Nachbericht: Konferenz „From Research to Innovation in the Digital Media Sector“

Mar 20 2013

Europäische Konferenz „From Research to Innovation in the Digital Media Sector“ im Rahmen des Heidelberger Innovationsforums 2013.

EU-Vertretern und Technologietransfer-Experten präsentierten, wie unter dem neuen EU-Forschungsprogramm „Horizon 2020“ Innovationen gezielt gestärkt werden und so die Entwicklung marktreifer Produkte beschleunigt wird.

smardNeben der Keynote von Viorel Peca (Leiter der Unit Innovation bei der Generaldirektion CONNECT der Europäischen Kommission), präsentierten internationale Technologietransfer-Experten die Ergebnisse aus dem europäischen Projekt SMARD . Dazu gehören unter anderem gezielte Services, um Forschungsprojekte bei der Kommerzialisierung ihrer Ergebnisse zu unterstützen. Den Abschluss bildete eine Panel-Diskussion zum Thema „RDI Commercialization in the Digital Media Sector“.

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Die Konferenz richtete sich an ein breites internationales Fachpublikum aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Teilnahme war kostenfrei.

Beim anschließenden Heidelberger Innovationsforum mit dem Fokus „The Mobile Ecosystem“ konnten sich die Besucher/-innen dann von Businessideen und neuen Technologien inspirieren lassen, die auf die zunehmende Mobilität von Individuen und Unternehmen reagieren. Das Heidelberger Innovationsforum vernetzt bereits seit 2005 erfolgreich IT-Forscher und Marktakteure in frühen Innovationsphasen.
Das Programm finden Sie unter Heidelberger-innovationsforum.de.