COVAX – Kultursuchmaschine

Suchmaschine für Kulturgüter unabhängig von deren Aufbewahrungsort.

Ein Team aus neun europäischen Forschungseinrichtungen und Kulturinstitutionen entwickelte eine Suchmaschine für Kulturgüter, deren Aufbewahrungsorte auf unterschiedliche europäische Museen, Archiven und Bibliotheken verteilt sind. Die Bedeutung des Projekts liegt in der Entwicklung übergreifender Standards zur Beschreibung von Kulturkatalogen auf Basis von XML und in der Entwicklung einer Software für eine verteilte Suchmaschine. 2002 wurde der Prototyp der Suchmaschine präsentiert.