Digibus

Erster Test eines selbstfahrenden Shuttles auf offener Straße in Österreich.

Im April 2017 startete Salzburg Research den ersten Test eines selbstfahrenden Shuttles auf offener Straße in Österreich. Der selbstfahrende Shuttle der französischen Firma Navya Tech wurde auf einer 1,4 Kilometer langen Strecke in der Gemeinde Koppl getestet, die etwa zehn Kilometer östlich der Stadt Salzburg liegt. Der Test in Koppl war weltweit einer der ersten Versuche eines selbstfahrenden Shuttles im Mischverkehr in einem ländlichen Gebiet. Der Schwerpunkt dieses Versuchs lag auf der realen Bewertung des Shuttles zur Überbrückung der ersten / letzten Meile im öffentlichen Verkehr. Die Distanz von 1,4 Kilometern vom Dorfzentrum zur nächsten öffentlichen Buslinie (Anschluss an die Stadt Salzburg) ist ein prototypisches Beispiel für eine erste / letzte Meilensituation. Gerade in ländlichen Gebieten ist die Schließung der ersten / letzten Meile mit öffentlichen Verkehrsmitteln eine der herausfordernden Fragen, bei denen selbstfahrende Fahrzeuge in Zukunft eine große Rolle spielen könnten.

Nachfolgeprojekt siehe: Digibus Austria – Österreichisches Leitprojekt für Forschung und Erprobung von automatisiertem Fahren im öffentlichen Personennahverkehr

Digibus: Autonomer Minibus

Mit dem Klick auf das Bild werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube (Google Ireland Limited) das Video abgespielt, auf Ihrem PC Skripte geladen und Cookies für die Dauer von bis zu 2 Jahren gespeichert sowie personenbezogene Daten erfasst. Mit Hilfe der Cookies ist Youtube in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Datenschutzerklärung von Youtube