Roadtripp zu neuer Mobilität

Neue Mobilität in Österreich?

5G pusht (auch) die Industrie

5G pusht (auch) die Industrie

5G: Plattform Industrie 4.0 zeigt Perspektiven für die Produktion auf

5G: Plattform Industrie 4.0 zeigt Perspektiven für die Produktion auf | Verein Industrie 4.0 Österreich

5G: Plattform Industrie 4.0 zeigt Perspektiven für die Produktion auf | Verein Industrie 4.0 Österreich

5G: Plattform Industrie 4.0 zeigt Perspektiven für die Produktion auf

5G: Plattform Industrie 4.0 zeigt Perspektiven für die Produktion auf

5G TECHNOLOGIE – Perspektiven für Produktion gesucht

5G: Plattform Industrie 4.0 zeigt Perspektiven für die Produktion auf

Forschungszusammenarbeit für zwei E-2Räder der Kategorie L für den Pendlerverkehr

Neue Mobilität in Österreich?

5G: Plattform Industrie 4.0 zeigt Perspektiven für die Produktion auf

5G: Plattform Industrie 4.0 zeigt Perspektiven für die Produktion auf

Veränderte STraßen für lebenswerte Städte

Machen wir uns auf den Weg

80.000 Kilometer für Kinder mit Herzerkrankungen

Salzburger Busindesslauf Charity Challenge 2020 zeigt wieder ein großes Herz

Unsere Best of #IMM2020 – Speaker Collage wird täglich konkreter

Um 18:00 findet unser Best of #IMM2020-Event bei der #DiDays20-Online-Konferenz statt.

3 Tipps für Ihr Kommunikationsnetz 4.0

Salzburg Research probiert 5G aus

5. Projektpartner-Meeting an der #jku in unserem Interreg-Projekt AB255 Qualitätstourismus im Alpenraum

Wir bewegen!

Wir bewegen!

Wir bewegen!

Digibus®: Öffentlicher Demobetrieb in Koppl

Digibus®: Öffentlicher Demobetrieb in Koppl

Autonomer Bus im Planbetrieb

Autonom unterwegs

Digibus – Mobilität in der Zukunft

Online Study Guidance

Uni Salzburg macht in der Digitalisierung Tempo

Digibus®: Öffentlicher Demobetrieb in Koppl

Wie anpassungsfähig sind Ihre kritischen Anwendungen?

Der Forschungssektor „wird mittelfristig gestärkt aus der Krise herauskommen“, ist FFG-GF Klaus Pseiner überzeugt

Neuer Ideenwettbewerb auf Open Innovation Salzburg Erstmals startete ein bundesländerübergreifender Ideenwettbewerb auf Open Innovation Salzburg

So verhindert man Gedränge in U-Bahn-Stationen

In der Salzburger Gemeinde Koppl ist für drei Monate ein selbstfahrender Kleinbus unterwegs

Salzburger Forscher entwickeln Firmenplattform für den schnellen Kontakt

So verhindert man Gedränge in U-Bahn-Stationen

Selbstfahrender Bus: Koppl, der letzten Meile wegen

Koppl, der letzten Meile wegen

Salzburg Research: Wege zur Cyber-Factory – Digitale Assistenz und kollaborative Robotik

Design Studio & Makerspace

Salzburg Research Aufsichtsrat

Digibus®: Öffentlicher Demobetrieb in Koppl

Jetzt planmäßig mit Tempo 15 unterwegs

Eine Firmenplattform für den schnellen Kontakt

Bald geht es los – in drei Wochen fällt der Startschuss für die Alpbacher Technologiegespräche 2020

Koppl: Österreichweit erster selbstfahrender Bus fährt nach Fahrplan

Autonom fahrender Bus wird getestet

Salzburg Research bietet Plattform für Lieferketten-Management

Autonomer Bus verkehrt planmäßig in Salzburg

Salzburg Research Aufsichtsrat

Autonomer Bus verkehrt planmäßig in Salzburg

Digibus – Selbstfahrender Kleinbus startet Demobetrieb in Koppl

Autonom unterwegs

Lange Nacht der Forschung in Wien

Selbstfahrender Bus in Koppl in Betrieb

Her mit den Ideen: Tourismus digital denken

Open Innovation Salzburg startet die nächste Ideeninitiative im Kernthema Tourismus!

Innovatives E-Mobilitätskonzept auf zwei Rädern aus Österreich

Gemeinsames Kräftebündeln

Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H.

Innovatives E-Mobilitätskonzept auf zwei Rädern

3 Mio. Förderung: Innovatives E-Mobilitätskonzept auf zwei Rädern

Innovatives E-Mobilitätskonzept auf zwei Rädern

Am Puls der Zeit

Earth Observation for Humanitarian Aid

Erdbeobachtung für humanitäre Hilfe

5G-AI-MLab

Die Digitalisierung in den Bereichen Industrie 4.0 und autonomes Fahren gewinnt rasant an Bedeutung. Die notwendige Basis dafür bilden drahtlose Kommunikationsnetze. Da ihre Leistung nicht an jedem Ort zu jeder Zeit gemessen werden kann wird es nötig sein, die Leistung zu prognostizieren. more

Salzburg will mit einer App die Qualität der Radwege verbessern

Kreative Ideen für den Weg aus der Krise

Kreative Ideen für den Weg aus der Krise

Wissenswoche

Der Weg zur Fahrradstadt ist holprig – und digital

Der Weg zur Fahrradstadt ist holprig – und digital

Der Weg zur Fahrradstadt ist holprig – und digital

Regulatory framework for testing

Langfristig gesünderer Lebensstil mit digitalem Assistenten

Langfristig gesünderer Lebensstil mit digitalem Assistenten

Langfristig gesünderer Lebensstil mit digitalem Assistenten

„Soziale Roboter“: Intelligente Helfer mit Gefühl

OIKS – Open Innovation Kompetenzplattform Salzburg

Open Innovation Kompetenzplattform: Digitale Ideenplattform für Salzburger Fragestellungen more

Veröffentlichung gem#ß § 5 Stellenbesetzungsgesetz

Open Innovation Salzburg – jetzt mit Ideen mitmachen!

Einladung zu einer virtuellen Reise in die Forschungswelt

Einladung zu einer Reise in die Forschungswelt

Heute in 6 Wochen (29.6. bis 2.7.) organisieren wir unser 1. Virtual Future Tech Bootcamp

So sehen Sieger aus!

Digitale Bewegung im Salzburger Land

Digitale Bewegung im Salzburger Land

EMotion: Electric Mobility in L-Category Vehicles for all generations

Die geforderte Verringerung der CO2-Emissionen erfordert alternative Mobilitätskonzepte – speziell im ländlichen und stadtnahen Bereich. Salzburg Research erarbeitet im Projekt EMotion gemeinsam mit KTM Technologies, KTM AG und KISKA und weiteren Partner/-innen neue Möglichkeiten im Bereich leichter Elektromobilität. Insbesondere Berufspendler/-innen könnten damit den Arbeitsweg umweltschonend und kostengünstig bewältigen. more

Student startet nach dem TV-Deal entspannt durch

Zwei Szenarien für Digital Twins im Asset Management

Zwei Szenarien für Digital Twins im Asset Management

One-Stop-Shop für Anlageninformationen

Liebe Leserin, lieber Leser!

Die Videos von unserem 1. #IMM2020-Online-Kick-off sind online

IoT in Motion

Kostenloser Online-Kurs von DOIT Europe

Online-Bewegungsprogramm Fit mit Ilse

Die Nacht der kleinen und großen Forscher*innen

Experimentierräume für unsere Mobilität von morgen

Eine interdisziplinäre Studie

Neues Denken in einer neuen Welt – Städte werden immer intelligenter

Arthur D. Little Austria ist neuestes Mitglied des Vereins „Industrie 4.0 Österreich“

Noch 2 Monate bis zur 9. Langen Nacht der Forschung

Noch 2 Monate bis zur 9. Langen Nacht der Forschung

9. Lange Nacht der Forschung in Wien macht Wissenschaft zum Erlebnis

Noch 2 Monate bis zur 9. Langen Nacht der Forschung

Johannes Petrowisch: „Eine intelligente Stadt hat viele Facetten“

Open Innovation Salzburg

Ein Roboter für Senioren

Internationaler Fachbeirat

Was die menschen zum Sport bringen könnte

Testen Sie Ihr 5G-Netzwerk!

Testen Sie Ihr 5G-Netzwerk!

Testen Sie Ihr 5G-Netzwerk!

Zurück in die Zukunft

Salzburg bleibt (er)lebenswert

Aktiv altern mit „Fit-mit-ILSE“

LBI for Digital Health and Prevention

Ein Roboter nach Maß

Open Innovation Salzburg Stakeholder Workshop mit vielen kreativen Köpfen

In Salzburg regnet es geniale Ideen

Gesprächsreihe: Das Internet der Dinge in Bewegung

Maker Education

Verkehr, Innovation und Technologie unter einem Dach

SWAIG

Die Zeiten für neue Ski-Infrastruktur sind vorbei

Schöne neue Rechtswelt

Ausschreibung

Zuverlässigkeit des künftigen Mobilfunkstandards 5G unter der Lupe

Wie Sensoren kabellos kommunizieren können

Roboter erkennen, was wir fühlen

Wir müssen Leuchttürme bauen

Gut geforscht ist halb gewonnen

Mehr als 150 Ideen hat Open Innovation Salzburg bei der ersten Ideeninitiative zum Thema #Tourismus mit der Bevölkerung, Gewerbetreibenden und Touristen generiert!

E-Auto-Boom: Salzburger steigen um

Digitalisierung: Wo steht Mittelstand?

Ich über mich: Michéle Zlöbl

Mobilität der Zukunft

Shuttle „Digibus® Austria“, ausgestattet mit Kapsch V2X Technologie

Making Social Innovators

„They see ‚him‘ rollin“ – at the Digibus® Demo Day today, in Teesendorf (Austria)

Öffis ohne Fahrer

IoT4CPS @ AVL Research Networking Day

Ohne Lenkrad fahren

Digibus®-Demotag im ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Teesdorf

FN 149016t Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H.

Die Mobilität der Zukunft ist digital und fahrerlos

Passende Digitalisierungs-Lösungen für KMU

Welcher Digital Twin ist der richtige?

Digibus: Autonome Busse für die letzte Meile sollen Österreich erobern

Unternehmen profitieren von Forschungszentren

Gemeinsam erfolgreich für die Digitalisierung

Andreas Stainer-Hochgatterer wird Research Manager beim neuen Ludwig Boltzmann Institut für Digital Health and Prevention in Salzburg

Andreas Stainer-Hochgatterer wird Research Manager beim neuen Ludwig Boltzmann Institut für Digital Health and Prevention in Salzburg

Andreas Stainer-Hochgatterer wird Research Manager beim neuen Ludwig Boltzmann Institut für Digital Health and Prevention in Salzburg

Andreas Stainer-Hochgatterer wird Research Manager beim neuen Ludwig Boltzmann Institut für Digital Health and Prevention in Salzburg

Andreas Stainer-Hochgatterer wird Research Manager beim neuen Ludwig Boltzmann Institut für Digital Health and Prevention in Salzburg

CrowdVoting bei Open Innovation Salzburg!

Andreas Stainer-Hochgatterer wird Research Manager beim neuen Ludwig Boltzmann Institut für Digital Health and Prevention in Salzburg

Andreas Stainer-Hochgatterer wird Research Manager beim neuen Ludwig Boltzmann Institut für Digital Health and Prevention in Salzburg

Luftraumüberwachung für den Datenverkehr

Mobilität der Zukunft

CommunityVoting bei Open Innovation Salzburg

Zahnbürsten-Roboter und Garagenbastler in Lehen

Fahrerlos!

Mobilität und Innovation: UBRM-Alumni am Puls der Zei

Plattform Industrie 4.0 Österreich holt Experten zum Thema Digitalisierung aufs Podium

Zulassungen von Elektroautos steigen

Ich über mich: Michéle Zlöbl

Ich über mich: Michéle Zlöbl

fti…remixed Speeddating im Rahmen der BeSt³ Salzburg

Digibus fährt erstmals fahrerlos

Best of Industry meets Makers 2019

Open Innovation Salzburg

Gamifying sustainability

Testen Sie Ihr 5G-Netzwerk!

Mobilität der Zukunft

Best of Industry meets Makers 2019

Virtual-Reality-System zur Analyse von Alltagsbewegungen

Zuschlag für Forschungsprojekt Qualitätstourismus Alpenraum

Zuschlag für Forschungsprojekt „Alpentourismus“

Open Innovation Salzburg legt los

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

Salzburg für 2020 zur besten Stadt gekürt

Britischer Kult-Reiseführer kürt Salzburg zum Top-Reiseziel 2020

Reiseführer „Lonely Planet“ kürt Salzburg zur besten Stadt

„Ritterschlag“ für Salzburg: Laut „Lonely Planet“ beste Stadt

Ritterschlag“ für Salzburg: Laut „Lonely Planet“ beste Stadt

Salzburg jetzt „weltbeste Stadt“ für alle Reisenden

Erstmals fahrerlos unterwegs

Mini Maker Faire mit Makersalon für betriebliche Innovation

MakerDay Saalfelden

Digitales Transferzentrum Salzburg: 2. Symposium

Präsentation der Ergebnisse zum BürgerInnen-Dialog „Zukunft der Mobilität“

So fühlt man sich im fahrerlosen Bus

So fühlt man sich im fahrerlosen Bus

Allein im autonomen Bus: Erste Testfahrt ohne Begleitperson

Allein im autonomen Bus: Erste Testfahrt ohne Begleitperson

5G: Bahnbrechende Zukunftstechnologie oder Hype?

BürgerInnen stehen positiv zu automatisierten Mobilitätsangeboten und -lösungen

BürgerInnen stehen positiv zu automatisierten Mobilitätsangeboten und -lösungen

BürgerInnen stehen positiv zu automatisierten Mobilitätsangeboten und Lösungen

Geisterbus am Salzburgring

Der Digibus drehte am Salzburg Ring seine ersten Runden ohne Fahrer

Der Digibus drehte am Salzburgring seine ersten Runden ohne Fahrer

Premiere in Salzburg: Bus fuhr das erste Mal ganz alleine

Erstmals Testfahrt eines autonomen Digibusses ohne Fahrer in Salzburg

Völlig losgelöst vom Fahrer

Geisterbus am Salzburgring

Workshop on Industrial Security and IoT – disseminating results of IoT4CPS

Smart Summer 2019: im Zeichen der Technik und MINT-Nachwuchsförderung

AAL (Active & Assisted Living) – der Weg zu mehr Freiheit und Sicherheit im Gesundheitsbereich

AAL (Active & Assisted Living) – der Weg zu mehr Freiheit und Sicherheit im Gesundheitsbereich

AAL (Active & Assisted Living) – der Weg zu mehr Freiheit und Sicherheit im Gesundheitsbereich

AAL (Active & Assisted Living) – der Weg zu mehr Freiheit und Sicherheit im Gesundheitsbereich

AAL (Active & Assisted Living) – der Weg zu mehr Freiheit und Sicherheit im Gesundheitsbereich

AAL (Active & Assisted Living) – der Weg zu mehr Freiheit und Sicherheit im Gesundheitsbereich

AAL (Active & Assisted Living) – der Weg zu mehr Freiheit und Sicherheit im Gesundheitsbereich

AAL (Active & Assisted Living) – der Weg zu mehr Freiheit und Sicherheit im Gesundheitsbereich

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

Die neue Mobilität

Dieser Bus spricht mit den Fahrgästen

Dieser Bus spricht mit den Fahrgästen

i-Asset: Innovationsnetzwerk Digital Asset Management

Werkzeugkoffer für die digitale Transformation des Asset Managements more

Kleine Firmen, total digital

Kleine Firmen, total digital

Mehr technische Evolution als Revolution

Neuer Master für Forschung und Innovation

Forschungsdialog in Österreich

[presentation] Business models for Open Educational Resources: how to exploit OER after a funded project? #edil19 #edmedia19 #tugraz #OER

Makerspace als Lernraum der nächsten Generation. Materialien und Erfahrungen aus dem Forschungsprojekt DOIT.

Altersforschung: Der Sensor begleitet, überwacht und warnt

Von der Idee zum Produkt: Der Innovationsprozess im eigenen Betrieb

Automatisierte Moblität im Dialog

Die fünf Stufen zur Autonomie

Automatisiertes Fahren: Vorzeigeprojekte in Österreich

Digibus® Austria mit neuen Technologien von heimischen Unternehmen an Bord des automatisierten Shuttles

Er hält auch für Tauben

Salzburg Research Aufsichtsrat

Der Digibus hält auch für Tauben

Falsche Vorstellungen: „Hollywood Hacking“ und echte IT-Sicherheit

Digitale Gesundheit: Zwei neue Boltzmann-Institute vor dem Start

Zwei neue Boltzmann-Institute für digitale Gesundheit vor dem Start

„Hollywood Hacking“ und echte IT-Sicherheit

Institut für digitale Gesundheit

Jäger und Gejagte

Zwei neue Boltzmann-Institute für digitale Gesundheit vor dem Start

Straßendienst sucht Funklöcher

Soziale Roboter werden gendersensitiv

Instandhaltung im digitalen Zeitalter – ein Rückblick auf die Instandhaltungstage 2019

Schneepflüge scannen Funklöcher

Das war der BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität

Das war der BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität

Das war der BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität

Das war der BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität

Das war der BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität

Das war der BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität

Mit dem E-Bus die NÖ Lan­des­aus­stel­lung er­kun­den

Faszinierende Trips für Groß und Klein im Angebot

RoboGen: Gendersensitive Interaktion mit sozialen Robotern

RoboGen entwickelt einen Prototyp mit einem lernenden Agenten, der über Feedback von den NutzerInnen gendersensitive Optionen für alle NutzerInnen zugänglich macht und auf diese Weise eine gendersensitive Mensch-Roboter-Interaktion und damit ein hohes Maß an Personalisierung ermöglicht. more

Noch 3 Wochen bis zum BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität: jetzt anmelden

„Maker“ tüfteln für Unternehmen an Zukunftsfragen

„Maker“ tüfteln für Unternehmen an Zukunftsfragen

„Maker“ tüfteln für Unternehmen an Zukunftsfragen

„Maker“ tüfteln für Unternehmen an Zukunftsfragen

unerhört! Was soll das mit dem Uploadfilter / Wenn das Auto selber fährt: Automatisiertes Fahren

Noch 3 Wochen bis zum BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität: jetzt anmelden | AustriaTech

Noch 3 Wochen bis zum BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität: jetzt anmelden | AustriaTech

Noch 3 Wochen bis zum BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität: jetzt anmelden

Noch 3 Wochen bis zum BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität: jetzt anmelden

Außeruniversitäre Forschung

Die Möglichkeiten automatisierter Mobilität gemeinsam diskutieren

Die Möglichkeiten automatisierter Mobilität gemeinsam diskutieren

Mit dem Schneepflug Funklöcher aufdecken

Automatisierte Mobilität im Gespräch – Österreich beteiligt sich am 6. April 2019 am internationalen BürgerInnen-Dialog

Gebündelte Synergien

Wien: „Industry meets Makers” goes west & south

„Industry meets Makers” goes west & south

„Industry meets Makers” goes west & south | PID Presse

Erfolgreiche Kooperation von FFG und Land Salzburg wird fortgesetzt

Erfolgreiche Kooperation von FFG und Land Salzburg wird fortgesetzt

„Industry meets Makers” goes west & south

„Industry meets Makers” goes west & south

Erfolgreiche Kooperation von FFG und Land Salzburg wird fortgesetzt

GEWINN-Fachhochschulführer: 499 Studiengänge für Ihre Bewerbung

Applied Research and Innovation in Computer Science* – Masterstudiengang

Weiterbildung: So rüsten sich Salzburger KMU für den digitalen Wandel

Tagung zu Digitalisierung und Besteuerung

12. IoT-Talks: Daten – Treibstoff und Vehikel für das Internet der Dinge

BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität

10. IT-Businesstalk: Ohne Sicherheit kein Business

Whitepaper erschienen

Die digitale Transformation der Instandhaltung

10. IT-Businesstalk

Digitale Transformation der Instandhaltung

Werden Facebook, Google & Co fair besteuert? – Tagung zu Digitalisierung und Besteuerung

White Paper | Die digitale Transformation der Instandhaltung

Wie das selbstfahrende Auto mit dem Menschen kommuniziert

Wie das fahrerlose Auto uns versteht

Mit Sensoren den Spaß am Sport messbar machen

Wie das fahrerlose Auto uns versteht

Die Innovationsweltmeister

FFG K-Projekt (COMET) Digital Motion in Sports, Fitness and Wellbeing mit Ende 2018 gestartet

Mit Sensoren den Spaß am Sport messbar machen

Wie Skifahren glücklich macht

Intelligente Verkehrsplanung über Cloud-Plattformen

Intelligente Verkehrsplanung über Cloud-Plattformen

FH Salzburg: Erfolgreiche Bilanz, erstmals mehr als 3.000 Studierende

FH Salzburg: Erfolgreiche Bilanz, erstmals mehr als 3.000 Studierende

FH Salzburg: Erfolgreiche Bilanz, erstmals mehr als 3.000 Studierende

FH Salzburg: Erfolgreiche Bilanz, erstmals mehr als 3.000 Studierende

FH Salzburg: Erfolgreiche Bilanz, erstmals mehr als 3.000 Studierende

FH Salzburg: Erfolgreiche Bilanz, erstmals mehr als 3.000 Studierende

FH Salzburg: Erfolgreiche Bilanz, erstmals mehr als 3.000 Studierende

FH Salzburg: Erfolgreiche Bilanz, erstmals mehr als 3.000 Studierende

FH Salzburg: Erfolgreiche Bilanz, erstmals mehr als 3.000 Studierende

Fit mit ILSE

Zehn Jahre Stadt:Bibliothek in Lehen – Mehr als eine Bibliothek

Jugendliche als soziale Entrepreneurs

Jugendliche als soziale Entrepreneurs

Wie Skifahren glücklich macht

FH Salzburg: Erfolgreiche Bilanz, erstmals mehr als 3.000 Studierende

Atomic Presents New HAWX ULTRA CONNECTED Ski Boot

Die Zukunft der Mobilität

Wo die Schwerpunkte liegen

Was tut Salzburg für die Forschung

Wer in Salzburg an digitalen Technologien forscht

Wie Digitalisierung bei Klein- und Mittelbetrieben landet

Wie Digitalisierung bei Klein- und Mittelbetrieben landet

Wer in Salzburg an digitalen Technologien forscht

Wichtige Adressen

Hat klassische Werbung Zukunft?

E-Mobilität: Der „Digibus“ war zu Gast in der Stadt

Kompetenzzentrum für smarte Sportprodukte

Digital Motion in Sports, Fitness & Well-being

Analyse der menschlichen Bewegungsdaten mit Fokus auf der Bewertung der Qualität der Bewegung. Messung und Interpretation von Bewegung und Emotion durch Multi-Sensor-Fusion – bestehend aus biomechanischen, kontextbezogenen und psychophysiologischen Parametern. more

Eine Wirtschaftsagentur für Salzburg

Aktuelle Förderung deckt die Forschung nicht ab

Die Zukunft der Werbung

AMA-Forum in Feldkirch

Digibus Austria – Österreichisches Leitprojekt zu automatisiertem Fahren im öffentlichen Personennahverkehr

Erforschung und Erprobung von Methoden, Technologien und Modellen für einen zuverlässigen und verkehrssicheren Betrieb von automatisierten Fahrzeugen für den Personennahverkehr als Zu-/Abbringer in einem regionalen, intermodalen Mobilitätssystem. more

Gebündelte Kompetenzen.

Weiterbildung: So rüsten sich Salzburger KMU für den digitalen Wandel

Die Presse: Wenn die Maschine ein Leben lang schnurrt

Gebündelte Kompetenzen.

Die Presse: Wenn die Maschine ein Leben lang schnurrt

Rekordjahr für Salzburg.

AMA-Forum beleuchtet Zukunft der Werbung

Wenn die Maschine ein Leben lang schnurrt

Wenn die Maschine ein Leben lang schnurrt

„Science City“, digitales Transferzentrum und „Experten-Loft“

AMA-Forum: Kunde ist wichtigster Werbeträger

Digitalisierungsoffensive für Salzburger Wirtschaft

Wie gelingt die digitale Transformation der Instandhaltung?

Vom digitalen Zwilling bis zur intelligenten Fabrik

„Digibus Austria“ zum Kennenlern-Besuch in Wiener Neustadt

Der Digibus ist in Wiener Neustadt unterwegs

unerhört! Salzburgs „Maker“-Szene / 20 Jahre KoKon / Veranstaltungstipp MARK-Volxküche

Österreichische AAL-Praxiskonferenz 2018

Maker Days for Kids

R2C2 – Reconfigurable Real-time Communication for Cyber-Physical Systems of Systems

Dynamisch rekonfigurierbare software-definierte Echtzeit-Netzwerke mit KI-Unterstützung. more

TeamEcho: Backed by Science

Gemeinsames Forschungszentrum

Maklersalon | Vom Making zur betrieblichen Innovation

Erfolgskonzept Maker Faire gastiert zum zweiten Mal in Salzburg

Mini Maker Faire Salzburg

Mini Maker Faire Salzburg

„Digibus Austria“ zum Kennenlern-Besuch in Wiener Neustadt

„Digibus Austria“ zum Kennenlern-Besuch in Wiener Neustadt

„Digibus Austria“ zum Kennenlern-Besuch in Wiener Neustadt

Digibus Austria zum Kennenlernen in der Innenstadt

Heute den autonomen Digibus testen

„Digibus Austria“ zum Kennenlern-Besuch in Wiener Neustadt

Landesausstellung: Selbstfahrender Bus in der Innenstadt

„Digibus Austria“ zum Kennenlern-Besuch in Wiener Neustadt

„Digibus Austria“ zum Kennenlern-Besuch in Wiener Neustadt

Führerlos unterwegs: Autonomer Bus in Wiener Neustadt getestet

E-Fahrzeug-Boom in Wr. Neustadt

Nextbikes nehmen Fahrt auf

Digibus in Wiener Neustadt

Selbstfahrender „Digibus“ wird den Wr. Neustädtern präsentiert

Der „Digibus“ kommt nach Wiener Neustadt.

Erster Vorgeschmack auf selbstfahrendes Shuttle

Smart Logistics / Augmented Reality: Lagermax AED kooperiert mit dem Digitalen Transferzentrum

Smart Logistics / Augmented Reality: Lagermax AED kooperiert mit dem Digitalen Transferzentrum

Selbstfahrender „Digibus“ wird den Wr. Neustädtern präsentiert

LR Schleritzko und Bgm. Schneeberger: „Erster Vorgeschmack auf selbstfahrendes Shuttle am 24. Oktober“

„Digibus“ kommt nach Wiener Neustadt

Bürger können jetzt den fahrerlosen Bus testen

LR Schleritzko und Bgm. Schneeberger: „Erster Vorgeschmack auf selbstfahrendes Shuttle am 24. Oktober“

LR Schleritzko und Bgm. Schneeberger: „Erster Vorgeschmack auf selbstfahrendes Shuttle am 24. Oktober“

Selbstfahrender „Digibus“ kommt nach Wiener Neustadt

Selbstfahrender „Digibus“ kommt nach Wiener Neustadt

Experten-Diskussion zu Cloud in Österreich: „Wir sind schon cloudy geworden“

Digitalisierung in Salzburg: Unterstützung für die regionale Wirtschaft

Gemeinsames Forschungszentrum von Salzburg Research und FH Salzburg

Eröffnung des Digitalen Transferzentrums als Unterstützung für heimische Betriebe

Eröffnung des Digitalen Transferzentrums als Unterstützung für heimische Betriebe

Experten einig zur Rolle der öffentlichen Hand bei automatisierter Mobilität

Symposium Digitale Gesundheit

Fitness – Fit mit ILSE

Die Mobilität für morgen

Salzburgs Unternehmen werden digital

Unterstützung bei der Digitalisierung

FN Salzburg Research

Fahrer, übernehmen Sie!

Geförderte Weiterbildung: So rüsten sich Salzburger KMU für den digitalen Wandel

fit4AAL – Fit in einen neuen Lebensabschnitt mit neuen Technologien – AAL-Testregion Salzburg/Wien

Das Verkehrswesen in Österreich ist technologisch im Umbruch

Industrie 4.0 – Industrie im Wandel: Bildung als Schlüssel zur österreichischen Arbeitswelt von morgen

Individuelle Daten für das perfekte Sporterlebnis

Individuelle Daten für das perfekte Sporterlebnis

Bus ohne Fahrer

Bicycle Observatory – am Puls des Radverkehrs

Bicycle Observatory untersucht mit technischen Sensordaten und sozialwissenschaftlichen Erhebungsdaten den Radverkehr. more

Neues österreichisches Leitprojekt „Digibus Austria“

Digibus: AIT forscht in hochkarätigem Konsortium am automatisierten Fahren im ÖPNV

Neues Leitprojekt für automatisiertes Fahren im ÖPNV

Digibus wird Forschungsobjekt

AITtomorrow2day berichtet über Digibus in Salzburg

Transport und Mobilitätskonferenz TRA in Wien

Digibus Austria: Automatisiertes Fahren im öffentlichen Personennahverkehr

Sicherheitskontrolle

Trending Topics gewinnt Startup-Journalistenpreis des Techno-Z Salzburg

Mehr als nur fahrerlos

Digibus Austria

Schramböck/Hofer: Startschuss für 9 COMET-Forschungsprojekte

Wie der selbstfahrende Bus zum Zug kommt – Digibus Austria testet autonome Zubringer

Schramböck/Hofer: Startschuss für 9 COMET-Forschungsprojekte | FFG

Schramböck/Hofer: Startschuss für 9 COMET-Forschungsprojekte

Die #OpenTelekomCloud im Einsatz

Technologie allein ist zu wenig – Gelebte Unternehmenskultur sichert den Erfolg

Mobilität von morgen – Digitalisierung hält Einzug auf Salzburgs Straßen

Themenmontag: Digibus

Have you already heard of Digibus Austria?

Externe IT-Dienste müssen bezahlbar, skalierbar & flexibel sein

Industrie 4.0 in Österreich

Tests & Taten zum Automatisierten Fahren

OTC-Use Case – Salzburg Research

Die erste Wahl fürs Technik-Studium: FH Salzburg

Mobile Vorreiter

Wie steht es ums automatisierte Fahren in Österreich?

Datendrang

Einladung: Online-Konferenz Kinder sind Maker – Einstieg ins digitale Basteln am 14.6.2018

Der Import von Innovation über externe Spezialisten

Universitätsrat der TU Wien komplett

Mobile Vorreiter

Schleritzko: „NÖ beteiligit sich an Stiftungsprofessur zum Thema Automatisiertes Fahren an der BOKU“

LR Schleritzko: „NÖ beteiligt sich an Stiftungsprofessur zum Thema Automatisiertes Fahren an der BOKU“

Universitätsrat der TU Wien komplett

Marianne Kusejko, Geschäftsführerin der SIGMATEK GmbH und Co KG ist das 7. Mitglied. Veit Sorger wurde wieder zum Vorsitzenden gewählt.

Universitätsrat der TU Wien komplett

Lehrgang liefert Basiswissen zur freiwilligen Wohnraumberatung

Echtzeit-Verkehrsinformationen und Autonomes Fahren für die Mobilität von morgen

Alles Banane!

Im Digibus durchs Dorf

13. April – Lange Nacht der Forschung in Salzburg

Autonom bewegt: Navya Shuttles auf französischem Flughafen im Einsatz

Pflege Forum Blog

#LNF18: Highlights aus den Bundesländern

Die Highlights der Forschungsnacht

Die lange Nacht der Forschung 2018: Das ganze Land Forscht

Abgestimmte Vielfalt macht in der Region mobil

Wie von Geisterhand

Wie von Geisterhand

Trustworthy IoT for CPS

Wenn der Opa ein Tablet statt Tabletten nimmt

Wenn der Opa ein Tablet statt Tabletten nimmt

Wenn der Opa ein Tablet statt Tabletten nimmt

8. Auflage für Österreichs größtes Forschungsevent

8. Auflage für Österreichs größtes Forschungsevent

Blockchain-Technologie: Die Kette, die alles in der Wirtschaft erfassen wird

Lange Nacht der Forschung

8. Auflage für Lange Nacht der Forschung

8. Auflage für Lange Nacht der Forschung

FH Salzburg: Neue Studienangebote, erfolgreiche Bilanz

Vollautomatischer Minibus „Navya Arma“ im Praxistest

Lange Nacht der Forschung 2018 sucht innovative Schulprojekte

fit4AAL: Fit in einen neuen Lebensabschnitt mit neuen Technologien – AAL Testregion Salzburg/Wien

Erweiterbare (mitwachsende) und leistbare Plug & Play Lösung, durch die nachkommende, technikvertrautere Generationen zum einen körperlich „fit(ter)“ und zum anderen „fit für die Nutzung“ von unterstützenden Technologien werden können. more

Automatisiertes Fahren braucht Rahmenbedingungen

Pioniere für Verkehrsinformationen in Echtzeit gesucht

Salzburger Know-How für sicheres Internet der Dinge

Salzburger Know-how für sicheres Internet der Dinge

VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg für Nationalpark Sommercard Mobil

Neues österreichisches Leitprojekt für sicheres Internet der Dinge (IoT) gestartet

Neues österreichisches Leitprojekt für sicheres Internet der Dinge (IoT) gestartet

Neues österreichisches Leitprojekt für sicheres Internet der Dinge (IoT) gestartet

Mögliche Wege zum Schulbuch als Open Educational Ressource in Österreich

FH Salzburg: Sichere IT in der E-Wirtschaft

Mögliche Wege zum Schulbuch als Open Educational Resources (OER)

Der fahrerlose Bus hat noch Tücken

Zukunftsträchtige Geschäftsmodelle sind gefragt

Der fahrerlose Bus hat noch Tücken

Digitale Maßschneider

Digitale Maßschneider

BeSt Science in Salzburg

Sieben Empfehlungen für Unternehmen

Vollautonomer Minibus im Praxistest

IoT4CPS – Trustworthy IoT for CPS

Das Projekt IoT4CPS hat sich zum Ziel gesetzt Leitlinien, Methoden und Werkzeuge für sichere IoT-basierte Anwendungen in den Bereichen automatisiertes Fahren und Industrie 4.0 zu entwickeln. more

Neue Studie: »Mögliche Wege zum Schulbuch als Open Educational Resources«

FH Salzburg: Neues Zentrum für sichere Energieinformatik

FH Salzburg: Neues Zentrum für sichere Energieinformatik

Europa zum Angreifen

Wie Technik im Alter helfen kann

FH Salzburg: Neues „Zentrum für sichere Energieinformatik“

Digitale Maßschneider

Der Bus der Zukunft kommt ohne Fahrer

Erschienen: Transformation verschiedener Wirtschaftssektoren durch Industrie 4.0

Selbstfahrender Minibus

Sicherheit auf Radwegen: Der Haken liegt im Detail

Sicherheit auf Radwegen: Der Haken liegt im Detail

Roboter stellt Pakete zu: Zu viele Menschen mag er nicht

i-Maintenance: Werkzeugkoffer für die digitale Transformation der Instandhaltung

Wilfried Haslauer beehrte unseren Kooperationspartner Salzburg Research

Autonomes Fahren: Hype im Realitäts-Check

Die Wirtschaft digitalisiert sich – Salzburg nimmt neue Herausforderungen an

Autonomes Fahren im Realitäts-Check: Der selbstfahrende Digibus

Wirtschaft braucht Innovationen – Der Westen ist gut gerüstet

SkiSense

Sensorik als Datenquelle für die Identifizierung bewegungstechnischer Abläufe im Ski Alpin. more

SportSense

Sensorik als Datenquelle für bewegungstechnische Abläufe beim Skifahren und Laufen. more

MESSE – Model-based Engineering and Validation Support for Cyber-Physical Energy Systems

Der massive Einsatz von verteilten Energieerzeugern in Form von erneuerbaren Energiequellen birgt große Chancen. Das Projekt MESSE widmet sich der Frage, wie der erhöhten Komplexität mit geeigneten Entwicklungsmethoden entgegengewirkt werden kann. more

OER in der Schulbuchaktion – eine Machbarkeitsstudie

Im Projekt „OER in der Schulbuchaktion – eine Machbarkeitsstudie“ wird eine Machbarkeitsstudie zu OER-Schulbüchern im Kontext der Schulbuchaktion in Österreich angefertigt. Diese soll verschiedene Szenarien für die prinzipielle Ermöglichung, sowie Förderung offener Lizenzen und Formate im Bereich öffentlich finanzierter Lehr- und Lernunterlagen erarbeiten. more

VirtueGrid – Virtualisierung für resiliente und sichere Smart Grid Kommunikationsnetze

Die fortschreitende Digitalisierung der Stromnetze mit einer großen Anzahl an IKT-Komponenten zum Zwecke der breiteren Integration erneuerbarer Energien verlangt nach neuen Herangehensweisen für das Systemmanagement. Das Projekt VirtueGrid untersucht welche Potenziale dafür aus dem Einsatz von Virtualisierungstechnologie entstehen. more

Landeshauptmann von Salzburg informiert sich über Instandhaltung 4.0

Geballte IKT-Kompetenz in der Science

Forum invent: Geistiges Eigentum schützen

FH Salzburg und Salzburg Research vereinbaren eine neue Partnerschaft im Bereich der IT-Forschung

Wo kein Kabel möglich, ist Sat-Internet eine gute Lösung

Kabellose Breitbandoptionen

AAL Vision 2025 für Österreich

Entwicklung einer AAL Vision 2025 für Österreich unter Einbeziehung aller Stakeholder und internationaler Trends: Basierend auf einer umfassenden Analyse der vergangenen und gegenwärtigen F&E&I-Aktivitäten des deutschsprachigen AAL-Technologiesektors, wird eine nationale AAL-Forschungsstrategie erarbeitet.
more

Gemeinsam forscht es sich besser

i-Maintenance Werkzeugkoffer für die digitale Transformation der Instandhaltung

Volles Haus auch am 2.ten Tag der eLearning Konferenz in Eisenstadt 320 TN

FH Salzburg und Salzburg Research unterzeichnen Kooperationsvereinbarung für IT-Forschung

7 konkrete Empfehlungen für Unternehmen aus aktueller Studie zu Industrie 4.0

Ambient Assisted Living

Mit Handy und Helmkamera Radwege sicherer machen

wEBtalk am 8.11.: OER für eine gleichberechtigte Erwachsenenbildung

Nationalpark Hohe Tauern, Salzburg Research & Uni Salzburg gewinnen VCÖMobilitätspreis Salzburg

VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg

Die Digitalisierung schwabt in die Instandhaltung

Silber gibt es für den selbstfahrenden Bus von Salzburg Research

EMBS – Energy Management Building Set

Entwicklung eines innovativen, integrierten Steuerungs- und Planungssystems für Demand Response und Optimierung von Multi-Energie Geräten und Installationen. more

Die Zukunft ist digital

7 Tipps für den digitalen Wandel

Industrie 4.0 – Chancen und Risiken. Studie zeigt Handlungsempfehlungen auf

Richtiger Umgang mit Industrie 4.0

7 konkrete Empfehlungen für Unternehmen aus aktueller Studie zu Industrie 4.0

Lösungen zum Angreifen und Anwenden

Industrie 4.0: „Enorme Vorteile für den Produktionsstandort“

TriCePS – Selbstoptimierende Kommunikation für zukünftige Cyber-Physische Systeme

Umfassender Ansatz, um zukünftigen vernetzten CPS eine effiziente, robuste und interoperable Kommunikation im Internet der Dinge zu ermöglichen. more

Doppelveranstaltung: Digitalisierung & IoT in der Instandhaltung (Praxistreff und IoT-Talks)

Digitalisierung & IoT i.d. Instandhaltung

OptiFCD – Ermittlung sinnvoller FCD-Durchdringungsgrade für das Autobahnen- und Schnellstraßennetz

OptiFCD berechnet, visualisiert und interpretiert notwendige FCD-Durchdringungsgrade für die Generierung von zuverlässigen Echtzeit-Verkehrsinformationen im österreichischen Autobahnen- und Schnellstraßennetz. more

Studie zu Industrie 4.0: Firmen müssen schnell aktiv werden

Aktuelle Digitalisierungs-Projekte in Wirtschaft, Wissenschaft und Ausbildung

7 konkrete Empfehlungen für Unternehmen aus aktueller Studie zu Industrie 4.0

Fitmachen für die Digitalisierung

Wie Industrie 4.0 in heimischen Unternehmen ankommt

Digitalisierungsstrategie für Service und Betrieb

Salzburg Research begleitete die Wien Energie GmbH, den größten Energiedienstleister Österreichs, konzeptionell bei der Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie für Service und Betrieb. more

Sieben Tipps, wie Sie mit Industrie 4.0 am besten beginnen

Studie Industrie 4.0 in Österreich

Sieben Tipps, wie Sie mit Industrie 4.0 am besten beginnen

Österreichische Studie zu neuen Geschäftsmodellen durch Industrie 4.0 in Klagenfurt, Graz und Linz präsentiert

Studie Industrie 4.0 in Österreich

Studie zu Industrie 4.0: Firmen müssen rasch und selbst aktiv werden

Neue Studie zu „Industrie 4.0“: Chance nutzen, Jobs nach Österreich holen

Studie zu Industrie 4.0 nimmt Firmen in Pflicht

Studie zu Industrie 4.0: Firmen müssen rasch und selbst aktiv werden

Studie zu Industrie 4.0: Firmen müssen rasch und selbst aktiv werden

Wie offene Bildungsressourcen Teilhabe fördern

Studie zu Industrie 4.0: Firmen müssen rasch und selbst aktiv werden

Mittendrin statt nur dabei

Der große Industrie-Report

Studie zu Industrie 4.0 nimmt Firmen in Pflicht

Sieben Gebote für digitale Zauderer

House of Clouds

24h Vernetzung: Bildungsberatung in einer digitalisierten Welt

Von Jubiläen, Geburtstagen und Festen

Autonomes Fahren – auf dem Weg zum Verkehrsmanagement der Zukunft

Autonome Fahrzeuge: Testfahrten zwischen Erfolgen und Defiziten

Industrie und Digitalisierung: Es fehlt ein Plan

Die Zukunft der Instandhaltung

ZentrAAL – 60 Salzburgerinnen und Salzburger testen unterstützende Technologie

Stauhauptstadt Salzburg

Autonom Busfahren

ZentrAAL – 60 Salzburgerinnen und Salzburger testen unterstützende Technologie

Wo die Roboter Auto fahren

Wo die Roboter Auto fahren

Testfahrt mit dem selbstfahrenden Bus in Koppl bei Salzburg

Salzburg Research bei der Plenos-Akademie

Good News: DigiBus fährt autonom in Salzburg

Offenes Netz statt Monopolplattform

Warum Radfahrer die Regeln brechen

Feldversuch für glückliche Radfahrer

Autonom heißt nicht automatisch grün

Feldversuch für glückliche Radfahrer

Chauffeur für die Autobahn

Offenes Netz statt Monopolplattform

Rahmenbedingungen für den Einsatz selbstfahrender Fahrzeuge

Der Bus ohne Fahrer

Selbstfahrende Busse für den ländlichen Raum

Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H.

Auto(nomer)-Bus

Keine Rundum-Sorglos-Lösung

Minibus als Start für fahrerlosen Fuhrpark

Mini Maker Faire 2017 Salzburg – BrainBug Attack

9. IT-Businesstalk – Salzburg

Tag der offenen Science City Itzling

9. IT-Businesstalk – Salzburg

Kompass für die Sprache von Industrie 4.0

Minibus als Start für fahrerlosen Fuhrpark

Ein Bus, der von alleine fährt

Open Commons Konferenz – JUGEND IM NETZ Ein Crashkurs für Erwachsene

5G-MLab

Viele Anwendungen benötigen zuverlässige drahtlose Netze. In diesem Projekt haben wir Methoden entwickelt, um die Zuverlässigkeit von drahtlosen Netzen zu messen.

more

Open Education

Neuer FSV Arbeitsausschuss „Automatisiertes Fahren“

Roboterbus: Koppl ist die 1. Haltestelle

Test: Selbstfahrender Bus für die „letzte Meile“

4. IGV Nahverkehrskongress in Salzburg: Digitalisierung im Fokus

800 Besucher bei der ersten „Mini Maker Faire Salzburg“

13- jähriges Multitalent sorgte für Fuore

Erste Testfahrten mit einem selbstfahrenden Fahrzeug auf öffentlichen Straßen in Österreich

ATV Aktuell: Bus ohne Fahrer

Roboterbus: 1. Haltestelle im Salzburger Flachgau

Crowdfunding für Maturaprojekte an der HTL Salzburg

Netzattacken

Kooperationen stärken

Freudige Überraschung!

Technik & IT spannend und kreativ erleben!

1. Fahrt in Österreich: Bus ohne Chauffeur unterwegs

Mini Maker Faire Salzburg

Mini Maker Faire Salzburg

Technik und IT spannend und kreativ erleben!

Technik und IT spannend und kreativ erleben!

2 Minuten, 2 Millionen: xFly im Pitch

Technik und IT spannend und kreativ erleben!

Selbstfahrender Bus rollt bald durch Koppl

Am Weg zur digitalen Instandhaltung

Selbstfahrende Autos: Wenn die Maschine lenkt

Salzburg Research auf kununu

Fertigung & Produktion: Werkzeugkoffer für Instandhaltung 4.0

Maker gesucht!

KMU stärken: Labs unterstützen bei technologischer Innovation in Salzburg

Maker gesucht!

Weichenstellung zur Weiterentwicklung der Science City Itzling

Open Commons Kongress

KMU stärken durch innovative Labs

Innovation mit Labs

Startschuss zum 175-Jahr-Jubiläum des Doppler-Effektes

KMU stärken: Labs unterstützen bei technologischer Innovation in Salzburg

Die neue Art des Arbeitens

Pilotprojekt entwickelt Werkzeugkoffer für die digitale Instandhaltung

M2M und IoT hautnah erleben

PublicApp: StauFux

Suchmaschine für Innovation: FH Kufstein Tirol ist Partner in hochdotiertem Interreg-Projekt

Wiener Rathaus wird Zentrum des IoT Mitteleuropas

Wiener Rathaus wird zwei Tage Zentrum des Internet der Dinge (IoT) Mitteleuropas

Internet of Things und M2M im Wiener Rathaus

Wiener Rathaus ist zwei Tage lang IoT-Zentrum Mitteleuropas

Wiener Rathaus wird zwei Tage Zentrum des Internet der Dinge (IoT) Mitteleuropas

Wiener Rathaus wird zwei Tage Zentrum des Internet der Dinge (IoT) Mitteleuropas

Suchmaschine für Innovation: FH Kufstein Tirol ist Partner in hochdotiertem Interreg-Projekt

Mit neuer Informationstechnologie gegen Depression

IKT-Strategie für Salzburg

Salzburg ist fit für die Zukunft

Instandhaltung 4.0: Werkzeugkoffer für die Umsetzung

Wiener Rathaus wird zwei Tage Zentrum des Internet der Dinge (IoT) Mitteleuropas

Chancen für heimische Unternehmen

lvh beteiligt sich an Projekt zur Stärkung von Innovation

„StauFux“-App für die aktuelle Verkehrslage in Salzburg und Umgebung

Wenn das Auto von alleine fährt

OCG Jahresopening zum Thema „Automatisiertes Fahren“

Mit digitalem Zuckertagebuch Diabetes begegnen

Digitalisierung: „Es gibt viel Potenzial, aber auch Verantwortung“

Digitalisierungsstrategie für Salzburg

StauFux: Neue VerkehrsApp

„StauFux“-App für die aktuelle Verkehrslage in Salzburg und Umgebung

Mit digitalem Zuckertagebuch Diabetes begegnen

7. IoT-Talks Salzburg: industrielle Anwendungen von IoT-Plat

Von der Idee zur erfolgreichen Umsetzung: Crowdfunding Seminar

Webtalk: Potenziale digitaler Technologien

Wenn Autos von alleine fahren

Wenn Autos von alleine fahren

Wenn Autos von alleine fahren

Wenn Autos von alleine fahren

Webtalk am 3. Februar: Die Potenziale digitaler Erwachsenenbildung

Salzburg Research erprobt smarte Assistenzsysteme für Senioren

7. IoT-Talks Salzburg: industrielle Anwendungen von IoT-Plat

7. IoT-Talks Salzburg: industrielle Anwendungen von IoT-Plattformen

7. IoT-Talks Salzburg: industrielle Anwendungen von IoT-Plattformen

Smarte Technik für mehr Lebensqualität im Alter

Der Computer übernimmt ab nun das Steuer

Wenn das Auto von alleine fährt

Wenn das Auto von alleine fährt: Einladung zum OCG Jahresopening „Automatisiertes Fahren“ am 24.1.2017, 16 Uhr

Wenn das Auto von alleine fährt: Einladung zum OCG Jahresopening „Automatisiertes Fahren“ am 24.1.2017, 16 Uhr

Wenn das Auto von alleine fährt

Wenn das Auto von alleine fährt

Wenn das Auto von alleine fährt: Einladung zum OCG Jahresopening „Automatisiertes Fahren“ am 24.1.2017, 16 Uhr

Wenn das Atuo von alleine fährt

Wenn das Auto von alleine fährt: Einladung zum OCG Jahresopening „Automatisiertes Fahren“ am 24.1.2017, 16 Uhr

Wenn das auto von alleine fährt

Wenn das Auto von alleine fährt: Einladung zum OCG Jahresopening „Automatisiertes Fahren“ am 24.1.2017, 16 Uhr

Wenn das Auto von alleine fährt

Wenn das Auto von alleine fährt: Einladung zum OCG Jahresopening „Automatisiertes Fahren“ am 24.1.2017, 16 Uhr

Wenn das Auto von alleine fährt: Einladung zum OCG Jahresopening „Automatisiertes Fahren“ am 24.1.2017, 16 Uhr

Wenn das Auto von alleine fährt

Wenn das Auto von alleine fährt

Wenn das Auto von alleine fährt: Einladung zum OCG Jahresopening „Automatisiertes Fahren“ am 24.1.2017, 16 Uhr

Wenn das Auto von alleine fährt

Wenn das Auto von alleine fährt

StauFux: Tolle und sinvolle App von Salzburg Research

Wenn das Auto von alleine fährt: Einladung zum OCG Jahresopening „Automatisiertes Fahren“ am 24.1.2017, 16 Uhr

Wenn das Auto von alleine fährt

Wenn das Auto von alleine fährt

Wenn das Auto von alleine fährt

Der selbstfahrende Bus als kleiner Fahrgastzulieferer

Der selbstfahrende Bus als kleiner Fahrgastzulieferer

Defensiv durch Salzburg

Wie hätte Scotty das gemacht?

Ohne Hände am Lenkrad

Selbstfahrende Autos: Teststrecken in Salzburg

Testserie mit selbstfahrendem Minibus in Salzburg vor Genehmigung

Selbstfahrende Autos vor Start

Testserie mit Minibus vor der Genehmigung

Testserie mit selbstfahrendem Minibus in Salzburg vor Genehmigung

Testserie mit selbstfahrendem Minibus in Salzburg vor Genehmigung

Salzburg vor grünem Licht für autonomen Minibus

Salzburg vor grünem Licht für autonomen Minibus

Selbstfahrende Autos bald auf A2 unterwegs

Tests mit selbstfahrenden Autos bald auf Südautobahn bei Graz

Tests mit selbstfahrenden Autos bald auf der A2 bei Graz

Tests mit selbstfahrenden Autos bald auf der Südautobahn bei Graz

Tests mit selbstfahrenden Autos bald auf der A2 bei Graz

Tests mit selbstfahrenden Autos bald auf der A2 bei Graz

Selbstfahrende Autos bald auf Südautobahn bei Graz

Noch heuer selbstfahrende Pkw auf der A2

Noch heuer selbstfahrende Pkw auf der A2

Tests mit selbstfahrenden Autos bald auf der Südautobahn bei Graz

Festungen im virtuellen Glanz

Noch heuer selbstfahrende PKW auf der A2

Testversuche von selbstfahrendem Minibus in Salzburg

Testserie mit selbstfahrendem Minibus in Salzburg vor Genehmigung

Testserie mit selbstfahrendem Minibus in Salzburg vor Genehmigung

Testserie mit selbstfahrendem Minibus in Salzburg vor Genehmigung

Gender-sensitive Diabetes-Software aus Salzburg

Ein Internet für erneuerbare Energien

Wie Gender in die Software kommt

Gender-gerechte Diabetes-App

Wie Gender in die Diabetes-Software kommt

Ohne Hände am Lenkrad

Alte Menschen versetzt man nicht: Neue Technologien fürs Zuhausebleiben

Gender-sensitive Diabetes-Software

Automatisiertes Fahren hat viele Gesichter

Selbstfahrende Autos ab Dezember

Parlament: TOP im Nationalrat am 24. November

Leichtfried: Silicon Austria wird neuen Industrieschwerpunkt schaffen

Tests mit “Roboterautos” schon ab Dezember

Selbstfahrende Autos ab Dezember in Österreich erlaubt

Tests mit „Roboterautos“ schon ab Dezember

Verordnung für automatisiertes Fahren in Österreich in Begutachtung

Tests mit „Roboterautos“ schon ab Dezember

Leichtfried: Silicon Austria wird neuen Industrieschwerpunkt schaffen

Verordnung für automatisiertes Fahren in Österreich in Begutachtung

Tests mit selbstfahrenden Autos in Österreich noch heuer möglich

Full house beim Crowdfunding Seminar bei Salzburg Research

Grünes Licht für Roboterautos

Ministerium gibt Straßen frei für Roboterautos

Autonome Fahrzeuge dürfen bald auf Österreichs Straßen getestet werden

Bundeskanzler Christian Kern zu Besuch bei Salzburg Research

#Forschung und #Innovation: Beim Besuch des Salzburg Research waren diese Themen allgegenwärtig

Bundeskanzler Christian Kern zu Besuch bei Salzburg Research

Digitalisierung: Neue Chancen für österreichische Unternehmen

HOHER BESUCH: Bundeskanzler Christian Kern zu Besuch bei Salzburg Research

Selbstfahrende Autos: Tests noch heuer

In Österreich wird es noch heuer Testregionen für selbstfahrende Autos geben. Die autonomen Fahrzeuge gelten ja als Zukunft der Fortbewegung. Fast alle Autohersteller entwickeln Modelle dazu. Das Verkehrsministerium will nun Testfahrten der sogenannten Roboterautos erlauben und schickt heute eine entsprechende Verordnung in Begutachtung. Dabei soll aber immer ein Fahrer mit an Bord sein, der notfalls eingreifen kann.

Interview mit Karl Rehrl, Leiter Forschungsschwerpunkt Mobilität

Tests mit “Roboterautos” schon ab Dezember

Verordnung für automatisiertes Fahren in Begutachtung

Selbstfahrende Autos noch heuer in Österreich erlaubt

Autonome Fahrzeuge dürfen bald auf Straßen gestestet werden

Instandhaltung 4.0 für Unternehmen nutzbar machen

Leichtfried: Silicon Austria wird neuen Industrieschwerpunkt schaffen

Neue digitale Chancen für heimische Unternehmen

Bedenken gegen selbstfahrende Autos

In Österreich soll es schon bald Testregionen für selbstfahrende Autos geben. Technisch geht noch längst nicht alles, aber auch rechtlich sind noch viele Fragen offen.

Tests mit selbstfahrenden Autos in Österreich noch heuer möglich

Selbstfahrende Autos ab Dezember in Österreich erlaubt

„Edutainment“: Kufstein auf dem Weg zur Festung 3.0

 
 
Newsletter
Erhalten Sie viermal jährlich unseren postalischen Newsletter sowie Einladungen zu Veranstaltungen. Kostenlos abonnieren.

Kontakt
Salzburg Research Forschungsgesellschaft
Jakob Haringer Straße 5/3
5020 Salzburg, Austria