Handbook for Creative Cultural Heritage Cooperation Projects

2014-08-25:

Die europäische Forschungsinitiative CreativeCH (Creative Cooperation in Cultural Heritage) hat sich zum Ziel gesetzt, kulturelles Erbe mit neuen Technologien kreativ darzustellen und damit sowohl Einheimischen wie auch Besucher/-innen neu erlebbar zu machen. Das Handbuch zum Projekt zeigt zahlreiche Beispiele aus der Praxis und bietet Anregungen für die Kreativbranche und Tourismus-Verantwortliche.

Reichhaltiges Kulturerbe stärkt Europa in vielen Bereichen: Es fördert die Zugehörigkeit, inspiriert Kunst und Design, lockt Touristen usw. Dieses Erbe und sein Wert müssen aber auch bewahrt und beworben werden. Das Handbuch bietet eine Fülle an Inspiration für innovative Projekte im Bereich der Kulturvermittlung. 21 Fallbeispiele veranschaulichen kreative Kooperationen in verschiedenen Kulturbereichen, Erfolgsfaktoren und konkrete Empfehlungen bieten eine wertvolle Ausgangsbasis für ähnliche Projekte.

Herausgeber: Guntram Geser, Veronika Hornung-Prähauser, Andreas Strasser. ISBN 978-3-902448-39-2
Kostenloser Online-Download: www.creative-heritage.eu oder hier: salzburgresearch.at/publikation

Ansprechperson

Guntram Geser
T: +43/662/2288-303,
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg