EMIP – Embedded Monitoring in IP Networks

Ausbildungsprojekt für interessierte Studenten in Kleingruppen an der FH Salzburg: spezielle Vorlesungen, Labor- und Projektarbeit, Praktika bei Salzburg Research (ANC)

Das Projekt EMIP bietet spezielle Vorlesungen, Labor- und Projektarbeit für eine beschränkte Anzahl von Studierenden im dritten FH-Ausbildungsjahr. Im siebten Semester arbeiten die Studierenden an einem praktischen Projekt (Vollzeit) bei Salzburg Research/ANC. Die wissenschaftlichen Inhalte sind sowohl am Bedarf an qualifiziertem Forschungspersonal wie auch an aktuellen und zukünftigen F&E-Anforderungen angepasst: Monitoring und Messen IP-Architekturen, Messstatistik, IETF-Standardisierung, Echtzeit- und verteilte Softwaresysteme. EMIP ist eine Zusatzausbildung für Studierende mit Forschungsinteresse, eingebettet in das reguläre Curriculum.