15 Jahre Salzburg Research

2015-06-11:

Salzburg Research feierte am 9. Juni 2015 15-jähriges Jubiläum. Über 150 Personen folgten unserer Einladung und feierten mit uns. Die Gästeliste las sich wie das Who-is-who der heimischen Wissenschafts- und Wirtschaftslandschaft – für uns ein Indiz, dass Forschung in Salzburg – und darüber hinaus – ein wichtiges Thema ist.

Nach Grußworten von Siegfried Reich, Geschäftsführer Salzburg Research, Amtsdirektor Karl Supa, Vertreter des BMVIT, und Landeshauptmann Wilfried Haslauer führte Kabarettist Ingo Vogl humorvoll in die Forschungswelt der Salzburg Research ein.

Salzburg Research - 15 Jahre

Mit dem Klick auf das Bild werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube (Google Ireland Limited) das Video abgespielt, auf Ihrem PC Skripte geladen und Cookies für die Dauer von bis zu 2 Jahren gespeichert sowie personenbezogene Daten erfasst. Mit Hilfe der Cookies ist Youtube in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Datenschutzerklärung von Youtube

Ein herzliches Dankeschön an alle, die mit uns gefeiert haben!

15Jahre_Header_1

 

 

 

Unter den Gratulant/-innen waren:

  • Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Landesrat Hans Mayr, Landtagsabgeordneter Simon Hofbauer,
  • Vertreter/-innen der von Land Salzburg und Stadt Salzburg,
  • Vertreter des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) sowie vom österreichischen Rat für Forschung und Technologieentwicklung (RFTE)
  • Vertreter/-innen des Aufsichtsrats der Salzburg Research
  • die Hochschulleitung von Universität Salzburg, Fachhochschule Salzburg, Privatuniversität Schloss Seeburg sowie hochkarätige Vertreter/-innen aus der Forschung von Universität, FH, Universität Mozarteum und Pädagogischer Hochschule,
  • Vertreter/-innen von Forschungsinstitutionen aus anderen Bundesländern und dem benachbarten Bayern, darunter Upper Austrian Research, Profactor, Lakeside Labs Kärnten, CTR AG, LMU München
  • Vertreter/-innen der Wirtschaftskammer Salzburg sowie der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berchtesgadener Land und der Industriellenvereinigung Salzburg
  • Vertreter/-innen aus der Wirtschaft, darunter Salzburg AG, IBM, Skidata, Siemens, Raiffeisenverband Salzburg, COPA-DATA, Eurofunk Kappacher, Multikom Austria Telekom, Salzburger Land Tourismus, nic.at, Techno-Z Verbund und viele andere mehr.
  • Vertreter der drei Ausgründungen, die in den letzten Jahren aus marktreifer Forschung der Salzburg Research enstanden: Redlink GmbH, Implicity OG und Caplas Computer Aided Planning Solutions GmbH sowie
  • zahlreiche ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH.

Zum Jubiläum ist auch ein „update SPEZIAL“ (Sonderausgabe zum Jubiläum) mit einer Kurzbeschreibung der ausgestellten Forschungsprojekten und einer Zeitleiste über die letzten 15 Jahre – bei Salzburg Research, in Salzburg und in der allgemeinen Technologieentwicklung – erschienen:

Update_Spezial

Ansprechperson

Siegfried Reich
T: +43/662/2288-211,
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg