Umfrage: „Wandern fürs Herz“

2020-08-05:
Regelmäßiges Wandern hat nachweislich positive Auswirkungen auf das gesamte Herz-Kreislauf-System und bietet eine gute Möglichkeit, einen aktiven und gesunden Lebensstil zu führen. Zusammen mit einem deutsch-österreichischen Team beschäftigt sich Salzburg Research im Interreg-Projekt „Connect2Move“ mit der Entwicklung einer neuen praxisnahen präventiven Gesundheitsdienstleistung zur Feststellung und Verbesserung der persönlichen Herzfitness und -gesundheit. Im Fokus stehen dabei bewegungsfreudige Personen der Generation 50+.

Unter dem Titel „Wandern fürs Herz“ soll Gesundheitsprävention neu gestaltet werden: Auf die persönliche Fitness angepasste Empfehlungen zu geeigneten „Wandern fürs Herz“-Wegen im bayrischen und im Salzburger Raum sollen durch zielgerichtetes Wandertraining helfen, die Herz-Kreislaufgesundheit zu verbessern. Wir möchten daher herausfinden, welche Leistungen ein optimales und praxisnahes Präventionsangebot mitbringen muss, um den Ansprüchen der wanderbegeisterten Zielgruppe ab 50 Jahren gerecht zu werden. Nehmen Sie an der Online-Umfrage teil und helfen Sie uns, ein optimales und praxisnahes Angebot zu entwickeln!

Teilnehmen und Gewinnen

Die Umfrage nimmt max. 12 – 15 Minuten in Anspruch und kann noch bis zum 10.09.2020 ausgefüllt werden. Unter allen Teilnehmenden, die den Fragebogen vollständig ausgefüllt haben, verlosen wir als Dankeschön:

  1. Preis: Ein Gutschein für zwei Übernachtungen für zwei Personen in Werfenweng
  2. Preis: Ein Gipfelticket für zwei Personen auf die Kampenwand, Aschau i.Ch.
  3. Preis: Ein gefüllter Überraschungsrucksack der Gemeinde Aschau i.Ch. mit Präsenten aus Aschau und Werfenweng

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

 

Ansprechperson

Veronika Hornung-Prähauser
T: +43/662/2288-405,
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg