Probandinnen für Laufstudie gesucht

Lauf-Studie für Neulinge oder Laufanfängerinnen: Teilnehmerinnen gesucht!

2022-07-14:

Im Rahmen der Forschungsinitiative Digital Motion suchen wir für eine wissenschaftliche Studie Laufanfängerinnen und alle, die es werden wollen.

Du bist weiblich, zwischen 18 und 30 Jahren alt?
Wir suchen Frauen, die momentan nicht regelmäßig joggen gehen, sich aber zutrauen 45 Minuten am
Stück zu laufen.

Wer?

  • Läuferinnen zwischen 18 und 30 Jahren
  • Laufanfängerinnen, die momentan nicht regelmäßig joggen gehen, sich aber zutrauen 45 Minuten am Stück zu laufen.

Worum geht’s?

  • Uns interessiert, wie du dich während des Laufens auf einer Laufstrecke im Freien fühlst. Diesen Lauf absolvierst du alleine bei selbstgewählter Intensität
  • Zusätzlich: Morgenmessung mit Online-Fragebogen & Herzfrequenz-Messung über eine Woche

Was bieten wir?

  • Verlosung von zwei Paar Adidas Schuhen
  • Auf Wunsch: Rückmeldung über deine psychophysiologischen, subjektiven und biomechanischen Parameter des Laufes.

Wann & wo?

  • Juli 2022
  • Einmaliger Lauf am FB Sport- und Bewegungswissenschaften in Rif/Hallein
  • Die Morgenmessung kannst Dugemütlich zuhause erledigen

Anmeldung zur Studie

Lisa Marie Schrankl
Universität Salzburg
E-Mail: lisa-marie.schrankl@stud.sbg.ac.at


Wenn Du an der Studie interessiert bist und mehr Informationen erhalten möchtest, kannst du direkt auf den Link klicken (https://limesurvey.spowi.sbg.ac.at/index.php/985712?lang=de) oder
melde dich per Mail bei uns.


COMET Projekt „ Digital Motion in Sports, Fitness and Well-being“

Sport soll Spaß machen – nur so wird er zum integralen Bestandteil des Lifestyles. Im Rahmen des von Salzburg Research geleiteten COMET-Kompetenzzentrums Digital Motion erarbeiten Industriebetriebe gemeinsam mit Forschungsinstituten smarte Lauf- und Ski-Ausrüstung.

Für das COMET-Kompetenzprojekt Digital Motion stehen für vier Jahre rund 4 Millionen Euro Forschungsvolumen zur Verfügung. Die Hälfte dieses Budgets stammt von den beteiligten Industrieunternehmen, die andere Hälfte wird von der Forschungsförderungsgesellschaft FFG und dem Wirtschaftsressort des Landes Salzburg gefördert.

Die beteiligten Unternehmen spiegeln das komplexe Zusammenspiel in der Sport- und Freizeitbranche wider: Mit dabei sind Komponenten-Erzeuger und Integratoren (Suunto, Digital Elektronik, SCIO, Textilveredelung Grabher), Sportprodukt-Hersteller (adidas, Atomic, Amer Sports), Service-Anbieter (ABIOS, Red Bull Media House, Gesundheitszentrum Bärenhof, Simpliflow International) sowie die Destination Schladming-Dachstein. Forschungs-Know-how kommt von der Salzburg Research Forschungsgesellschaft (Human Motion Analytics), der Universität Salzburg (IFFB Sport- und Bewegungswissenschaft und das Center for Human-Computer Interaction) sowie der École Polytechnique Federale de Lausanne (Laboratory of Movement Analysis and Measurement).

Website: www.digital-motion.at

 
Newsletter
Erhalten Sie viermal jährlich unseren postalischen Newsletter sowie Einladungen zu Veranstaltungen. Kostenlos abonnieren.

Kontakt
Salzburg Research Forschungsgesellschaft
Jakob Haringer Straße 5/3
5020 Salzburg, Austria