Nachbericht: I-SEMANTICS/I-KNOW 2012

Sep 05 2012

Besuchen Sie uns am Stand der Salzburg Research bei der I-SEMANTICS/I-KNOW Konferenz in Graz.

Gemeinsam mit dem von Salzburg Research geleiteten Kompetenzzentrum „Salzburg NewMediaLab – The Next Generation“ (SNML-TNG) und dem  IKS-Projekt wurde am Stand der Salzburg Research unter anderen die Integration des Linked Media Frameworks (Release 2.2.0) mit Apache Stanbol vorgestellt (s. dazu auch den Blog-Eintrag im IKS-Blog).

Außerdem waren unsere Mitarbeiter bei mehreren Vorträgen vertreten:

  • Sebastian Schaffert stellte das Paper “The Linked Media Framework: Integrating and Interlinking Enterprise Media Content and Data” im Scientific Track des I-SEMANTICS vor.
  • Dietmar Glachs stellte im Demo-Track der I-SEMANTICS unter dem Titel “Interlinking Media Archives with the Web of Data” den Prototypen der Multimedia Annotation für das ORF Archiv vor.
  • Georg Güntner stellte im I-PRAXIS-Track am 06.09.2012 um 14.45 Uhr Wege für den erfolgreichen Einsatz semantischer Technologien im Unternehmen vor. Titel:  “Smart Enterprises: Successful implementation of Semantic Technologies in Enterprises

Für Details siehe: Programm

I-SEMANTICS/I-KNOW 2012 in Graz.