Nimble Project

B2B-Plattform NIMBLE

2019-01-17:

99 Prozent der Unternehmen in Europa sind kleine und mittlere Unternehmen. Es gibt etwa 22 Millionen Unternehmen dieser Größe. Sie sind das Rückgrat unserer Wirtschaft.
Sektoren und einzelne Unternehmen sind aufeinander angewiesen: Speziell die Suche nach Partnern – Herstellern, Zulieferern, Händlern, Verkäufern und auch neuen Kunden – ist entscheidend. Das Herstellen, Pflegen und Aktualisieren dieser Verbindungen ist die Basis für einen reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäftes.

Das NIMBLE-Projekt ist eine Open-Source-Business-to-Business-Plattform, speziell entwickelt für europäische Hersteller- und Dienstleister-KMU. Die B2B-Plattform will den Unternehmen helfen, zu wachsen. Als frei zugängliches Netzwerk für Unternehmen hilft NIMBLE bei der Erstellung und Verwaltung eines gesamten Online-Angebots- und Verkaufsnetzes. Es unterstützt bei der Platzierung und Nachverfolgung von Bestellungen und Verträgen und ermöglicht eine schnelle Beschaffung und Verteilung in einer transparenten, sicheren Online-Umgebung.

Jedes Unternehmen kann seine Partnerbasis und Online-Sichtbarkeit schnell vervielfachen und erweitern – mit minimalen Investitionen. Je mehr Unternehmen sich registrieren, desto größer wird das Potenzial für das Neugeschäft.

Weitere Informationen dazu: www.nimble-project.org

Dieses Projekt wurde aus dem Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union im Rahmen der Finanzhilfevereinbarung Nr. 723810 finanziert.

Ansprechperson

John Pereira
T: +43/662/2288-256,
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg