OpenheaRTEd

Im Rahmen dieses Projekts wird die Anwendbarkeit von SDN-basierten (Software-defined Networking) Methoden und Lösungen für die Realisierung von Echtzeit-Ethernet-Netzwerken untersucht.

Diese Arbeit wird die Grundlagen für die Entwicklung eines hoch innovativen Software-Defined Echtzeit-Ethernet-Protokolls legen, das das Potential hat hinsichtlich Eigenschaften wie Flexibilität, Interoperabilität und Handhabbarkeit Vorteile und Möglichkeiten für industrielle Kommunikationslösungen zu bieten, die weit über das hinausgehen, was mit aktuellen Technologien erreichbar ist.

In einem ersten Schritt werden diejenigen high-level Anforderungen von Echtzeit-Ethernet-Netzwerken analysiert und spezifiziert, die sich von denen konventioneller Kommunikationsnetze (in denen SDN bisher angewendet wurde) unterscheiden. Um die Eignung des SDN-Standards OpenFlow für die Erfüllung der identifizierten Anforderungen zu beurteilen, wird ein Abgleich zwischen Anforderungen und OpenFlow-Spezifikation durchgeführt, bereits existierende Projekte und Implementierungen bezüglich ihrer Eignung zur Erfüllung von Anforderungen bewertet und Machbarkeitsstudien unter Verwendung des Mininet Tools realisiert, welches für das Rapid Prototyping von SDNs entwickelt wurde. Schließlich werden in einem letzten Schritt aktuelle OpenFlow-fähige Netzwerkgeräte mit Hilfe des Netzwerk-Performance Messtools Miner hinsichtlich ihrer Performanz und Tauglichkeit evaluiert.

Project Sheet: Projectsheet OpenheaRTEd (pdf)

Downloads

Projectsheet_openhearted_web application/pdf