2004-04-14: Salzburger IT-Projekte mit EU-Förderung verwirklicht

Positiv fiel die Bilanz der Forschungsgesellschaft Salzburg Research, der Universität und der Fachhochschule Salzburg über EU-geförderte Projekte im IT-Bereich aus. Dies belegen drei Beispiele aus dem Berich Internet-Dienstqualität, Kulturinformatik und Umweltmonitoring.

Im von Salzburg Research koordinierten Projekt „Aquila“ wurde eine Architektur für dynamisch anzufordernde Diensqualitäten entwickelt. Ein Netzwerk mit „Aquila“-Architektur erfüllt verschiedene Qualitätsanforderungen an Internettelefonie. Premium Web-Surfing oder Video-Streming. Die EU unterstützte das Projekt mit 590.571 Euro. Die von Salzburg Research erarbeitete Leitstudie „DigiCult“ soll „Werkzeugkästen“ für kulturelle Institutionen entwickeln und wurde von der EU mit 298.000 Euro gefördert. […]

Quelle: Salzburger Volkszeitung