2012-02-23: Die Welt ist ein Touchscreen

[…]

Weltenbummler, die viel unterwegs sind, haben einen Reiseführer – oder sie brauchen einen. Tripwolf, die in Kooperation mit der Salzburg Research Forschungsgesellschaft entwickelte App, spricht Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch und ist in fast allen Ländern zu hause. Die Basis-App ist kostenlos, einzelne Länder- und Städteführer kosten  jeweils 4,99 €. Die Karten und Guides funktionieren auch offline, sodass keine Roaming-Kosten anfallen. www. tripwolf.com

[…]

Quelle: Wirtschaftsblatt