Webinar: „Wie weit ist Ihr Unternehmen digitalisiert?“

Jun 23 2020

Das Projekt KMU4.0 (Interreg Bayern-Österreich 2014-2020) lädt Vertreter/innen von produzierenden klein- und mittelständischen Unternehmen zu einem kostenlosen Qualifizierungs-Workshop als Webinar ein:

Dienstag, 23. Juni 2020, 14:00-15:00 Uhr

Webinar via Google Hangouts
(Zugangsdaten werden an angemeldete Teilnehmer vor der Veranstaltung versendet)

Wie weit ist Ihr Unternehmen digitalisiert?

Möchten Sie wissen, wie weit Ihr Unternehmen digitalisiert ist? Am besten im Vergleich zu anderen, ähnlichen Unternehmen? Finden Sie es heraus – mit dem Digital Readiness Check.

Ihr Benchmark für die Digitalisierung Ihres Unternehmens im Hinblick auf

  • Strategie
  • Mitarbeiter
  • Geschäftsanbahnung
  • Wertschöpfungskette (Planen, Beschaffen, Produzieren, Liefern, Zurückliefern, Service & Instandhaltung)

Machen Sie die Selbsteinschätzung: Nach nur sieben Minuten erhalten Sie das Ergebnis mit einer grafischen Darstellung des digitalen Status Ihres Unternehmens im Vergleich zu anderen Unternehmen in vergleichbarer Größe aus der Region. Im Webinar erklären Ihnen die Experten von der Salzburg Research und der Fachhochschule Salzburg im Detail wie Ihre Ergebnisse zu interpretieren sind.

Wir wollen in diesem Webinar mit Ihnen und weiteren Unternehmen Erfahrungen austauschen. Wo sind Ihre Herausforderungen und wie begegnen Sie ihnen? Erfahren Sie wo andere Unternehmen stehen und wie sie sich am besten helfen können.

Vortragende: Markus Lassnig, Salzburg Research & Alexander Zeisler, FH Salzburg & Cornelius Roth, Berchtesgadenerland Wirtschaftsservice

Die Veranstaltung ist kostenfrei, wir bitten um Anmeldung unter www.kmu40.eu


Zum Projekt: Digitaler Mittelstand – KMU 4.0

Unterstützung von klein- und mittelständischen Unternehmen bei Themen rund um digitale Transformation und Industrie 4.0. Innovationsunterstützung für KMU durch Wissenschaft, Forschung und Technologietransfer im Grenzraum Bayern-Österreich. KMU 4.0 wird aus Mitteln des Förderprogrammes Interreg Bayern-Österreich 2014-2020 unterstützt.
Mehr Information und weitere Termine:

Ansprechperson

Markus Lassnig
Telefon: +43/662/2288-302, Fax: +43.662.2288-222
E-Mail:
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg