2011-04-15: Future now: Die Zukunft es Verkehrs beginnt jetzt

Zukunft Verkehr: Im Großraum Salzburg wird derzeit ein vollautomatisches System zur Verkehrssteuerung erprobt

Chips in Autos sammeln Verkehrsinformationen, anhand derer Computer den Verkehr steuern und regeln.

[…]

Die Grundidee ist denkbar einfach: Autos sollen mit speziellen Chips Daten über die Flüssigkeit des Verkehrs, das Wetter und den Straßenzustand an einen Hochleistungsrechner senden, der damit Ampelanlagen und Busschleusen steuert, allenfalls die Straßenmeisterei verständigt und der Verkehrsinformation im Hörfunk Behinderungen in Echtzeit liefert.

Bereits seit Februar dieses Jahres sind 14 Fahrzeuge des Magistrats Salzburg mit derartigen Chips ausgestattet. 30 weitere Pkw sind in Oberösterreich unterwegs. Das Kompetenzentrum des Projekts ist bei der Firma Audio Mobil in Ranshofen, die Forschungsgesellschaft Salzburg Research analysiert die Daten und wertet sie aus. […]

Quelle: Medianet