DOIT: Jugend als soziale Entrepreneurs - Salzburg Research Forschungsgesellschaft

DOIT: Jugend als soziale Entrepreneurs

2018-06-20:

Das europäische Forschungsprojekt DOIT unter der Leitung von Salzburg Research will Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren inspirieren, um gesellschaftliche Probleme anzugehen. Gemeinsam mit Erwachsenen werden dafür in Schulen und Freizeiteinrichtungen offene Innovationsmethoden, Maker-Werkzeuge und Kooperationsfähigkeiten angewendet.

Das gegenwärtige sozio-ökonomische Klima in Europa ist von hoher Jugendarbeitslosigkeit und zunehmender sozialer Ungleichheit geprägt. Die OECD fordert daher die Stärkung der unternehmerischen Fähigkeiten von Anfang an. Darüber hinaus gilt nachhaltige Innovation als der Schlüsselfaktor für globale Innovation und Wachstum. „DOIT – Entrepreneurial skills for young social innovators in an open digital world“ will junge Schülerinnen und Schüler (6-16 Jahre) für aktive soziale Innovation begeistern und damit auch zu unternehmerischem Denken, Know-how und Fähigkeiten verhelfen. Es werden Toolboxes für Kinder und Betreuungspersonen entwickelt, die ergänzendes Know-how und Unterstützung bieten. Sie sind so konzipiert, dass Kinder und Jugendliche in (mobilen) Makerspaces in konkreten Projekten Erfahrungen als soziale Innovatoren sammeln können.

Die DOIT-Partner bringen namhafte europäische Makerspaces und Fablabs, die bereits mit Kindern arbeiten, mit Entrepreneurship Education sowie Expert/-innen und Netzwerken für soziale Innovationen zusammen. Aktuell wird am pädagogischen Konzept und ersten Versionen der Module, Inhalte und Richtlinien sowie DOIT-Toolboxen als offene Bildungsressourcen gearbeitet. Diese Hilfsmittel werden im Anschluss in zehn europäischen Praxisregionen sowie in einem Online-Setting getestet und dann öffentlich zur Verfügung gestellt. Das Forschungsprojekt wird von der Europäischen Union im Programm Horizon 2020 gefördert.

Weitere Informationen auf www.doit-europe.net.

Ansprechperson

Sandra Schön
T: +43/662/2288-429,
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg