Nachbericht: 4. SNML-Talk "Empfehlungssysteme im Web" - Salzburg Research Forschungsgesellschaft

Nachbericht: 4. SNML-Talk „Empfehlungssysteme im Web“

Mar 18 2010

Internationale Wissenschafter und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft gaben den Teilnehmern praxisnahe Einblicke zu den theoretischen Hintergründen von Empfehlungssystemen im Web, zu semantischen Empfehlungen im Vertrieb von Musik und Kabarett-Kulturgut, in Nachrichtenplattformen sowie in die Möglichkeiten der Kundenbindung.

Dr. Sandra Schaffert, Studienleiterin bei Salzburg Research, eröffnete den Talk mit der so eben am SNML veröffentlichten Studie „Empfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen“ Sie verwies auf vielversprechende praxisorientierte Ansätze und die unterschiedlichsten Einsatzgebiete von Empfehlungssystemen. „Neben klassischen Produktempfehlungen wie Reiseroutenempfehlungen, Lernempfehlungen und Buchtipps wird beispielsweise auch bei der Partnersuche mit Empfehlungssystemen gearbeitet“ stellt Dr. Schaffert das breite Einsatzgebiet von Empfehlungen vor. Im Anschluss präsentierten neben Dr. Sandra Schaffert namhafte Experten – Dr. Michael Pistauer (n2day), Dr. Christoph Ferch (Preiser Records) und Dr. Heiko Beier (Moresophy) – aus unterschiedlichen Branchen erfolgreiche Realisierungen und gaben Einblick in ihre Erfahrungen mit Empfehlungssystemen.