AGEDESIGN - Stärkung der Forschungs- und Innovationskapazitäten in Ausrüstungen und Dienstleistungen für aktives und gesundes Altern - Salzburg Research Forschungsgesellschaft

AGEDESIGN – Stärkung der Forschungs- und Innovationskapazitäten in Ausrüstungen und Dienstleistungen für aktives und gesundes Altern

Agedesign definiert, entwickelt und testet neue „Design Konzepte“ von Produkten und Dienstleistungen für alternde Menschen.

Das Projekt besteht aus einer gemeinsamen Forschungsarbeit (Veneto-Salzburg) mit dem Ziel, neue „Design Konzepte“ von Produkten und Dienstleistungen für alternde Menschen zu definieren, zu entwickeln und zu testen. Hauptzweck ist es, in naher Zukunft Instrumente bereitzustellen, die die Gesundheit und das Wohlergehen älterer Menschen verbessern und bewahren und sie vor vorzeitigen körperlichen und psychischen Problemen schützen.

Diese neuen künftigen Instrumente integrieren die bestehenden Technologien intelligent zu erschwinglichen Preisen, sind tief miteinander verbunden und sehr tragbar, erleichtern die häusliche Pflege und die Überwachung der körperlichen Aktivitäten innerhalb und außerhalb des häuslichen Bereichs und sind mit der Kleidung integriert, sodass sie fast zu dekorativen Gegenständen werden.

Das Projekt sieht die gemeinsame Zieldefinition von 4 Forschungslinien vor, die Analyse von Unterschieden und Kompatibilität, die die Forschungsergebnisse aufweisen müssen, um in Italien und Österreich umsetzbar zu sein, die Umsetzung der Forschungsarbeit und die Erstellung von 4 „Design Konzepten“, eine demonstrative Überprüfung an einer Gruppe von Endnutzern, die Charakterisierung der Reproduzierbarkeit und die Auswertung von Formen und Methoden für die Forschungsfortsetzung. Das Projekt ermöglicht den Start einer neuen Phase der grenzüberschreitenden Forschung in einem Bereich mit hoher lokaler Nachfrage und hohem Potenzial für die künftige Entwicklung.