Nachbericht: 1. Interdisziplinäre EduMedia Tagung 2005 - Salzburg Research Forschungsgesellschaft

Nachbericht: 1. Interdisziplinäre EduMedia Tagung 2005

Apr 27 2005

ePortfolio Forum Austria 2005

27. April 2005 in St. Virgil Salzburg, Austria
„Mein ePortfolio“ – Digitale Kompetenzprofile für Personen und Organisationen. Herausforderungen, Erfahrungen & Trends in Didaktik und Technologie

Erstmals wird im deutschsprachigen Raum das Konzept und die Methodik von digitalen Kompetenzprofilen – kurz „ePortfolios“ – im Bildungswesen und Personalmanagement ausführlich vorgestellt und diskutiert.

Veranstalter: Salzburg Research Forschungsgesellschaft mit den Kooperationspartnern
Eifel European Institute for E-Learning, Frankreich und St.Virgil Bildungszentrum, Salzburg

ePortfolio 2005„An ePortfolio is a structured personal digital collection of information describing and illustrating a person`s learning career, experience and achievements. ePortfolios are privately owned and the owner has complete control over who has access to what and when.“

Während Nachweise über Qualifikationen schon seit langem in Papierform gesammelt werden (z.B. Lebenslauf, Bewerbungsmappe, Projektdokumentationen, Publikations- und Werkverzeichnisse), bieten neue webbasierte Bildungstechnologien eine Vielzahl an multimedialen Gestaltungs- und Variationsmöglichkeiten von persönlichen Lerntage-büchern und Weiterbildungsbiografien bis hin zu institutionellen Kompetenzbilanzen, kurz „ePortfolios“.

Laufend aktualisierte ePortfolios können neben der traditionellen Aufgabe eines Leistungsnachweises auch für viele andere Aufgaben des Bildungs- und Personalentwicklungswesens eingesetzt werden, z.B. bei Begleitung von langjährigen Lern- und Wissensprozessen von Lernenden und Lehrenden, zur elektronischen Sammlung von persönlichen Job- oder Projekterfahrungen bis hin zu neuen Rekrutierungsformen im Personalwesen.

Konferenzsprache: Deutsch