3rd Pan-European MyCorridor Workshop: What we learned from MaaS

Mar 13 2020

Das europäische Projekt MyCorridor will nachhaltiges Reisen in Europa sowohl in städtischen und ruralen Gebieten als auch über Ländergrenzen hinweg erleichtern. Das Projekt ist Teil des MaaS-Konzepts (Mobility as a Service), das die NutzerInnen in den Mittelpunkt der Transportdienstleistungen stellt und ihnen maßgeschneiderte Mobilitätslösungen auf der Grundlage ihrer individuellen Bedürfnisse bietet.

MyCorridor, das dreijährige MaaS-Projekt, das durch das EU-Programm „Horizont 2020“ finanziert wird, steht kurz vor dem Abschluss. Das europäische Forschungsprojekt verbindet MaaS-Anbieter verschiedener europäischer Städte und Regionen, um Reisen zu beschleunigen und umweltfreundliche Entscheidungen im Verkehrswesen zu fördern.

Beim 3. Pan-European Workshop laden wir interessierte Stakeholder ein, interessante Einblicke in die Zukunft der Mobilität zu erhalten. Lernen Sie mit uns die bisherigen Erfolge im MaaS-Bereich kennen und sehen Sie, wie die Zukunft des grenzüberschreitenden, gemeinsamen, kollektiven und vernetzten Verkehrs aussieht:

13. März 2020, 09:00-15:30 Uhr
Johan Cruijff ArenA
Amsterdam

Die Teilnahme ist kostenlos.
Agenda + Anmeldung: www.mycorridor.eu

Mehr Information zum Projekt und zu den Salzburger Pilotstudien: www.salzburgresearch.at/projekt/mycorridor

Cornelia Zankl

Ansprechperson

Cornelia Zankl
Telefon: +43/662/2288-317, Fax: +43.662.2288-222
E-Mail:
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg