Nachbericht: netd@ys/netidee Community Event

Nov 17 2011

netd@ys kooperierte 2011 erstmals mit der Internet-Förderaktion netidee, um dort auch Jugendliche gezielt anzusprechen. Die sieben nominierten netd@ys-Projektkonzepte haben sich im nächsten Schritt mit den netidee-Einreichungen gemessen. Bei dieser Veranstaltung am 17. November 2011 wurden die geförderten Ideen in Wien vorgestellt:

Von den sieben netd@ys-Nominierten wurde das Projekt „Wissensspiele“ von zwei ehemaligen Salzburger HAK-Schülern gefördert. In „Wissensspiele“ sollen bekannte Spielideen in abgewandelter Form derart spannend und abwechslungsreich im Internet dargestellt werden, dass die Anwender diese gerne spielen und nebenbei verschiedene Fachgebiete erlernen. Zur weiteren Motivation ist bei allen Spielen die Möglichkeit der Eintragung in eine Rangliste vorgesehen. Geplant ist zudem, alle Spiele mehrsprachig zu entwickeln.

Zusätzlich soll auch ein Grundstock von ca. 1.000 didaktisch wertvollen Fragen vom Projektteam erarbeitet werden. Bei allen Spielen ist die Bearbeitung (Eingabe, kopieren, ändern und löschen) der Fragen und Antworten für registrierte User möglich. Die Entwicklung von neuen Fragen soll außerdem auch Schülerinnen und Schülern möglich sein, da dadurch erfahrungsgemäß ein nachhaltiger Lernprozess ausgelöst wird. www.wissensspiele.eu

Insgesamt blicken wir auf ein sehr erfolgreiches Event mit zwei ausgebuchten Workshops, barcamp, spannenden Projektpräsentationen und Pressekonferenz zurück. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Einreicher/-innen, Organisatoren/-innen sowie alle Beteiligten.

Weitere Information unter http://www.netidee.at/
community (bar) camp http://www.barcamp.at/Netidee_netdays_community_camp