Bildungsministerin Elisabeth Gehrer bei der Netd@ys Austria 2002 Winners Show

2002-11-13:

14 österreichische Online-Projekte von Schülern und Jugendlichen werden prämiert

Europas größte Jugend-Online-Aktion „Netd@ys 2002“ geht in die Zielgerade. In Österreich fand auch heuer ein Online-Wettbewerb für Jugendliche statt. Begleitend dazu gibt?s in der Netd@ys Woche vom 18. bis 24. November eine spannende Veranstaltungsserie: In Innsbruck, Salzburg und Wien tauschen sich kreativeJugendliche aus und können neue Technologien erlernen und ausprobieren.

Die Prämierung der besten Projekte des diesjährigen Wettbewerbes geht bei der Netd@ys Winners Show am 22. November 2002 ab 11:00 im Wiener Radiokulturhaus über die Bühne. Zu gewinnen gibt?s Sach- und Geldpreise im Wert von mehr als 10.000 Euro und einen Flug nach
Brüssel.

Aus einer Vielzahl von eingereichten Online-Arbeiten junger österreichischer Kreativer zeichnete eine Expertenjury 14 Projekte aus. Bei der Winners Show im Wiener Radiokulturhaus werden die nominierten Projekte aus den Kategorien Still, Interactive und Moving Images vorgestellt und prämiert. Die Gäste der Show erwartet ein buntes Programm mit Games, Fun & Snacks. Bildungsministerin Elisabeth Gehrer wird die Preise an die Gewinner übergeben.

Die Juroren achteten besonders darauf, dass Thema, Idee und Umsetzung der Einreichungen jugendadäquat sind. Auch die Einbindung ins Internet und die Usability spielten eine Rolle für die Nominierungen. Neben Kreativität und Ästhetik der einzelnen Projekte wurde natürlich auch das jeweilige Alter der Einreichenden in Relation gestellt.

Eine Liste aller nominierten Projekte ist online unter http://www.netdays.at/ zu finden.

Weitere Netd@ys-Veranstaltungen finden in Salzburg, Innsbruck und Wien statt.

– MULTIMEDIA MOBIL am 19. und 20.11. in SALZBURG

– MEDIA WORKSHOPS am 19. bis 21.11. in INNSBRUCK

– NETZSTADTSPIEL am 23. 11. in WIEN

Die Jury von Netd@ys Austria 2002 setzte sich aus einer Runde hochkarätiger Fachleute mit umfangreichen, einschlägigen Erfahrungen zusammen: Sirikit M. Amann (Österreichischer Kultur-Service), Gabriele
Neudecker (Filmemacherin), Gerhard Rettenegger (Fachhochschule Salzburg), Karl Lehner (Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur) und Christoph Kaindel (netbridge, Wien).

Kontakt:

Andreas Gruber, Peter Baldinger

Tel. 0662-2288-244 | netdays@netdays.at

Termine:

Netd@ys Woche: 18. – 24. November 2002

Winners Show: Radiokulturhaus Wien, 22. November 2002