Salzburg Research-Spin-out: RedLink

2013-10-15:

Ein Spin-Off von Salzburg Research-Mitarbeitern hat im März dieses Jahres das Licht der Welt erblickt.

Basierend auf Ideen aus dem EU-Forschungsvorhaben „IKS – Interactive Knowledge Stack“ unter der Leitung von Salzburg Research werden hier Forschungsergebnisse zur Marktreife gebracht.

Unternehmen und andere Organisationen produzieren in der Regel große Mengen sehr heterogener und verteilter Daten. Selbst das persönliche Datenvolumen von Privatpersonen wächst stetig. Meist sind diese Daten in proprietären Formaten und Datenbanken oder in unstrukturierten Inhalten wie Text-Dokumenten, Bildern, Videos und dergleichen „versteckt“. Redlink hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Daten „Sinn“ und damit einen zweiten Frühling einzuhauchen. Heißt: durch Kombination mit anderen Daten und Erstellung von Anwendungen und clevere Suche erhalten Daten Mehrwert und Nachhaltigkeit. Dafür bietet Redlink Lösungen basierend auf den Open Source-Technologien Apache Marmotta, Apache Stanbol und Apache Solr. Redlink und Salzburg Research sind der Entwicklung von Apache Stanbol und Apache Marmotta und dem kontinuierlichen Wachstum dieser Projekte verpflichtet.

hello@redlink.co | www.redlink.co