Projekte

Grenzen setzen im Homeoffice

Technik studieren: Alle Player planen den Ausbau

Da purzelten ja 2020 die Rekorde gewaltig ins Ziel!

Die #Charitychallenge2020 ist gerade zu Ende gegangen

Technik studieren: Alle Player planen den Ausbau

Unsere dynamische und aufregende Charity Challenge steht kurz vorm Grande Finale

Nur noch bis Montag – schnell einreichen!

May we introduce?

In diesem Sinne ein schönes Wochenende euch Charity Challengern

#openinnovation am Studiengang Betriebswirtschaft, My Marketing World, FH Salzburg, Campus Kuchl

Landeshauptmann Haslauer: „Ich mahne von der Universität ein, Fakten zu schaffen“

„Ich mahne von der Universität ein, Fakten zu schaffen“

20 wäre aktuell so eine magische Zahl, die sämtliche Charity Challenger im Hinterkopf behalten sollten!

Die letzten Monate hart arbeiten an der Stadtmacherei

Uni Salzburg macht in der Digitalisierung Tempo

Wie Salzburg auf die TU Linz reagieren soll

Salzburg-Stadt: Stadtmacherei Salzburg – die regionale App für Nachhaltigkeit

Stadtmacherei Salzburg – die regionale App für Nachhaltigkeit

Besuch in Koppl: Digibus wurde genau unter die Lupe genommen

Unerhört! „Zum 100. Mal“ / Innovative Verkaufsidee: s’Fachl / Salzburgs „Maker“-Szene

Heute um 17:30!

Die Werbekommunikation für den Salzburger Businesslauf 2020 läuft bereits auf Hochtouren

Salzburgs „Maker“-Szene

Unerhört! „Zum 100. Mal“ / Innovative Verkaufsidee: s’Fachl / Salzburgs „Maker“-Szene

Veranstaltung von Salzburg Research und Digitalem Transferzentrum

Ideenwettbewerb

Im Rahmen von Open Innovation Salzburg wurde erstmals ein bundesländerübergreifender Ideenwettbewerb gestartet

Bis 14. September werden Im Rahmen von Open Innovation Salzburg bundesländerübergreifend Ideen zum Motto „#Tourismus #digital denken“ gesucht

Stilvoll unterwegs

Selbstfahrender Bus in Koppl

Im Tourismus wurden schon viele kreative Ideen durchgesetzt

Lust auf Laufen? Studienteilnehmerinnen gesucht!

Wer ist 50+ und wandert gern?

Umfrage: „Wandern fürs Herz“

Digibus®: Öffentlicher Demobetrieb in Koppl

Kollege Roboter

Wege zur Cyber-Factory: Digitale Assistenz und kollaborative Robotik

Mobilität in der Zukunft auch für die Kulturhauptstadt?

Mobilität in der Zukunft auch für die Kulturhauptstadt ein Thema

Ideenwettbewerb: Tourismus digital denken

IDA Lab Salzburg

Tourismus digital denken?

Erschienen: Making Social Innovators. Workshop Designs für und mit jungen Sozialen Innovator/inn/en von 6 bis 16

Unglaublich, wie schnell so ein Monat vergeht!

Ideen gesucht!

Ideenwettbewerb: Tourismus digital denken

WAS FÜR EIN TAG, HEUTE!

Wie werde ich richtig lauffähig?

An alle #CharityChallenge Trailrunner

Selbstfahrender Bus

Der erste selbstfahrende Bus ist ab sofort in Koppel nach Fahrplan unterwegs

Digibus®: Öffentlicher Demobetrieb in Koppl

Salzburger Multimedia-Knowhow setzt kulturelles Erbe in Szene

Selbstfahrender Bus startet Demobetrieb

Selbstfahrender Bus startet Demobetrieb

Selbstfahrender Bus startet Demobetrieb

Ideenwettbewerb

Selsbtfahrender Bus hält wieder in Koppl – erstmals nach Fahrplan

Selbstfahrender Bus in Koppl unterwegs

Selbstfahrender Bus hält wieder in Koppl – erstmals nach Fahrplan

Selbstfahrender Bus fährt nach Fahrplan

In Koppl war heute erstmals ein selbstfahrender Bus im Linienbetrieb unterwegs

Salzburgs sportlichste Firmen und Organisationen geben Gas!

Mit digitalem Wow-Effekt

Tourismus digital denken

Selbstfahrender Kleinbus startet Demobetrieb in Koppl

Tourismus digital denken!

Wir sind in Koppl und besichtigen den selbstfahrenden Digibus

Er fährt wieder

Mobilität in der Zukunft

Around the world in less than 8 weeks – what a fantastic record!

Glückwunsch! Bei der diesjährigen T2P – Theory to Practice Konferenz des International Business College Mitrovica (eine unserer Partnerhochschulen) darf HTW-Masterstudent Markus Petruch den Ideenwettbewerb „Neue Holzwege“ vorstellen

Ab 10. August 2020 fährt der automatisierte Digibus® erstmals nach Fahrplan in einem öffentlichen Demobetrieb gratis in Koppl

Salzburg: Salzburger Multimedia-Knowhow setzt kulturelles Erbe in Szene

Online-Voting für Mobilitätspreis

Beim Ideenwettbewerb „Neue Holzwege“ der Kompetenzplattform Open Innovation Salzburg wurden die kreativsten Ideen und Innovationen für die Salzburger Holzwirtschaft prämiert

Wenn der Puls allein wenig aussagt

Der „Digibus“ kehrt nach Salzburg zurück

Job für Data Scientist bei Salzburg Research

Radweg der uns nachhaltig weiterbringt – „Bike Quality!“

Letzte Chance: Unser Ideenwettbewerb „Innogebirg Pongau“ endet am kommenden DI dem 30. Juni

Studenten zeigen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind

Auf zur Arena!

Wagen wir uns hinüber?

Letzte Chance! Unser Ideenwettbewerb „Innogebirg Pongau“ endet am kommenden DI

Wenn du gerne die Welt von oben betrachtest und gleichzeitig bei deinen Wanderrouten was Gutes tun willst – kein Problem!

Beim Ideenwettbewerb „Neue Holzwege“ der Kompetenzplattform Open Innovation Salzburg wurden die kreativsten Ideen und Innovationen für die Salzburger Holzwirtschaft prämiert.

Gesucht – gerade in Krisenzeiten: Die besten Ideen

Wenn der Puls allein wenig aussagt

Bike Quality: Salzburgs Radwege unter der Lupe

Wenn der Puls allein wenig aussagt

IDA-Lab – Intelligent Data Analytics Lab

Das IDA-Lab ist die zentrale Einrichtung in Salzburg für Grundlagen- und angewandte Forschung in den Bereichen Data Science, Maschinellem Lernen und Statistik. more

Holz-Ideenwettbewerb auf „Open Innovation Salzburg“ – Innovationen für die Zukunft

Heute starten wir mit der Charity Challenge 2020

Heute fällt nunmehr zum dritten Mal der Startschuss zur diesjährigen #CharityChallenge2020

Kommenden Mittwoch, den 26 Juni, findet der Online #MINTwoch zum zweiten mal statt

Happy WINNER

Noch bis 18. Juni habt ihr Zeit, eure kreativen Ideen rund um die Zukunft des Pongaus einzureichen

Die Expertenjury des Ideenwettbewerbs „Neue Holzwege“

Heute wurden am Wissenscampus Kuchl die Siegerprojekte des Holz-Ideenwettbewerbs auf Open Innovation Salzburg gekürt

Einreichfrist verlängert!

Wie melde ich mich auf der Open Innovation Salzburg Ideenplattform an?

Happy Winner…

Innogebirg Pongau – Wir suchen Deine spannenden Ideen

Preisverleihung Open Innovation Salzburg – neue Holzwege

Einladung zum 2. Online MINTwoch am 24. Juni 2020

Eigenen Bezirk aktiv mitgestalten

Preisverleihung Open Innovation Salzburg – neue Holzwege

Open Innovation – Innovationen für die Zukunft der Salzburger Holzwirtschaft

Heute starten wir mit der Charity Challenge 2020

Der 2. Online MINTwoch steht bereits in den Startlöchern!

Today, for the third time, the starting signal is given for this year’s #CharityChallenge2020

Heute fällt nunmehr zum dritten Mal der Startschuss zur diesjährigen #CharityChallenge2020

Gestern wurden am Wissenscampus Kuchl die Siegerprojekte des Holz-Ideenwettbewerbs auf Open Innovation Salzburg gekürt.

Heute wurden am Wissenscampus Kuchl die Siegerprojekte des Holz-Ideenwettbewerbs auf Open Innovation Salzburg gekürt.

Heute wurden am Wissenscampus Kuchl die Siegerprojekte des Holz-Ideenwettbewerbs auf Open Innovation Salzburg gekürt.

Einreichfrist verlängert!

Der Countdown läuft!

Der Countdown läuft!

Ultraleichte Gesichtsvisiere, Covid-19-Forschungsförderungen oder Schnelltests aus Thalgau

Gegeneinander für ein Miteinander: Charity Challenge 2020

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Wettbewerbs „Innovationen für für die Salzburger Holzwirtschaft.“

Noch bis 30. Juni beim Crowdsourcing-Wettbewerb #innogebirgpongau von Open Innovation Salzburg

Umfrage zur Zukunft der E-Mobilität auf zwei Rädern

Innovationen für die Zukunft der Salzburger Holzwirtschaft

Salzburger Innovation punktet bei 2 Minuten 2 Millionen

Student startet nach dem TV-Deal entspannt durch

Salzburg Research und die Universität #Salzburg laden im Rahmen der MINT:labs Science City Itzling morgen (20.5.) mit dem monatlichen „MINTwoch“ wieder zu einer Reise in die Forschungswelt ein

Einladung zu einer virtuellen Reise in die Forschungswelt

Einladung zum Online MINTwoch am 20.Mai 2020

Daheim Wissen tanken

ONLINE MINTwoch für alle

Online-MINTwoch: Reise in die Salzburger Forschungswelt

300 – it’s not only a great film, but also the number of learners who already registered for the DOIT online course!

Am 20. Mai findet der erste „Online-MINTwoch“ statt

SAVE THE DATE as MINTwoch goes online!

Wer bei unserer Ideen-Challenge teilnimmt, kann ein Goodie-Bag unserer Partner gewinnen

Event-Tipp: Open Innovation Lunch-Talk in Salzburg

Salzburg Research hat einen neuen Fachbeirat eingerichtet

Donnerstag 23.1. geht’s nach Salzburg

Ein herzliches Danke an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Open Innovation Lunch Cafés und Stakeholderworkshops

151 Ideen, rund 500 User und 10 Gewinnerideen – das ist das Fazit des ersten Salzburger Open Innovation Wettbewerbs

Es geht ums Holz

Letzten Donnerstag startete das Projekt offiziell mit einem Kick-Off

INTERNATIONAL DOIT Europe WEEK AROUND THE GLOBE

Es geht los! Unsere Crowdprinter haben losgelegt und die ersten Teile werden bereits gedruckt!

HAPPY EASTER FOR EVERYONE!

Proud about DOIT Europe

Innovationen für die Salzburger Holzwirtschaft gefunden

Auch MINT-Partner Salzburg Research beteiligt sich mit 3D-Druckern am Crowd-Printing

Crowdprinting gegen Corona

240 Gesichtsvisiere übergeben

FIT MIT ILSE: In Bewegung zu bleiben ist auch besonders in der aktuellen Situatino wichtig

Salzburg hält in der Krise zusammen

Autonomer Verkehr soll die Öffis ergänzen

Wenn der Ski zum Einkehrschwung rät

Autonomer Verkehr soll die Öffis ergänzen

Salzburg-Stadt: Happylab fertigt 240 Gesichtsvisiere für städtische Seniorenwohnhäuser

Happylab Salzburg und ITG – Innovationsservice für Salzburg haben heute den städtischen Seniorenwohnhäusern 240 Gesichtsvisiere übergeben

Schutzmasken für Seniorenrichtungen aus dem 3D-Drucker

Schutzmasken aus dem 3D-Drucker gefällig?

Salzburger Jugendliche drucken Masken

Soziale Einrichtungen werden mit neuer Schutzausrüstung ausgestattet

Salzburg: Schutzmasken aus dem 3D-Drucker

Schutzmasken aus dem 3D-Drucker

Schutzmasken aus dem 3D-Drucker

Schutzmasken aus dem 3D-Drucker gefällig?

Bei der heurigen ditact gibt es übrigens auch eine Exkursion zum Happylab Salzburg am 25. August!

Schwarmkreativität für Innovation gesucht!

Da ist man nicht auf dem Holzweg

IoT in Motion – Das Internet der Dinge (IoT) kommt in Bewegung

Salzburg Research füllt mit dem Bewegungsprogramm „FIT MIT ILSE“ eine Lücke, die gerade in Quarantäne-Zeiten sehr hilfreich ist

MACHT MIT

Die Einreichphase des Wettbewerbs „Neue Holzwege“ ist nun abgeschlossen!

Endspurt für Deine innovativen Ideen aus/für Holz!

DU hast gerade ein wenig Zeit am Konto und den Kopf voller innovativer Ideen?

Individuelles automatisiertes Fahren – sozial verträglich und klimaneutral?

Endspurt für Deine innovativen Ideen aus Holz!

Ihr habt gerade etwas Zeit?

Making Social Innovators

Eure Ideen für neue Lösungen und Services zur Verbesserung der Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Salzburger Holzwirtschaft sind gefragt!

Neue (Holz)wege – Innovationen für die Salzburger Holzwirtschaft

Schwarmkreativität für Innovation gesucht!

Innovationen entstehen nicht nur im stillen Kämmerlein der Wissenschaftler

Ideenwettbewerb: Innogebirg Pongau

Noch bis zum 4. April kann man sich am Ideenwettbewerb „Neue Holzwege – Innovationen für die Salzburger Holzwirtschaft“ beteiligen

Open Innovation Pongau: Birgit Machatschek

Um weitere fünf Jahre verlängert

Wirtschaftskammer sucht die besten Ideen für den innovativen Pongau von morgen

Unser Ideenwettbewerb „Innogebirg Pongau“ hat gestartet!

Unser Ideenwettbewerb „Innogebirg Pongau“ hat gestartet!

Kreative Köpfe aufgepasst!

Open Innovation Salzburg geht in die nächste Runde

Ein riesiges Holzmonument über den Dächern von Salzburg?

Mach mit! Neuer Ideenwettbewerb online

Innogebirg Pongau: Weitgasser

Der Pongau sucht nach innovativen Lösungen

Pongau sucht nach innovativen Lösungen für die Zukunft

Beim Ideenwettbewerb „Neue Holzwege – Innovationen für die Salzburger Holzwirtschaft“ werden bis 4. April kreative Ideen gesucht

Open Innovation Salzburg

Wir freuen uns schon auf die LNF 2020

Der Holz-Wettbewerb läuft seit gut einer Woche

Der Ideenwettbewerb „Neue Holzwege – für die Salzburger Forst- und Holzwirtschaft“ öffnet seine Pforten

Studenten: neue Ideen für Tourismus

Mario Schnalzenberger gestern Abend bei den IoT Talks der Salzburg Research

Fachhochschüler holen ersten und vierten Platz

Informationstechnologien

Digitales Transferzentrum

Erfolg bei Ideenwettbewerb: (er)lebenswertes Salzburg

Beim Tourismus-Ideenwettbewerb von Open Innovation Salzburg

Mach mit!

BWL zu studieren bei uns am Studiengang Betriebswirtschaft an der FH Salzburg heisst,…

BWL zu studieren bei uns im Master an der FH Salzburg heisst,…

Stadt startet Tourismus-Studie

Schon einmal über INNOGEBIRG Pongau nachgedacht?

Mehr Qualität für Gäste und Salzburger

Wirtschaftliche Chancen durch Datenverknüpfung

Open Innovation Talk

MINTwoch: Reise in die Forschungswelt

Salzburg Research: Neuer Fachbeirat bestätigt Ausrichtung

Chancen durch Datenverknüpfung

Chancen durch Datenverknüpfung

Salzburg Research richtet sich neu aus

Carsharing – vom Besitzen zum Teilen

Landkarte für die Wirtschaftszukunft

Beheizbare Faszienrolle: Danke an Salzburg Research

Bist Du schon Teil der Crowd?

FORUM für Medizin und Digitalisierung

Ludwig Boltzmann Institut für Digital Health in Salzburg

Science City Pylon enthüllt

Autonomes Fahren bringt Zukunft

We <3 Digibus

VIDEO + UMFRAGE – Selbstfahrende Autos bringen Zukunft nach Salzburg

Autonomes Fahren bringt Zukunft

Gleich wuselt es wieder in der Tribühne Lehen, denn der zweite School Maker Day steht in den Startlöchern

#meinearbeit

Overtouristed?

Passende Digitalisierungs-Lösungen für KMU

Noch eine Woche Ideen einreichen

Der Digibus®fährt erstmals fahrerlos

Makerday Saalfelden

Fahren ohne Lenkrad: Ein Großteil der Salzburger sieht automatisierte Mobilität positiv

Ohne Lenkrad fahren

Das „Smarte Fahrrad der Zukunft“ bei der Salzburger Mini Maker Faire

Mit deiner Idee tolle Preise gewinnen

Toll war’s heute bei der Mini Maker Faire Salzburg

Wir sagen DANKE an 800 kreative Köpfe, die heute die MINI MAKER FAIRE besucht haben

Bereits über 50 Ideen wurden eingereicht

Stadt Salzburg: Tourismus mitgestalten

Drittletzter bei Forschung: Gefährdet Salzburg seine Zukunft?

Mini Maker Faire: Zukunftstechnologien begeistern 800 Besucher*innen

Mini Maker Faire als Treffpunkt für kreative Selbermacher*innen

Salzburgs Selbermacher treffen sich

Die Kompetenzplattform Open Innovation Salzburg hat ihren ersten Ideenwettbewerb gestartet

unerhört! 5G – Risiken und (positive?) Nebenwirkungen

unerhört! 5G – Risiken und (positive?) Nebenwirkungen / Leben auf 7m² im Tiny House?

Nur noch drei Tage bis zur Maker Faire

Science City Itzling wird immer sichtbarer!

Tourismus in Salzburg neu gedacht – Jetzt abstimmen!

Elektromobilität

Elektromobilität

An die 10.000 Elektroautos werden in Österreich heuer neu zugelassen, in Salzburg dürften es um die 800 werden. Das ist ein Plus um 50% gegenüber dem Vorjahr. In absoluten Zahlen ist man aber immer noch weit weg von der Zahl jener Fahrzeuge, die mit Benzin oder Diesel betrieben werden. Selbst mit kräftigen Steierungsraten werde Elektromobilität erst in Jahren Alltag werden, sagt Siegfried Reich, der Chef von Salzburg Research. (Bericht)

Science City Pylon enthüllt

Gemeinderätin Delfa Kosic bei Eröffnung der School Maker Days 2019

School Maker Days: High-Tech-Basteln für junge Erfinder*innen

School Maker Days: High-Tech-Basteln für junge Erfinder*innen

Schneepflüge in doppelter Mission

Berufstitel Kommerzialrätin für Marianne Kusejko

Halleiner HAK-Schüler erfinden das Rad neu

Elektromobilität

Die Sendung „Mittagszeit“ in ORF Radio Salzburg greift wochentags aktuelle Diskussionsthemen auf. Von Montag bis Freitag zwischen 13.00 und 14.00 Uhr werden Themen diskutiert, die Salzburg aktuell bewegen. Studiogäste stehen dabei den Anrufern Rede und Antwort.
Thema am 9.12.: Elektromobilität, Studiogast: Siegfried Reich, Salzburg Research

Neues Zentrum für E-Mobilität

Schneepflüge decken Funklöcher auf

Ideenwettbewerb (er)lebenswertes Salzburg

Neue Ideen für Salzburg gesucht

Schneepflüge decken Funklöcher auf

Salzburg: Schneepflüge decken Funklöcher auf

Breitband-Netz: Nur kleinere Lücken

Schneepflüge zeigen Funklöcher im Land Salzburg

„Smartes Fahrrad der Zukunft“ von Halleiner Schülern entwickelt

Mobiles Breitbandinternet im Bundesland Salzburg

Mobiles Breitbandinternet im Bundesland Salzburg

Mobiles Breitbandinternet im Bundesland Salzburg

WERDET kreativ!

Halleiner HAK-Schüler erfinden das Rad neu

Startklar für die digitale Welt

Mini Maker Faire Salzburg 2019

Kreativ-Festival als Publikumsmagnet

Save the date: Mini Maker Faire Salzburg

Salzburg: Wie gut ist mobiles Breitband?

Startklar für die digitale Welt

Die fiesen Tricks der Krebszellen

Das smarte Fahrrad der Zukunft

Salzburg stellt weltweit alle Städte in den Schatten

Mini Maker Faire mit Makersalon für betriebliche Innovation

MakerDay Saalfelden

Mini Maker Faire mit Makersalon für betriebliche Innovation

Digitales Transferzentrum Salzburg: 2. Symposium

MakerDay Saalfelden

Mini Maker Faire mit Makersalon für betriebliche Innovation

Digitales Transferzentrum Salzburg: 2. Symposium

Digitales Werken für die Zukunft

Wir haben ein neues MINT-Projekt des Monats!

Mitgestalten ist besser als stilles Zuschauen!

Test ohne Fahrer

Schwarmintelligenz gesucht: Open Innovation Salzburg

Maker Day Saalfelden

Die Kunst des Schaffens

Zu viel Tourismus? Plattform setzt auf die Ideen aus der Bevölkerung

Digitales Werken für die Zukunft

Wie die Blockchain die Mozartkugel fälschungssicher macht

Laufwettbewerb von sechs Salzburger Firmen lässt Kinderherzen höherschlagen

Salzburg: Premiere: Digibus fährt zum ersten Mal alleine

Fahrerloser Bus drehte erste Runden am Ring

Innovationsbranche erlief Tausende Euro für Herzkinder

Salzburg: Premiere: Digibus fährt zum ersten Mal alleine

Digibus kurvt am Salzburgring

Premiere: Digibus fährt zum ersten Mal alleine

Busfahrt ohne Fahrer

Der Digibus drehte seine ersten Runden ohne Fahrer

Laufen für den guten Zweck

Ludwig Boltzmann Institut „Digitale Gesundheit und Prävention“

Digitale Technologien für nachhaltige Lebensstil-Änderungen nach Herz-Kreislauf-Erkrankung, um die Gesundheit nach dem Klinikaufenthalt dauerhaft aufrecht zu erhalten. more

Salzburgs Forschungsszene zeigte sich von ihrer besten Seite

Testpersonen für Digibus gesucht

Testpersonen gesucht: Digibus® fährt erstmals komplett fahrerlos

Countdown für das Lauffest

Dienstfahrzeuge des Landes sollen Verkehrsdaten liefern

Digital Health am Ludwig Boltzmann Institut in Salzburg

Schon müde? Digital Motion erforscht Emotionen bei der Bewegung

Servus Wien! Salzburger Wissenschafts- und Innovationsakteure in der Hauptstadt

eHealth: Verena Venek ist FEMtech-Expertin des Monats

Smart Summer 2019 ging zu Ende

Smart Summer: IT und Technik in den Ferien

Bildungs-Netze knüpfen

Kompetenzen in Sachen Digitalisierung aufbauen

In Aufsichtsräten fehlen Frauen

Smart Summer: IT und Technik in den Ferien

Mit IT und Technik hinein ins Ferienvergnügen

Smart Summer 2019 ging zu Ende

Salzburg: Mit IT und Technik hinein ins Ferienvergnügen

Haben wir das Internet noch im Griff?

Ferienspaß mit Technik und IT

Kontrollieren wir das Internet oder kontrolliert es uns?

Live-Sendung auf Radio Salzburg mit Georg Güntner, Internet-Experte der Forschungsgesellschaft Salzburg Research.

Smart Summer für 60 Jugendliche

SmartSummer für smarte Kids

Digibus Austria: Neue Technologien für automatisiertes Fahren im Realbetrieb getestet

Smart in den Sommer starten

Kreisverkehr PEZZ

Was bringt uns 5G?

Einladung: (online!) fnma Talk (3.7.19) Makerspace als Lernraum der nächsten Generation

Digibus in Koppl kommuniziert jetzt mit anderen Fahrzeugen

Schuh und Ski werden zum „Smart Coach“

Digibus® Austria mit neuen Technologien von heimischen Unternehmen an Bord des automatisierten Shuttles

Straßendienst spürt Funklöcher auf

Digibus in Koppl kommuniziert jetzt mit anderen Fahrzeugen

Gegeneinander fürs Miteinander

So lange wie möglich selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben

„Neue Technologien verändern die Gesellschaft“

Künstliche Intelligenz und Robotik

Digibus® mit neuer Technologie an Bord

Digibus(R) Austria mit neuen Technologien von heimischen Unternehmen an Bord des automatisierten Shuttles

Digital Motion…

Straßendienst spürt Funklöcher auf

Turnen für die Eigenständigkeit

Science City Itzling: 240 Jugendliche auf Forschungsreise in Schülerlaboren

240 Jugendliche auf Forschungsreise in Laboren der Universität und Salzburg Research

Salzburg: Digitale Mobilität im Fokus

Forschungsreise – aber nicht an den Amazonas

Science City Itzling: 240 Jugendliche auf Forschungsreise in Schülerlaboren

Schüler machten sich auf „Forschungsreise“ in Laboren der Science City in Itzling

Digitale Mobilität im Fokus

Science City: 240 Jugendliche auf Forschungsreise in Schülerlaboren

240 Jugendliche forschten in den Schülerlaboren

Wie halten Sie es mit der Digitalisierung?

Straßendienst sucht Funklöcher

Wie Medizin nachhaltiger werden soll

Science Aktionstag

BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität

Digitalisierung als Chance für die Sport-, Freizeit- und Wellnessindustrie

Salzburg-Stadt: MINT:labs Science City Itzling: erster Aktionstag für Schülerlabore

MINT:labs Science City Itzling: erster Aktionstag für Schülerlabore

Von der Forschung in die Praxis

Salzburg: Von der Forschung in die Praxis

11. April: 10. IT-Businesstalk

Lust auf spannende Ferien mit Technik und IT?!

Liebe Salzburger Familien!

Neu in der Science City Itzling: offene MINT-Labore für junge Salzburger*innen

„Maker“ tüfteln für Unternehmen an Zukunftsfragen

Salzburg: Sind fahrerlose Busse und Autos die Zukunft?

Wie werden wir uns in zehn bis zwanzig Jahren fortbewegen?

unerhört! Was soll das mit dem Uploadfilter / Wenn das Auto selber fährt: Automatisiertes Fahren

Wenn das Auto selber fährt: Automatisiertes Fahren

Sind fahrerlose Busse und Autos die Zukunft?

Wie kann die Medizin nachhaltiger sein?

Schneepflüge leisteten wichtigen Sondereinsatz

Salzburg: Top-Position als Wirtschaftsstandort weiter ausbauen

Salzburgs Schneepflugfahrer sind zurzeit in doppelter Mission unterwegs.

Salzburgs Schneepflugfahrer sind zurzeit in doppelter Mission unterwegs.

Top-Position als Wirtschaftsstandort weiter ausbauen

Automatisierte Mobilität – BürgerInnen-Dialog

Winterdienst in doppelter Mission

Salzburg: Schneepflüge scannen Salzburg auf Funklöcher

Mit Schneepflügen die Funklöcher suchen

Kompetenzen in Sachen Digitalisierung aufbauen

Alles Smart!? Digitales Dorf. Digitale Bildung.

Winterdienste in doppelter Mission

Schneepflüge scannen Salzburg auf Funklöcher

Neue digitale Welten für Salzburgs Unternehmen erschließen

Einladung: Globaler BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität in Salzburg

Neue digitale Welten für Salzburgs Unternehmen erschließen

Bürger*innen-Dialog Automatisiertes Fahren

Mehr Erlebnis beim Skifahren

Mehr Erlebnis beim Skifahren

FH Salzburg: praxisnah, forschungsstark, chancenreich

Winterdienst entlarvt Funklöcher

Schneepflüge scannen Salzburg auf Funklöcher

12. IoT-Talks: Daten – Treibstoff und Vehikel für das Internet der Dinge

10. IT-Businesstalk: Ohne Sicherheit kein Business

BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität

12. IoT-Talks: Daten – Treibstoff und Vehikel für das Internet der Dinge

BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität

10. IT-Businesstalk: Ohne Sicherheit kein Business

12. IoT-Talks: Daten – Treibstoff und Vehikel für das Intern

BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität

10. IT-Businesstalk: Ohne Sicherheit kein Business

Digitalisierung im Alltag

Die Digitalisierung im Alltag wird mit recht oft kritisch gesehen. Doch dasssie auch absolut positive Entwicklungen bereithält, wird bei dem Ärger sehroft übersehen. Ein Forschungsprojekt soll nun aufzeigen, wie man mithilfeder modernen Technik im Alter länger alleine zuhause leben kann. Es gehtum ein selbstbestimmtes Leben und dafür müssen Gesundheit undBeweglichkeit möglichst lange erhalten bleiben. Deshalb befasst sich dasaktuelle Projekt von Salzburg Research mit körperlicher und geistigerFitness. (Bericht)

Unterwegs in Salzburg: Automatisiertes Fahren

Autonomes Fahren beschäftigt nicht nur die Automobilbranche, sondernimmer öfter auch Autofahrer selbst. Eine Rückfahrkamera hilft beimEinparken, ein Sensor zeigt den Abstand zu einem Hindernis an, dazukommen Tempomat und Bremsassistenten. Fahrzeuge stecken vollertechnischer Hilfsmittel, die beim Gebrauch des Autos unterstützen. Und dieSysteme sind gut ausgereift, sagt Karl Rehrl, Studienleiter für AutonomesFahren von Salzburg Research. (Bericht)

Call-in Live-Sendung zum Thema Automatisierung

Call-in Live-Sendung mit Siegfried Reich

In der Radio Salzburg-Mittagszeit ist der Geschäftsführer von Salzburg Research, der landeseigenen Forschungsgesellschaft mit Schwerpunkt auf Informationstechnologien, Universitätsdozent Dr. Siegfried Reich zu Gast im Studio und spricht zum Thema Automatisierung. (Bericht)

Salzburger Medientermin

MedPhoton zeigt, wie Standortentwicklung funktioniert

Salzburg: MedPhoton zeigt, wie Standortentwicklung funktioniert

Tomographen für Nashville und Boston

Tomographen für Nashville und Boston

FH Salzburg ist weiter auf Expansionskurs

Das ist neu bei Salzburgs Förderungen

FH Salzburg: Erfolgreiche Bilanz, erstmals mehr als 3.000 Studierende

Eine App steuert Herzpatienten

Salzburg-Stadt:Bibliothek: 2.000 Besucher*innen beim „Zehn-Jahre-in-Lehen-Fest“

Zehn Jahre Stadt:Bibliothek in Lehen – Mehr als eine Bibliothek

Projekt des Monats im November: Mini Maker Faire Salzburg

Zehn Jahre Stadt:Bibliothek in Lehen – Mehr als eine Bibliothek

Künstliche Intelligenz und Data Science: Salzburg investiert in die Zukunft

High-Tech in der Science City Itzling

Eine Wirtschaftsagentur für Salzburg

Jugendliche als Entrepreneurs

Eine Wirtschaftsagentur für Salzburg

Salzburg: Jugend mit sozialem Unternehmergeist

Jugend mit sozialem Unternehmergeist

Kreative Kinder: Jugendliche als soziale Entrepreneurs

Fahrerlose Busse und Autos – Prototypen sind bereits unterwegs.

Fahrerlose Busse und Autos

Eine Wirtschaftsagentur für Salzburg

ITG und StandortAgentur wachsen 2019 zusammen

Unser Produkt ist Ihre Digitalisierung

„Fit mit ILSE“: Einfach in Bewegung

Ein unternehmerisches Land

„Fit mit ILSE“: Einfach in Bewegung

Science City Itzling schafft MINT-Labore für Schüler*innen

Erfahrungen mit dem Digibus in Koppl

Science City Itzling schafft MINT-Labore für Schüler*innen

Science City Itzling schafft MINT-Labore für SchülerInnen

Science City Itzling schafft MINT-Labore für Schüler*innen

Making verbindet: 12-Jähriger Wiener und Koreanerin zeigen ihre Projekte

Salzburg: Breite Mehrzweckstreifen erhöhen Sicherheit für Radler

Salzburg: Singende Bleistifte, lichtfahrende Roboter und andere Wunderwuzzis

Making verbindet: Koreanerin präsentiert ihre außergewöhnliche Mode

Breite Mehrzweckstreifen erhöhen Sicherheit für Radler

School Maker Days: singende Bleistifte, lichtfahrende Roboter und andere Wunderwuzzis

Singende Bleistifte, lichtfahrende Roboter und andere Wunderwuzzis

School Maker Days: 200 Schüler starten das kreative Mitmach-Festival

Festspiele für junge Bastler und Tüftler

Salzburg – Mini Maker Faire: Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation

Mini Maker Faire: Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation

Vom Making zur Innovation im Betrieb

Mini Maker Faire in Salzburg

unerhört! Salzburgs „Maker“-Szene / 20 Jahre KoKon / Veranstaltungstipp

Erfolgskonzept Maker Faire gastiert zum zweiten Mal in Salzburg

Wir sehen uns 2030

2. Maker Faire in Salzburg lockt 1.100 Besucher an

Smarte Wohnanlage in Hallein nimmt Gestalt an

Smarte Wohnanalage in Burgfried nimmt Gestalt an

Mini Maker Faire 2018

Mini Maker Faire 2018

Mini Maker Faire 2018

Science City: Salzburgs neuester Forschungs- und Firmencluster

Digitalisierungsoffensive für Salzburger Wirtschaft

Besser gemeinsam

„Wir haben im Digitalen Transferzentrum von FH und Salzburg Research die besten Köpfe für die Wirtschaft gebündelt!“

Die LEADER Region FUMO bei den 16. Internationalen Salzburger Verkehrstagen

MakerDay Saalfelden

Eine Premiere: der „MakerDay“ in Saalfelden

MakerDay Saalfelden

NÖ – LR Schleritzko und Bgm. Schneeberger: „Erster Vorgeschmack auf selbstfahrendes Shuttle am 24. Oktober“

MaCo Datenstrategie

Entwicklung einer Datenstrategie für die Sammlung und Nutzung anlagenbezogener Daten bei der Mayer & Co Beschläge GmbH. more

Transferzentrum bringt Forscher und Firmen zusammen

Digitales Transferzentrum

https://vimeo.com/295375951

Transfer-Zentrum bringt Forscher und Firmen zusammen

Eröffnung des Digitalen Transferzentrums als Unterstützung für heimische Betriebe

Eröffnung des Digitalen Transferzentrums als Unterstützer für heimische Betriebe

Salzburg: Land investiert in Digitalisierungsoffensive

Hilfe für Firmen bei der Digitalisierung

Land investiert in Digitalisierungsoffensive

Digitales Transferzentrum in Salzburg eröffnet

Start für neue Workshop-Serie: MINTeinander mehr entdecken

Salzburg-Start für neue Workshop-Serie: MINTeinander mehr entdecken

Kurz gemeldet

Auftakt für INTERREG V A-Projekt „KMU 4.0“ bei Firma Kiefel in Freilassing

Selbstfahrende Autos – Wenn das Auto das Steuer übernimmt

Projekt „KMU 4.0“ nutzt Digitalisierung

Digitalisierung durch KMU 4.0 nutzen

Salzburgs Unternehmen werden digital

Salzburg hilft seinen Unternehmen bei Digitalisierung

Salzburgs Utnernehmen werden digital

Smart Summer: Jugendliche für Technik und IT begeistern

Selbstbestimmt altern

Ein smarter Sommer

Ein smarter Sommer

Salzburg Research Digitalisierungshilfe

Salzburgs Unternehmen werden digital

Salzburgs Unternehmen sollen digital werden

Wenn sich früh aufstehen in den Ferien lohnt

Schüler für Technik begeistern

Wenn sich früh aufstehen in den Ferien lohnt

Hochschulen unterstzützen Firmen – Keine Angst vor Digitalisierung

Nachtschicht für die Wissenschaft

Salzburg Research

Baustellenparty

DTZ – Digitales Transferzentrum

Das Digitale Transferzentrum bietet Know-how aus erster Hand: Heimische Betriebe, insbesondere klein- und mittelständische Unternehmen, erhalten Zugang zu aktuellen Forschungsergebnissen, Innovationen und Digitalisierungs-Technologien. more

Salzburger Schüler schnuppern bei erfolgreichen Unternehmen rein

Technik und IT machen Lust auf spannende Ferien

Lehrgang liefert Basiswissen zur freiwilligen Wohnraumberatung

Selbstfahrender Bus dreht seine Runden

Salzburg: Digibus wird Forschungsobjekt

Selbstfahrender Bus in Koppl

Selbstfahrender Bus in Koppl

Koppler Digibus wird zum Forschungsobjekt

Digibus wird Forschungsobjekt

Echtzeit-Verkehrsinformationen und autonomes Fahren für die Mobilität von morgen

11,7 Millionen Euro für Sportforschung

Open Innovation – Kooperation neu

IT & Technik schnuppern beim Smart Summer

Stau in der Stadt: Bis in alle Ewigkeit?

Emotionale Daten für das Sporterlebnis

Innovation geht nur gemeinsam

Innovation geht nur gemeinsam

Der Digibus fäht wieder durch Koppl

Emotionale Daten für das perfekte Sporterlebnis

Salzburg: Emotionale Daten für das perfekte Sporterlebnis

Salzburger Forscher arbeiten an perfekter Sportausrüstung

Der Digibus ist „fesch, aber etwas langsam“

Der Digibus ist „fesch, aber etwas langsam“

Was der Digibus in drei Jahren können soll

Worauf es wieder ankommt

Vom Fahren und gefahren werden

Was der Digibus in drei Jahren können soll

Gemeinsam mehr junge Menschen für MINT begeistern

DOIT at Lange Nacht der Forschung in Salzburg

Lange Nacht der Forschung 2018: Bilder von der Veranstaltung

Verkehrsgeschehen im Fokus

Salzburg arbeitet an der digitalen Zukunft

Unsere Zukunft ist digital

„Wer pflegt mich, wenn ich alt bin?“ – Ein EU-Projekt erforscht neue Services für die mobile Pflege

Innovationslabor

Interreg-Projekt Labs.4.SMEs

Innovationslabor

Technik und IT schnuppern

Selbstfahrender Bus ab Mai

Landesrätin Martina Berthold bei der Langen Nacht der Forschung

Landesrätin Martina Berthold bei der Langen Nacht der Forschung

Landesrätin Martina Berthold bei der Langen Nacht der Forschung

Landesrätin Martina Berthold bei der Langen Nacht der Forschung

Lange Nacht der Forschung lockte 228.000 Besucher

Staudaten: Firmenfahrzeuge sollen mithelfen

Wie Salzburg forscht, kann man heute live erleben

Übermorgen: Lange Nacht der Forschung in Salzburg

Erlebnis mit Aha-Effekten

Spannendste Nacht des Jahres

Wichtige Vorsorge für das Alter treffen

Axel Kronewitter initiierte und organisiert die „Lange Nacht der Forschung“ in der HTL

An der HTL sind die Forscher los

Salzburg testet wieder selbstfahrenden Bus

Selbstfahrender Bus wird drei Jahre durch Salzburg kurven

8. Auflage für Österreichs größtes Forschungsevent

„Damit sie so lange wie möglich zuhause wohnen können“

Selbstfahrender Bus wird drei Jahre durch Salzburg kurven

Smart Summer – Lust auf spannende Ferien mit Technik & IT?!

Gemeinsam mehr junge Menschen für MINT begeistern

Gemeinsam mehr junge Menschen für MINT begeistern

Platz für Kreativität

Maker Days: Stadtbibliothek lädt zur digitalen Kreativwerkstatt

Maker Days: Stadtbibliothek lädt zur digitalen Kreativwerkstatt

Stadtbibliothek lädt zur digitalen Kreativwerkstatt

Veranstaltungstipp: Digitale Innovation für Handwerk und Gewerbe in offenen Werkstätten

Produktionsbetriebe hinken bei der Digitalisierung hinterher

Digitalisierung noch kein Thema

Den Forschergeist neu erwecken

Den Forschergeist neu erwecken

FH Salzburg: Neue Studienangebote, erfolgreiche Bilanz

Wissenschaft, in Minuten auf den Punkt gebracht

Wissenschaft, in Minuten auf den Punkt gebracht

Unternehmen liefern Echtzeit-Info

Pioniere für Echtzeitverkehrsinformationen gesucht

Pioniere für Echtzeitverkehrsinformationen gesucht

Pioniere für Echtzeitverkehrsinformationen gesucht

Firmen-Autoflotte für Echtzeit-Verkehrsinfo

ZSE – Zentrum für sichere Energieinformatik

Das ZSE ermöglicht die sichere und umfassende Vernetzung von Daten aller Teilnehmer in intelligenten Energienetzen. more

Neues Sicherheitskonzept für das Internet der Dinge

Salzburger Know-how für sicheres Internet der Dinge

Salzburger Know-how für sicheres Internet der Dinge

Der Digibus war sieben Monate in Koppl zu Gast

Erfahrungen mit dem Digibus – Ende der Testfahrten

Die Kette, die alles in der Wirtschaft erfassen wird

Workshop: Internet der Dinge – mit einfachen Werkzeugen zu Ideen und Prototypen für Open Service Innovationen

Silicon Valley Urstein

Vortrag & Workshop: Making als Grundlage für Early Entrepreneurship Education #doit #h2020

Salzburger Skihersteller sind sauber und fortschrittlich

Die Kette, die alles in der Wirtschaft erfassen wird

Innovative und „grüne“ Salzburger Skiindustrie

Bundesländer-Meeting für die LNF18

Salzburg Research & Die Lange Nacht der Forschung

Die Zukunft der Pflege

Welche Technologien möchten Sie gerne in Ihrer Wohnumgebung ausprobieren?

Großes Interesse an der Technologie für Generation 60+

Know-How für die Region

Wie Technik im Alter helfen kann

FH erforscht die sichere Energiewende

UML Salzburg – Urbane Mobilitätslabore Salzburg

Initiierung, Unterstützung und Begleitung von Innovationsvorhaben zur intelligenten Organisation von urbaner Personen- und Gütermobilität. more

Digibus

Erster Test eines selbstfahrenden Shuttles auf offener Straße in Österreich. more

Salzburger Zentrum will über persönliche Daten wachen

BBMiner – Leistungsmessungen in Mobilfunknetzen

Wie leistungsfähig sind Mobilfunknetze? Salzburg Research verwendet das MINER-Framework zum Vermessen der Qualität von Mobilfunknetzen. more

Wie Technik im Alter helfen kann

Wie Technik im Alter helfen kann

Wie Technik im Alter helfen kann

Ziel 2020: Breitband für das unterversorgte Land

Forscher arbeiten enger zusammen

Salzburg setzt auf kabelloses Breitband

Für dünn besiedelte Gebiete: Kabelloses Breitband wird geprüft

Partnerschaft für IT-Forschung und Wissenstransfer

Salzburger Partnerschaft für IT-Forschung

Geballte IKT-Kompetenz in der Science:City

Geballte IKT-Kompetenz in der Science:City: LH Haslauer überzeugt sich von aktueller IKT-Forschung in Itzling

Gemeinsam forscht Salzburg besser

Gemeinsam forscht es sich besser: Neue Kooperation

Gemeinsam forscht Salzburg besser

Gemeinsam forscht es sich besser

Salzburg: Kabellose Breitbandoptionen in ländlichen Regionen geprüft

Salzburg setzt auf kabelloses Breitband

Kabellose Breitbandoptionen in ländlichen Regionen geprüft

Kabellose Breitbandoptionen in ländlichen Regionen geprüft

Partnerschaft für IT-Forschung geschmiedet

FH Salzburg und Salzburg Research unterzeichnen Kooperationsvereinbarung für IT-Forschung

Volles Haus auch am 2.ten Tag der eLearning Konferenz in Eisenstadt 320 TN

Gemeinsam forscht es sich besser

Zuschuss zu Kinderbetreuung ist fast unbekannt

VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg für Nationalpark Sommercard Mobil

I40-Transform – Digitale Transformation durch Industrie 4.0 und neue Geschäftsmodelle

Breitbandmessung Flachgau

Wie gut funktioniert mobiles Breitband in ländlichen Regionen? Salzburg Research hat im Auftrag des Landes Salzburg an ausgewählten Standorten im Flachgau die Qualität der Mobilfunknetze vermessen. more

VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg

VCÖMobilitätspreis

VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg

VCÖ-Mobilitätspreis Salzburg

Digibus: Autonom Fahren im Realitäts-Check

Salzburg: Landeshauptmann Haslauer testet Digibus

Doppelveranstaltung: Digitalisierung & IoT in der Instandhaltung (Praxistreff und IoT-Talks)

Doppelveranstaltung: Digitalisierung & IoT in der Instandhaltung (Praxistreff und IoT-Talks)

Gemeinsamer digitaler Binnenmarkt im Fokus

Hinter den Kulissen von Blu-ray, Ski und Obus

Telekom-Forum: Gemeinsamer digitaler EU-Binnenmarkt angestrebt

Digitale Zukunft in Salzburg

Mittendrin statt nur dabei

Abwechslungsreiches Programm bei den Technik- und IT-Ferienwochen

Abwarten ist sicher die falsche Strategie

Ferienspaß mit Technik und IT

Smart Summer Wochen: Bisher nur Begeisterung

Ferienspaß mit Technik und IT

Spannende Technik für die Ferien

SmartSummer – Ferienspaß mit Technik und IT

Ferienspaß mit Technik und IT

Jugendliche experimentieren in der Technik

Großes Werken in Mini-Salzburg

Noch bis 31. Juli für Christian-Doppler-Preis bewerben

Salzburg Wohnbau-Experten testen selbstfahrenden Bus

Kinderstadt Mini Salzburg 2017

KMU stärken: Labs unterstützen bei technologischer Innovation in Salzburg

Das war das Techno-Z Grill & Chill

Digitaler Mittelstand

Da geht noch mehr: Wie Technik Kids begeistert

Intelligente Systeme: Neue Technologien verhelfen zu mehr Lebensqualität im Alter

Da geht noch mehr: Wie Technik Kids begeistert

Und wo bitte sitzt da der Fahrer?

„Digi-Radler“ liefern Daten zur Verkehrssicherheit

Städtische Radwege: gefährliche Knotenpunkte

Schlecht durchdachte Radwege

Fit bei Forschung und Digitalisierung

Das läuft in der Stadt Salzburg

Jetzt Zukunft erleben

Gemeinsam mit Salzburg Research beim IT-Businesstalk

Technik & IT-Ferienwochen

Mitmachen: Kreativwettbewerb zum Doppler-Effekt

Testfahrten mit selbstfahrendem Kleinbus in Koppl

Testfahrt mit dem selbstfahrenden Bus in Koppl bei Salzburg

Bitte alle einsteigen: Der Digibus fährt ab

Autonomes Gefährt – Bitte alle einsteigen: Der Digibus fährt ab

9. IT-Businesstalk: Wie digitale Technologie Unternehmen revolutioniert

9. IT-Businesstalk: Wie digitale Technologie Unternehmen revolutioniert

Wissensmonat: Voll in Fahrt!

Der DIGIBUS dreht in der FUMO seine Runden

„Jetzt Zukunft erleben“ – der Wissensmonat Mai

Smarter Summer steht vor der Tür: Technik & IT spannend erleben

Tag der offenen Science City Itzling

Technik & IT kreativ und spannend erleben

Digibus: In Koppl rollt das erste selbstfahrende Fahrzeug Österreichs

Tag der offenen Science City

Wissensmonat Mai

SommerTechnik & IT-Wochen

Bastler bei „Mini Maker Faire“

Wissensmonat Mai: Medientankstelle und wie funktioniert W-Lan?

Wissen zum Angreifen oder „Basteln 2.0“

Roboter und Lichterketten

Tag der offenen Science City Itzling

9. IT-Businesstalk

Maker Days: Wissen zum Angreifen oder „Basteln 2.0“

Mini Maker Faire Salzburg

Zukunft im Testbetrieb: autonomer Minibus fährt die nächsten zwei Monate in Koppl

Test: Ein Bus fährt ohne Fahrer

Test: Ein Bus fährt ohne Fahrer

Der Phantasie freien Lauf lassen

Automatisierte Personenmobilität

Fahren ohne Lenker? Zukunftsmusik oder könnt ihr euch das vorstellen?

Ein Monat ganz im Zeichen des Wissens

3D-Workshop bei den MakerDays

Mini Maker Faire: Ein fulminanter Auftakt für den #Wissensmonat Mai

Bürgermeister Heinz Schaden und Salzburg Research-Chef Siegfried Reich bei den 3. Maker Days

Erste Testfahrten mit einem selbstfahrenden Fahrzeug auf öffentlichen Straßen in Österreich

Testbetrieb für ersten selbstfahrenden Bus in Koppl

Talente: Hier trafen sich die schlauesten Bastler der Welt

Kreative Nachwuchs-Bastler bei „Mini Maker Faire“

Minibus ohne Lenkrad kurvt durch die Gemeinde Koppl

Werden Sie zum StauFux!

1. Maker Faire in Salzburg war ein voller Erfolg

Festival für Bastler/-innen: 1. Mini Maker Faire in Salzburg

Salzburg ruft den Wissensmonat Mai aus

Festival für Bastler

Stadt Salzburg lädt zu spannenden Begegnungen mit der Zukunft

Das war der 1. Mini Maker Faire Salzburg

Minibus ohne Lenkrad kurvt durch die Gemeinde Koppl

Selbstfahrende Busse als Chance für den ländlichen Raum

Mini Maker Faire Salzburg 29.4.

Selbstfahrender Minibus in Koppl

Zwei Lenker für „selbst fahrenden Bus“

Der Digibus in Koppl

Erste Testfahrten mit einem selbstfahrenden Fahrzeug auf öffentlichen Straßen in Österreich

Querdenker und Erfinder gesucht

Der automatisierte Minibus fährt

Digibus: Koppl testet fahrerloses Öffi

Itzling profiliert sich mit Forschung

Freudige Überraschung!

Bus rollt allein durch Koppl

Premiere für fahrerlosen Bus in Koppl

Erste Testfahrten mit einem selbstfahrenden Fahrzeug auf öffentlichen Straßen in Österreich

Selbstfahrender Bus in Koppl unterwegs

Erste Station Koppl: Der selbstfahrende Minibus ist unterwegs

Erste Station Koppl: Der selbstfahrende Minibus ist unterwegs

Erste Testfahrten mit einem selbstfahrenden Fahrzeug auf öffentlichen Straßen in Österreich

Koppl und Hinterschroffenau als Teststrecke für Minibusse

Selbstfahrender Bus wird in Koppl vorgestellt

Selbstfahrender Minibus fährt bald in Koppl

Selbstfahrender Bus erobert Koppl

Technik & IT kreativ und spannend erleben

Wissenschaftler*innen und wir raten: Gehet hin zum Wissensmonat Mai!

Urbanes Mobilitätslabor für Salzburg

Urbanes Mobilitätslabor für Salzburg

Neuer „Science and Technology Hub“: Universität bündelt technische Disziplinen

NB-M2M – Narrowband Machine-to-Machine Testbed

Salzburg Research untersuchte und verglich verschiedene Schmalbandkommunikationslösungen, stellte eine Test- und Messinfrastruktur bereit und entwickelte Handlungsempfehlungen für Unternehmen für die (Weiter-)Entwicklung von innovativen Schmalband-Anwendungen. more

Startschuss zum 175-Jahr-Jubiläum des Doppler-Effektes

Smart City – die Zukunft der Stadt Salzburg im Bauausschuss

Neues Laborgebäude der Universität Salzburg eröffnet

Selbstfahrender Bus fährt bald wieder auf Salzburgs Straßen

Eröffnung des Laborgebäudes der Universität Salzburg

Ein Jahrtausendeffekt

Maker gesucht!

KMU stärken: Labs unterstützen bei technologischer Innovation in Salzburg

Maker gesucht!

Technik & IT kreativ und spannend erleben

Christian-Doppler-Preis für wissenschaftliche Arbeiten ausgeschrieben

Moderne Technologien für die Mobilität von morgen

Start-Ups machen’s vor

Startschuss zum 175-Jahr-Jubiläum des Doppler-Effektes

175-Jahr-Jubiläum des Doppler-Effektes: Veranstaltungen in Salzburg

M2M/ IoT Forum CEE

Stau-App vorgestellt

Als „Staufux“ durch Salzburg

So funktioniert Cyber-Security

Mit dem Smartphone den Planern helfen

Wenn Autos von alleine fahren

Wenn Autos von alleine fahren

Mit dem Smartphone zum StauFux werden

Mit dem Smartphone zum StauFux werden

“StauFux” bringt aktuelle Verkehrslage in Salzburg aufs Handy

Mit dem Smartphone den Verkehrsplanern helfen

7. IoT-Talks Salzburg: industrielle Anwendungen von IoT-Plattformen

Wenn das Auto von alleine fährt

Wenn das Auto von alleine fährt: Einladung zum OCG Jahresopening „Automatisiertes Fahren“ am 24.1.2017, 16 Uhr

Die aktuelle Verkehrslage aufs Smartphone

Busfahren ganz ohne Lenkrad

Und gewonnen haaaat… 6. Salzburger Kinderrechtspreis verliehen

IT-Koordinator im Technik-Sektor

Autonomer Minibus kehrt 2017 nach Salzburg zurück

Selbstfahrende Autos: Teststrecken in Salzburg

Wie Salzburg bei Informations- und Kommunikationstechnologie fitter werden will

Digitalisierungsstrategie für Salzburg

Digitalisierungsstrategie für Salzburg

Tests mit selbstfahrenden Autos bald auf der A2 bei Graz

Digitalisierungsstrategie für Salzburg

Selbstfahrender Bus steht vor Genehmigung

Innovation in Salzburg

Wie aus Abfall eine Rassel wird

Wir gratulieren zur Auszeichnung

Bei den MAKERDAYS heute: Roboter@Stadt:Bibliothek

iDEAS:lab

Exzellente Instandhaltung als Wettbewerbsvorteil

Kinderrechtspreis in drei Kategorien verliehen

Neues Service Center für zukunftsorientierte Instandhaltung

Musterwohnung für selbstbestimmtes Altern

Erster selbstfahrender Bus in Salzburg #AutonomerMinibus

Google sammelt Daten für die Werbung

Große Onlineplattformen wie der Suchmaschinenriese Google sammeln riesige Mengen Daten, um möglichst gut Werbung verkaufen zu können. Das ist ein Umstand, der bei so Manchem für Unbehagen sorgt. Gleichzeitig ist die Onlinewerbung für viele Firmen mittlerweile so wichtig, dass jetzt in Salzburg Lehrgänge mit Beteiligung von Google gestartet werden, um Spezialisten dafür auszubilden.

Interview mit Siegfried Reich, Salzburg Research

Tests mit „Roboterautos“ schon ab Dezember

So will die Stadt Salzburg das Verkehrsproblem lösen

Der erste selbstfahrende Minibus auf Österreichs Straßen

Premiere: selbstfahrender Minibus – LEADER Region FUMO war als Projektpartner dabei

Selbstfahrende Premiere

Selbstfahrende Premiere

Digitalisierung: Neue Chancen für österreichische Unternehmen

Kern zur Wissenschaftsförderung

Bundeskanzler Christian Kern war heute für einen Kurzbesuch in der Landeshauptstadt. Dabei hat er die Forschungsgesellschaft des Landes, „Salzburg Research“, besucht. Hintergrund ist, dass die Bundesregierung heute Vormittag einen Förderpakt für die Forschung beschlossen hat. In den nächsten fünf Jahren sollen mehr als eine Milliarde Euro zusätzlich fließen. „Salzburg Research“ werde davon spürbar profitieren, sagte der Bundeskanzler heute.

Busfahren – ganz ohne Lenkrad

Vom Suchen und Finden

8. e-Health Day: Technologie-Unterstützung bei Depression im Alter

So will die Stadt Salzburg das Verkehrsproblem lösen

Intelligente Modellwohnung

Erzbischof im selbst fahrenden Minibus

Zum ersten Mal in Österreich: selbstfahrender Minibus

Minibus NAVYA ARMA

Moderne Technologien für die Mobilität von morgen

Integration neuer Technologien

So kommt Intelligenz ins System

Selbstfahrender Bus ist eingetroffen

Kleine Helfer, die den Alltag unterstützen

Neue Technologien für die Mobilität von morgen

Im Schritttempo ohne Fahrer durch die Stadt

Selbstfahrender Bus steuerte durch Salzburger Innenstadt

Erster selbstfahrender Bus kommt nach Salzburg

Premiere: selbstfahrender Minibus in Salzburg – LEADER Region FUMO als Projektpartner

Selbstfahrender Bus im Test

In der Salzburger Altstadt hat der erste selbstfahrende Minibus seine Runden gedreht. Den Bus-Chauffeur ersetzen unter anderem eingebauten Laser-Sensoren. Geht es nach Verkehrspolitikern, wird das selbstfahrende Gefährt in Zukunft als Buszubringer in entlegene Ortschaften pendeln. (Interview mit Siegfried Reich, Salzburg Research)

Erster selbstfahrender Minibus in Salzburg #AutonomerMinibus

Erster Bus ohne Fahrer kurvt durch Salzburg

Ohne Fahrer eine Runde durch Salzburg

Hier fährt die Zukunft

Selbstfahrender Bus dreht erste Runden durch Salzburg

DEMNÄCHST: Gemeinsam mit Verein Spektrum und Salzburg Research veranstalten wir die MAKER DAYS

DIE MAKER DAYS sind zurück in der Wissensstadt Salzburg

Moderne Technologien für die Mobilität von morgen

8. e-Health Day

Crowdfunding Seminar in Salzburg

An alle Bike-Sharing-Interessierten im Techno-Z: Brauchen wir Bike-Sharing?

Wir waren gerne Home-Base

Mit Uhr, Tablet und Waage den Alltag meistern

Betreutes Wohnen bekommt Elektro-Hilfe

Neues Service Center für zukunftsorientierte Instandhaltung

Wenn Technik das Altern erleichert

Wenn Technik das Leben von Senioren erleichtert

Elektronische Geräte helfen älteren Menschen

Direkt neben unseren Studenten-Appartements gibt es auch eine Musterwohnung für selbstbestimmtes Altern.

6. IoT-Talks Salzburg: IoT-Plattformen

Cornelia Schneider von Salzburg Research erklärt das ZentrAAL-Tablet

Unternehmertag am 4. Oktober: Wissen für den Erfolg!

Senioren-Musterwohnung im Techno-Z-Studentenheim

6. IoT-Talks Salzburg: IoT-Plattformen

6. IoT-Talks Salzburg: IoT-Plattformen

Wie Technik älteren Menschen das Leben erleichtert

6. IoT-Talks Salzburg: IoT-Plattformen

6. IoT-Talks Salzburg: IoT-Plattformen

Stein für eine IT-Karriere ins Rollen gebracht

Spannender Blick hinter die Kulissen bei der SommerITWoche

Spannender Blick hinter die Kulissen bei der SommerITWoche

Salzburg Research: SommerITWoche – Ferienwoche mit Sinn

Spannender Blick hinter die Kulissen bei der SommerITWoche

Buntes Programm, damit Ferien zu Hause auch kurzweilig bleiben

Europäisches Stromnetz von Salzburg aus

Salzburg Research: EU-Förderprojekt „CALLIA“ gestartet

Unterstützung bei Forschung

Die Chancen der Transformation

Industrie macht’s möglich: Technik und IT kreativ und spannend erleben

Innovationen sind wirtschaftliche Motoren

Ihr Weg zu einem innovativen Geschäftsmodell

Blinde Flecken im Innovationsprozess?

So innovativ wird gearbeitet

Informationsaustausch in EU-Fragen

Informationsaustausch in EU-Fragen

Universität Salzburg: Firstfeier für neues Laborgebäude im Stadtteil Itzling

Universität Salzburg: Firstfeier für neues Laborgebäude im Stadtteil Itzling

Wichtiger Baustein für internationale Wettbewerbsfähigkeit

Clevere Kooperationen für intelligente Materialien

4. IoT Talks Salzburg: Schnittstellen, App- und Geräteentwicklung

22. April 2016: Lange Nacht der Forschung – auch im Techno-Z

SommerITWoche für Mädchen und Burschen von 12-16 Jahren

Clevere Kooperationen für intelligente Materialien

Die ganze Nacht lang: Auf die Plätze, fertig und forschen

Lange Nacht der Forschung

22.4. – Salzburg Research: Lange Nacht der Forschung mit Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer

Forschung hautnah erleben

Lange Nacht der Forschung: 7000 Salzburger entdecken Neues

Lange Nacht der Forschung sorgt in Salzburg für Begeisterung

Von Aha-Erlebnissen bis Zukunftsmusik

Der Blick in die Zukunft

Lange Nacht der Forschung am Freitag

Lange Nacht der Forschung bei Salzburg Research

Lange Nacht der Forschung bei Salzburg Research

Die Lange Nacht der Forschung

Wechsel in den Aufsichtsräten

Salzburg forscht: 114 Einblicke, die Sie so nicht jeden Tag bekommen

Lange Nacht der Forschung: 114 nicht alltägliche Einblicke in ganz Salzburg

Lange Nacht der Forschung: 114 nicht alltägliche Einblicke in ganz Salzburg

Einladung: Lange Nacht der Forschung | 22. April 2016, 17:00-23:00 Uhr

22. April 2016: Lange Nacht der Forschung in Salzburg

Lange Nacht der Forschung steht vor der Tür

SommerTechnikWoche und SommerITWoche

Technik & IT kreativ und spannend erleben!

Universität Salzburg: Firstfeier für neues Laborgebäude im Stadtteil Itzling

Lange Nacht der Forschung

Wichtiger Baustein für internationale Wettbewerbsfähigkeit

Erfolgreicher erster „Maker Day“ in der Stadt:Bibliothek

Kreative Experimente bei den „Maker Days“

Wirtschaft profitiert von sechs Hochschulen

Staatssekretär Mahrer überzeugte sich von visionärer Forschungsarbeit bei Salzburg Research und der Universität Salzburg

4. IoT Talks Salzburg: Schnittstellen, App- und Geräteentwicklung

4. IoT Talks Salzburg: Schnittstellen, App- und Geräteentwicklung

4. IoT Talks Salzburg: Schnittstellen, App- und Geräteentwicklung

Smart Campus Salzburg

Breitband für Einsatz 2.0

Salzburg Research erhielt Staatspreis

Online-Stausystem für die Tagesskifahrer

Staatspreis für „Gratis Online Lernen“

e-Health Day: Technologie für die Generation 60+

Minutengenaue Stauzeitmessung für ganz Salzburg, Tirol und die drei angrenzenden bayerischen Landkreise

Stau-Informationssystem für Tagesskifahrer

Life Sciences in Salzburg

15 Jahre Salzburg Research

Fritz Payr, CAPLAS GmbH

Hoffnungsträger Life Science

Salzburg Research: „Enorme Wellen ausgelöst“

Innovative Software aus Salzburg

e-Health Day Salzburg: Technologie für die Generation 60+

An der EU führt kein Weg vorbei

An der EU führt kein Weg vorbei

EU-Projekt erforscht neue Services für mobile Pflege

Wie offen sind Ihre Daten?

Und wie “offen” sind Sie? Open Source, Open Data und Open Innovation

One-Stop-Shop für IT-Forschung

Wer pflegt mich im Alter?

„Offene“ Erfolgsgeheimnisse beim 8. IT-Businesstalk von nic.at und Salzburg Research

8. IT-Businesstalk: Wie offen sind Sie?

8. IT-Businesstalk: Wie offen sind Sie?

8. IT-Businesstalk

8. IT-Businesstalk: Wie offen sind Sie?

7. Lange Nacht der Forschung am 22.4.2016

30 Jahre „Zurück in die Zukunft“

Sichere und schnelle Mehrfachnutzung

Offenheit und Toleranz zieht kreative Leute an

Wie Regionen punkten können

Open Data, Open Source, Open Innovation

Offenheit und Toleranz zieht innovative Menschen an

Was die EU für Salzburg gebracht hat

Was die EU für Salzburg gebracht hat

Wie viel Geld Salzburg von der EU bekommt

IoT Talks Salzburg: Vom Sensor ins ERP-System

IoT Talks Salzburg: Vom Sensor ins ERP-System

3. IoT Talks Salzburg: Vom Sensor ins ERP-System

Eine Kultur kennenzulernen, geht über einen Deutschkurs hinaus – digitale Technik als Eisbrecher

Flüchtlinge entdecken Salzburg digital

IoT Talks Oktober 2015

Diabetiker ist nicht gleich Diabetikerin

Warum diese drei Herren barfuß in den Hackschnitzel stehen

Was hat dieses Urlaubsparadies mit Cyberattacken zu tun?

Salzburg Research im Kampf gegen Hacker

15 Jahre Salzburg Research

SCISSOR: Netzwerksicherheit für kritische Infrastruktur-Anlagen

Die Salzburg Research Forschungsgesellschaft feierte ihr 15jähriges Bestehen

#salzburg #research

Pretty in Orange: Hausbesuch bei Salzburg Research

Agenten für das „Industrial Internet“

Blinde Flecken im Innovationsmanagement

Salzburg Research lud zur Jubiläumsfeier

Salzburg Research lud zur Jubiläumsfeier

15 Jahre Salzburg Research

15 Jahre Salzburg Research

15 Jahre Salzburg Research

Salzburg Research lud zur Jubiläumsfeier

15 Jahre Salzburg Research Forschung

Fitness für die dritte Welle der Digitalisierung schaffen

15 Jahre Salzburg Research

Mehr als 20 Mill. Euro aus Brüssel zurückgeholt

15 Jahre Salzburg Research: positive Bilanz