2010-09-20: Neues System für Verkehrszählung

Salzburger Forscher haben ein neues System der Verkehrszählung mit Laser
entwickelt. An der Lehener-Post-Kreuzung in der Stadt Salzburg sind zwei
tellerförmige Gebilde über den Ampeln zu sehen. Dabei handelt es sich um die
neuartigen Sensoren für die Verkehrszählung, berichtet Georg Pichler:
In rund sieben Metern Höhe auf den Masten der Verkehrsampeln sind die zwei etwa
tellergroßen, scheibenförmigen Lasersensoren angebracht. Spezialisten der
Halleiner Firma Andata und der Salzburg Research entwickeln hier ein modernes
System zur Verkehrszählung, sagt Forscher Armin Veichtlbauer.

Quelle: Radio Salzburg (08:30 Uhr)