Nachbericht: IT-LAW.AT-Symposium: Gesundheit, IT und Recht

Nov 07 2012

Der Themenkomplex Gesundheit, IT und Recht ist sowohl aus rechtspolitischer wie auch medizinischer Sicht spannend und zahlreiche Rechtsfragen, wie beispielsweise die Frage nach einer zulässigen und doch effektiven Vermarktung von Gesundheitsdienstleistungen, die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Anwendung elektronischer Rechtsakte und für telemedizinische Aktivitäten bedürfen einer klärenden Diskussion.

Unter den Vortragenden stellte auch Viktoria Willner das von Salzburg Research geleitete EU-Forschungsvorhaben „CONFIDENCE“ vor.

Programm und Anmeldung: auf it-law.at