Nachwuchsforscher in der Kinderstadt

2011-07-12:

Vom 5. bis 7. Juli 2011 war Salzburg Research zu Besuch in der Kinderstadt Mini-Salzburg. Drei Tage lang zeigten sie den Kindern das Programmieren von LEGO Mindstorms Robotern. Diese waren mit viel Elan bei der Sache und ließen die Roboter durch Parcours sausen. Anschließend war die Meinung der Kinder gefragt. Bei der Frage nach der meist verwendeten Seite im Internet lag Facebook ohne Zweifel an der Spitze.
Neben anstrengenden Umfragen und Programmieren wurde auch gezeichnet. Herausgekommen ist das was sich jeder wünscht: Roboter, die sich um den Haushalt und die Hausaufgaben kümmern – oder manchmal einfach alles kann.
Alles in allem waren es aufregende und bereichernde drei Tage, sowohl für die Kinder als auch für ihre Betreuer.

„Mini-Salzburg“ -Website: minisalzburg.spektrum.at

(Bericht verfasst von den „Talente entdecken“-Praktikantinnen Julia Willinger und Kerstin Glachs)

Ansprechperson

Julia Eder
T: +43/662/2288-245,
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg