2011-07-08: Nationalpark Hohe Tauern

[…]

Mit Hilfe einer Technologie namens Augmented Reality („erweiterte
Realität“) verknüpft die App Peak.NPHT die digitale Welt über die
Kamerafunktion mit dem realen Bergpanorama und in Sekunden weiß der
Naturgenießer über das umliegende Bergpanorama Bescheid. Das
besondere daran: In die Applikation ist eine auch offline verfügbare
digitale Landkarte des Nationalparkgebietes mit sehr guter Auflösung
integriert. Dadurch wird der Wanderer jederzeit in der Planung seiner
Wanderroute unterstützt. Die App wurde von den Entwicklern von
Salzburg Research für das iPhone (ab IOS 4.2 ) und Android Handys (ab
Version 1.6) konzipiert und ist einfach übers Internet downloadbar.
[…]

Quelle: f-tor.de