Gesegnete Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2013

2012-12-12:

Technologischer Fortschritt kann nur durch kontinuierliches Lernen, anhaltende Entwicklungsprozesse, innovativen Tatendrang sowie visionäre Begeisterung entstehen. Gerade Informations- und Kommunikationstechnologien brauchen diesen Fortschritt und unterstützen uns Menschen zunehmend in alltäglichen Prozessen. Auch 2012 ist es uns als Forschungseinrichtung mit Ihnen als Partner und Kunde gelungen, technologischen Fortschritt mit  Hilfe smarter Software-Modelle und strategischer Analyse zu beschleunigen und nachhaltig weiterzuentwickeln.

Wie sehr Fortschritt unterstützen kann, wird deutlich, wenn es um schwerstbehinderte Kinder geht. Mit Hilfe von Sprachausgabegeräten, speziellen Computertastaturen und Lernprogrammen wird für diese Kinder Mitsprache und Gehört-werden wieder möglich. Hier assistiert neue Technologie beim Aufbau und Wiedererlangen ihrer Kommunikationsfähigkeit. Wie jedes Jahr möchten wir deshalb das Weihnachtsfest zum Anlass nehmen, um die Schülerinnen und Schüler der Anna-Bertha-Königsegg Sonderschule in Salzburg in ihrer Kommunikation zu unterstützen und verzichten deshalb auf Weihnachtsgeschenke und Weihnachtspost.

Überreichung

v.L.n.R.: Direktor Harald Probst, Sprachheillehrerin Herta Natiesta und Siegfried Reich, Geschäftsführer der Salzburg Research Forschungsgesellschaft.

 

Die Salzburg Research Forschungsgesellschaft möchte sich auf diesem Wege bei allen Partnern und Kunden für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr 2012 herzlich bedanken und wünscht besinnliche und erholsame Festtage und ein erfolgreiches Jahr 2013!