fit4AAL: Fit in einen neuen Lebensabschnitt mit AAL

Oct 01 2020

Bewegung ist der Schlüssel für ein möglichst langes, gesundes und autonomes Leben im Alter. fit4AAL entwickelte ein innovatives Bewegungscoaching mit Hilfe von leicht nachrüstbaren Smart Home-Komponenten: Durch eine Kombination aus persönlichem Coaching und technologiegestütztem Training in den eigenen vier Wänden kann die Generation 55+ ihre Fitness erhalten oder sogar verbessern.
Das System wurde in einem breiten Feldtest mit 100 Haushalten in Wien, Stadt und Land Salzburg erprobt. Wir präsentieren Ergebnisse aus der begleitenden Evaluierung: Auswirkungen der Technologie auf die Nutzerinnen und Nutzer, Herausforderungen und Markttauglichkeit.

fit4AAL Projektabschlussveranstaltung
Fit in einen neuen Lebensabschnitt mit AAL

1. Oktober 2020, nachmittags
Innovationszone der Salzburg AG, Bayerhamerstraße 16, 5020 Salzburg
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Anmeldung

Datenschutzhinweis:

Nach Absenden der Registrierung erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen, die Salzburg Research Forschungsgesellschaft, Jakob-Haringer-Str. 5/3, 5020 Salzburg, info@salzburgresearch.at, zum Zweck der Organisation und Information zur Veranstaltung auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Information über Folgeveranstaltungen, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass keine Registrierung möglich ist.

Durch Ankreuzen der Checkbox oder den freiwilligen Eintrag Ihrer Postadresse willigen Sie in die Verarbeitung der oben angeführten personenbezogenen Daten zum Zweck der Zusendung eines E-Mail-Newsletters (Information über andere Veranstaltungen) bzw. eines Newsletters per Post (Information über unsere Forschungsaktivitäten) durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen auf Grundlage Ihrer Einwilligung bis auf Widerruf bzw. Widerspruch ein.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichteinwilligung hat lediglich zur Folge, dass Sie keinen Newsletter per E-Mail bzw. Postversand erhalten.

Es erfolgt KEINE Weitergabe an andere Empfänger.

Mehr Information und Ihre Rechte: Datenschutzerklärung

Venek Verena

Ansprechperson

Verena Venek
Telefon: +43/662/2288-415, Fax: +43.662.2288-222
E-Mail:
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg