Wandern fürs Herz: Anforderungen und Erfolgsfaktoren

Mar 02 2021

Im Zuge des grenzüberschreitenden Interreg-Projekts „Connect2Move – Wandern fürs Herz“, beschäftigt sich ein deutsch-österreichisches Team mit der Entwicklung einer neuen Gesundheitsdienstleistung. Vor diesem Hintergrund laden wir zum Stakeholder-Workshop: Anforderungen und Erfolgsfaktoren für die Einführung eines innovativen Dienstleistungspakets für Herzgesundheit.

Tauschen Sie sich mit uns aus, wie neue gesundheitstoristische und datenbasierte Angebote zur Herz-Kreislauf-Gesundheit gestaltet werden können. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Erwartungen und unterstützen Sie die Entwicklung neuer Angebote für den Gesundheitstourismus.


Hintergrund und Zielsetzung: Connect2Move – Wandern fürs Herz

Unter besonderer Berücksichtigung der Alpenregion sollen bestehende Wanderwege zu Themenwegen gestaltet und digital neu kartographiert werden. Neben der gewohnten Beschreibung der Länge, Höhenmeter, Wegbeschaffenheit und Dauer wird auch die Herzfrequenz gekennzeichnet. Diese stellt einen wichtigen Indikator für kardiovaskuläre Belastungsintensitäten dar. Die Kennzeichnung der Naturwege und die Einordnung dieser erfolgt nach Leistungsniveaus digital unterstützt in bestehende Wander- und Tourismus-Applikationen.

Zur Inwertsetzung und Implementierung in den teilnehmenden Gemeinden wird ein Open Innovation Ansatz gewählt, der regionale Stakeholder und auch die lokale Bevölkerung miteinbezieht. Im Zuge des Projekts werden zwei sportwissenschaftlich und medizinisch begleitete, naturnahe Konzepte für einen 1-km-Herz-Kreislauf-Testwanderweg und gesundheitstouristische Dienstleistungen zur Herzgesundheit durch Bewegung in Form von längeren Wanderungen in den Alpen entwickelt. Die Konzepte dienen der Steigerung des ganzjährigen, sanften Gesundheitstourismus und der Förderung der individuellen Gesundheitskompetenz zum Thema Herzgesundheit.

Durch die Entwicklung von Wegen mit kulturellem Erbe zu Cardiotrekking-Strecken fördert das Projekt Tourismusinnovationen und -angebote zum Thema „Herzgesundheit“, vor allem Bewegungsförderung und Wissensvermittlung.

www.connect2move-wandern.eu

Eva Hollauf

Ansprechperson

Eva Hollauf
Telefon: +43/662/2288-319, Fax: +43.662.2288-222
E-Mail:
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg
 
Newsletter
Erhalten Sie viermal jährlich unseren postalischen Newsletter sowie Einladungen zu Veranstaltungen. Kostenlos abonnieren.

Kontakt
Salzburg Research Forschungsgesellschaft
Jakob Haringer Straße 5/3
5020 Salzburg, Austria