AlTrOPiC – AI-based Anomaly Diagnosis and Traffic Prediction for Service Orchestration and Placement in Clouds

KI-basierte Methoden zur automatisierten Bereitstellung von Netzwerk- und Rechenkapazitäten in Cloud-Umgebungen.

Cloud-basiertes Computing ermöglicht die dynamische Bereitstellung von Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen. Dieses Konzept ist zum Eckpfeiler vieler moderner Softwareanwendungen und -dienste geworden. Das Cloud Computing hat sich jedoch zu einem umfangreichen und komplexen Ökosystem von Technologien, Produkten und Diensten entwickelt. Infolgedessen ist eine effiziente und effektive Cloud-Verwaltung zu einer großen Herausforderung geworden.

Technologien der künstlichen Intelligenz (KI) gelten als nützliche Werkzeuge und potenzielle Lösungen, um den Grad der automatisierten Eigenverwaltung durch den Einbau von Intelligenz zu erhöhen. Insbesondere kann KI die Computing-Infrastruktur in die Lage versetzen, aus Erfahrungen zu lernen und sie durch Rekonfiguration robuster gegen Schwachstellen und Ausfälle zu machen. KI-gestützte Anwendungen haben das Potenzial, die Netzverwaltung weiter zu automatisieren und dadurch die Leistung und Effizienz zu verbessern.

Das Projekt AITrOPiC konzentriert sich auf die Erforschung und Entwicklung von KI-basierten Methoden, die eine automatisierte Bereitstellung von Diensten und Verarbeitungsressourcen in Cloud-Computing-Infrastrukturen ermöglichen. Dabei werden die folgenden 4 Hauptaspekte des Service-Management-Lebenszyklus betrachtet:

  • Automatische Zusammenstellung von Diensten und Netzwerkinfrastruktur
  • Intelligente Platzierung von Diensten und Virtuellen Maschinen
  • Anomalie-Diagnose von Cloud-Komponenten
  • Verkehrsvorhersage und Anomalie-Diagnose

Salzburg Research wird neben der Gesamtprojektleitung in erster Linie zur Verkehrsvorhersage und Anomaliediagnose beitragen. Der Ansatz basiert auf dem Clustering von Mustern und der Modellierung von neuronalen Netzen.


 
Newsletter
Erhalten Sie viermal jährlich unseren postalischen Newsletter sowie Einladungen zu Veranstaltungen. Kostenlos abonnieren.

Kontakt
Salzburg Research Forschungsgesellschaft
Jakob Haringer Straße 5/3
5020 Salzburg, Austria