Fachseminar zu Sozialer Innovation in Brüssel

2020-02-06:

Im DOIT-Projekt, gefördert von der EC im Rahmen von Horizon 2020, wurden Pilotdurchführungen von Projekten mit Kindern danach untersucht,  inwieweit dadurch Kompetenzen der Entrepreneurial Education gefördert wurden: Mehr als 1.000 Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren haben dabei in 10 europäischen Ländern in Makerspaces an innovativen Ideen und Prototypen gearbeitet, die einen Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen beitragen. In Österreich wurden die Pilotdurchführungen unter anderem an der Salzburger Volkschule der Franziskannerinnen in der Schwarzstraße sowie an der bhak/bhas Hallein durchgeführt.

Das Forschungsprojekt und Forschungsergebnisse konnte die Koordinatorin, Dr. Sandra Schön, Senior Researcher bei der Salzburg Research, nun am 23. Jänner 2020 in einem Seminar zur „Sozialen Innovation“ auf Einladung des European Research Council in Brüssel einem Fachpublikum von mehr als 110 Personen präsentieren.

Die DOIT-Begleitforschung unter der Leitung der österreichischen Projektpartner vom Zentrum für Soziale Innovation (Wien) ergab so beispielsweise, dass Kreativität als auch Selbstwirksamkeit der jungen Teilnehmer/innen nach den Workshops (Dauer min. 15 Stunden) moderat steigen und signifikant höher sind. Das ist ein durchaus überraschend deutlicher Effekt. Dieser Erfolg sollte darin bestärken, die bereits seit mehreren Jahren bestehenden Forderungen nach mehr praxisorientierten Projekten im Rahmen der frühen Entrepreneurship Education europaweit umzusetzen.

Die Projektleitung stellte diese Forderung auch in der Präsentation präzisiert dar: „Jedes europäische Kind würde von einer DOIT-Erfahrung, also sozialer Innovation in einem Makerspace und der öffentlichen Präsentation der Ergebnisse, profitieren“. Mit diesem Appell verbunden hat sie auch die Einladung zur Abschlusskonferenz des Projekts in St. Virgil, Salzburg am 19. und 20. März 2020 sowie zur Teilnahme und Unterstützung des kostenfreien Online-Kurses des Projekts.

Weiterführende Links: