Zertifizierung nach ISO 9001:2015 - Salzburg Research Forschungsgesellschaft

Zertifizierung nach ISO 9001:2015

2017-11-29:

Seit 2008 ist die Salzburg Research Forschungsgesellschaft bereits nach EN ISO 9001 zertifiziert. Qualität ist kein Ziel, sie ist ein dauerhafter Prozess. Ein erfolgreiches Qualitätsmanagementsystem verbessert die Unternehmensleistung und schafft Klarheit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Qualitätsmanagementsystem trägt durch die Definition von integrierten Unternehmensabläufen und -prozessen wesentlich zur Erreichung der strategischen Unternehmensziele bei. Es hilft dabei, Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf hohem Niveau, in hoher Qualität und zur bestmöglichen Zufriedenheit von Kunden, Auftraggebern und Partnern sowie anderen Stakeholdern leisten zu können.

Mit der Zertifizierung im Dezember 2008 wurde Salzburg Research die Einführung eines integrierten Qualitätsmanagementsystems gemäß EN ISO 9001:2008 bescheinigt. Das Qualitätsmanagementsystem wird jährlich in einen internen und einem externen Audit überprüft. Vorgesehen sind alle drei Jahre Rezertifizierungsaudits und dazwischen jeweils zwei Überwachungsaudits. Beim planmäßigen Rezertifizierungsaudit 2017 erfolgte nun der Umstieg auf die neue Normversion ISO 9001:2015.

Ein besonderer Fokus der neuen Norm sind die Chancen und Risiken sowie die Stakeholder des Unternehmens. Alle QM-Dokumente und -Prozesse wurde überprüft und an die neuen Normforderungen angepasst. Der TÜV Austria bescheinigte der Salzburg Research die Konformität mit den Normforderungen und die Wirksamkeit des Managementsystems.

Siehe auch: Unternehmens- und Qualitätspolitik

Bild (v.l.n.r.): Birgit Strohmeier (Qualitätsmanagement), Siegfried Reich (Geschäftsführer), Barbara Schweitl (Qualitätsmanagement)

Ansprechperson

Birgit Strohmeier
T: +43/662/2288-248,
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg