Pressebegehung: Musterwohnung für selbstbestimmtes Altern

2016-09-09:

Wie müssen Wohnungen adaptiert werden, um selbstbestimmtes Altern in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen? Das Forschungsprojekt ZentrAAL – Salzburger Testregion für AAL-Technologien – testet innovative und leicht nachrüstbare Technologie. Insgesamt 60 Senioren-Haushalte wurden im Bundesland Salzburg damit ausgestattet. Eine Musterwohnung in Salzburg kann besichtigt werden.

Informationsgespräch + Besichtigung der Modellwohnung

 

15. September 2016, 10:30 Uhr

Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob-Haringer-Straße 5 (Techno 3), 2. Stock
5020 Salzburg

Anschließend Besichtigung der Modellwohnung im Techno-Z

 

Gesprächspartner/-innen:

  • Cornelia Schneider, Salzburg Research Forschungsgesellschaft
  • Hermann Hagleitner, Salzburger Hilfswerk
  • Bernhard Kaiser, Salzburg Wohnbau

 

Vertreter/-innen der weiteren Projektpartner werden ebenfalls vor Ort sein.

 

ZentrAAL wird im Rahmen des FFG-Programms benefit mit Mittel des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie gefördert. Projektpartner sind:  Salzburg Research Forschungsgesellschaft (Koordinator), Salzburger Hilfswerk, Wirtschaftsuniversität Wien – Forschungsinstitut für Altersökonomie, ilogs mobile software GmbH, Salzburg AG für Energie Verkehr und Telekom, Salzburg Wohnbau GmbH, Universität Salzburg, Fachhochschule Kärnten.

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt: www.zentraal.at