Digitalisierung in der Mobilität - Salzburg Research Forschungsgesellschaft
MEP Claudia Schmidt

Digitalisierung in der Mobilität

2018-04-12:

Am 12. April war Mag. Claudia Schmidt, Abgeordnete im Europäischen Parlament, gemeinsam mit Landtagspräsident Josef Schöchl zu Gast bei Salzburg Research. Als Mitglied im europäischen Ausschuss für Tourismus und Verkehr informierte sie sich bei uns im Haus über das Forschungsthema Digitalisierung in der Mobilität.

Die Digitalisierung ist in der Mobilität einer der großen Enabler. Sie macht eine Vernetzung und Verknüpfung  von verschiedenen Verkehrsmitteln und Mobilitätsformen möglich. Dadurch entsteht für die Nutzerinnen und Nutzer ein attraktives Angebot.

Autonomes Fahren: Digibus

Auf großes Interesse stieß der selbstfahrende Digibus, mit dem Salzburg Research 2017 sieben Monate lang in Koppl intensive Tests durchführte. Selbstfahrende Kleinbusse könnten im öffentlichen Personennahverkehr als Zu- und Abbringer zu intermodalen Mobilitätsknoten oder zur Erschließung von Ortszentren eingesetzt werden. Sie könnten den bestehenden öffentlichen Verkehr ergänzen und attraktiver machen. Noch ist die Technologie aber nicht serienreif. Auf zweckbestimmten, abgesperrten und gekennzeichneten Strecken wäre ein Betrieb bereits jetzt möglich. Auf öffentlichen Straßen im Mischverkehr – so wie auf der Teststrecke in Koppl – wird das jedoch erst in einigen Jahren realistisch sein. Hierfür ist noch intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeit nötig.

Das Nachfolgeprojekt Digibus Austria steht kurz vor dem Start: Ein hochkarätiges Konsortium unter der Leitung der Salzburg Research Forschungsgesellschaft wird den zuverlässigen und sicheren Betrieb von automatisierten Shuttles in den kommenden 3 Jahren erforschen und erproben. Dazu wird ab Mai 2018 auch wieder ein selbstfahrender Kleinbus, diesmal vom Hersteller EasyMile, auf Salzburgs Straßen unterwegs sein. Details unter: www.digibus.at

Ansprechperson

Karl Rehrl
T: +43/662/2288-416,
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg