FLOW – Dynamische Flottendisposition

Konzeption und Evaluierung einer Servicearchitektur für die Nutzung von Echtzeit-Verkehrsinformationen zur dynamischen Flottendisposition

Viele Unternehmen betreiben Fahrzeugflotten, um Güter oder Personen zu transportieren oder eine Dienstleistung beim Kunden zu erbringen. Die Herausforderung bei der Flottendisposition besteht darin, Termintreue beim Kunden und maximale Effizienz der eingesetzten Fahrzeuge aufeinander abzustimmen.
Um beiden Aspekten bei der Planung gerecht zu werden, ist die prognostizierte Fahrdauer ein zentraler Parameter. In bisherigen Planungssystemen ist die Dauer ein statischer Parameter, der aufgrund der Straßenkategorie und den Geschwindigkeitsbeschränkungen berechnet wird. Dieses Modell ist in der Praxis unzureichend, da die realistische Fahrzeit vom aktuellen Verkehrsfluss und von Stoßzeiten, Unfällen oder Baustellen abhängt.

Optimierung mit Echtzeitdaten
Im Projekt FLOW wird dieses Problem adressiert und das Optimierungspotential durch die Integration von Echtzeit-Verkehrsdaten zur Flottensteuerung untersucht.
Die neuen Optimierungsverfahren zur Tourenplanung wurden für die zwei Anwendungsbereiche Krankentransport und Taxidienst entwickelt.

Downloads

flow_logoleiste image/jpeg
Projektblatt FLOW (Deutsch) application/pdf