Innovationstagung 2016: Arbeit.Forschung.Leben - Salzburg im digitalen Wandel - Salzburg Research Forschungsgesellschaft

Innovationstagung 2016: Arbeit.Forschung.Leben – Salzburg im digitalen Wandel

Nov 22 2016

Das Innovation Lab organisiert im Rahmen der ITG-Innovationstagung einen Praxisworkshop zum Thema „Mindset for Innovation: Gestaltung radikalen Wandels durch Loslassen alter Denkmuster“:

Innovationstagung 2016

22. November 2016, 15:00-18:45 Uhr
Fachhochschule Salzburg, Campus Urstein
Urstein Süd 1, 5412 Puch/Salzburg

Die Digitalisierung ist auch für Salzburger Unternehmen ein wichtiger Trend, der immer mehr an Bedeutung gewinnt. Die Entwicklungen der Digitalisierung betreffen alle Branchen und Unternehmensgrößen sowie unser aller Alltagsleben. Produktionsabläufe, Logistik aber auch Vertriebswege und Geschäftsmodelle können durch den richtigen Einsatz von Daten und Technologien optimiert werden. Voraussetzung zur erfolgreichen Implementierung ist die Verankerung einer digitalen Strategie auf Führungsebene.

Programm

15:00 – 15.50 Uhr:
WARMING UP: Mindset for Innovation
Gestaltung radikalen Wandels durch Loslassen alter Denkmuster

  • Mit bewussten Denkmustern zu zukünftigen Innovationsstrategien: Innovation Lens-Sehtest
    Veronika Hornung-Prähauser, Salzburg Research Forschungsgesellschaft
  • „Innovation Lens-Methode & -Tool“ zur Vermeidung blinder Flecken im Innovationsmanagement
    Gloria Bottaro, Universität Wien; Wolfgang Zeglovits, Datenwerk Innovationsagentur, Wien
  • Interaktiver Austausch und Erfahrungen
    mit den Unternehmen Greiner Technology & Innovation, theLivingCore, Swarovski Gemstones BU und Implicity: Projekt INNOVATION LENS | www.innovationlens.eu

16:oo – 18.45 Uhr:
Arbeit.Forschung.Leben – Salzburg im digitalen Wandel

  • Begrüßung: Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Walter Haas, Geschäftsführer ITG – Innovationsservice für Salzburg
  • Automatisieren Sie noch oder digitalisieren Sie schon?
    Eric-Jan Kaak, Senior Agile Coach, icoSense
  • KEYNOTE: Digital Leadership – Erfolg im digitalen Zeitalter
    Holger Schmidt, Chefkorrespondent FOCUS
  • Digitale Chancen für Salzburg
    Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Erich Prem, Geschäftsführer eutema
  • PANEL: Wirtschaft, Gesellschaft und (Alltags-)Kultur im digitalen Wandel
    Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Arne Bathke, Dekan Naturwissenschaftliche Fakultät Universität Salzburg, Peter Unterkofler, Präsident Industriellenvereinigung, Christopher Lindinger, Forschungsdirektor Ars Electronica Future Lab, Elfriede Windischbauer, Rektorin Pädagogische Hochschule

anschließend:
Netzwerken und Weiterdenken am Buffet

Anmeldung

Anmeldung unter: www.itg-salzburg.at

Hintergrundinformation

Projekt: Innovation Lens
Entwicklung und Pilotierung einer innovativen, technologie-gestützten Methodik zur Früherkennung von blinden Flecken im betrieblichen Innovationsmanagement.

 

Ansprechperson

Veronika Hornung-Prähauser
Telefon: +43/662/2288-405, Fax: +43.662.2288-222
E-Mail:
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg