Kernkompetenzen

Logistik- und Optimierungstechnologien - CLL
 

Logistik- und Optimierungstechnologien - CLL

Die Forschungslinie Computational Logistics Lab (CLL) ist spezialisiert auf die Entwicklung von anspruchsvollen Planungs- und Optimierungsverfahren für komplexe logistische Aufgabenstellungen. Im praktischen Einsatz als entscheidungsunterstützende Planungswerkzeuge werden damit Kostenfaktoren minimiert, während gleichzeitig Qualitätsfaktoren maximiert werden.

Leistungen und Schwerpunkte: Tourenplanung und Disposition von Fahrzeugflotten, effizientes Routing, Optimierungsverfahren in der Produktion, interaktive Entscheidungsunterstützung bei Planungsaufgaben


Referenzprojekte


 
 
Newsletter
Erhalten Sie viermal jährlich unseren postalischen Newsletter sowie Einladungen zu Veranstaltungen. Kostenlos abonnieren.

Kontakt
Salzburg Research Forschungsgesellschaft
Jakob Haringer Straße 5/3
5020 Salzburg, Austria