Testpersonen gesucht: Digibus® fährt erstmals komplett fahrerlos

2019-09-02:

Ein Lenkrad sucht man im Digibus®, dem automatisierten Minibus, vergeblich. Bei allen Testfahrten mit selbstfahrenden Fahrzeugen auf öffentlichen Straßen ist verpflichtend ein Operator an Bord, der jederzeit eingreifen kann. So auch bei den Digibus® -Testfahrten in Koppl und Wiener Neustadt.
Am 19. September schickt Salzburg Research den Digibus® auf einer abgesperrten Fläche am Salzburg Ring nun erstmals tatsächlich ganz alleine auf die Reise. Auf die Sicherheit achtet dabei ein Supervisor, der etwas entfernt in einer Leitzentrale sitzt.

Wollen Sie dabei sein?
Wir suchen 15 Personen, die sich drei Stunden Zeit nehmen, um als wissenschaftliche Testpersonen bei dieser Österreich-Premiere teilzunehmen.

Digibus®-Testfahrten ohne Fahrer/-in am Salzburg Ring
19. September 2019, 09:30-12:30 Uhr
Salzburg Ring

Teilnahme nur für angemeldete Personen. Hier anmelden: digibus.at/fahrerlostest
Genaue Details erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung.

Ansprechperson

Sven Leitinger
T: +43/662/2288-282,
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg