Data Scientist gesucht – Themenfeld „Human Motion Analytics“

Eine spannende Nische zwischen Wissenschaft und Wirtschaft mit neuen technologischen Herausforderungen wartet auf eine unbefristete Besetzung in Teil- oder Vollzeit.

Ausschreibung als PDF

Gestalten Sie die Zukunft mit!

Die Forschungsgruppe im Themenbereich Human Motion Analytics ist auf die Datenanalyse von kinematischen mensch­lichen Bewegungen in Sport, Prävention und Rehabilitation spezialisiert.

Aufgabengebiete

  • Analyse großer Mengen von Bewegungsdaten (insbesondere Sensordaten)
  • Entwicklung und Evaluierung von Algorithmen und neuen Analyseverfahren mit Schwerpunkt Machine Learning
  • Deskriptive, explorative und prädiktive Datenanalyse
  • Aktive Beteiligung an (inter-)nationalen Forschungs- und Wirtschaftsprojekten im Sport- und Gesundheitsbereich (z.B. https://www.digital-motion.at/)
  • Veröffentlichung der Forschungsergebnisse auf (inter-)nationalen Konferenzen und in Journalen (DE/EN)

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom) im Bereich der Statistik, Data Science, Informatik,
    Mathematik oder verwandter Fachrichtungen
  • Anwendungserfahrungen mit Datenanalyse-Software (z.B. Python, R) und Programmierkenntnisse (Java von Vorteil)
  • Kompetenzen im Bereich Statistik, Machine Learning und Data Mining
  • Erfahrungen in der Signalverarbeitung von Vorteil
  • Interesse an innovativer Forschung in interdisziplinären Projekten

Das Jahresentgelt beträgt bei einer 38,5 Std./Woche mindestens EUR 44.478,00 brutto gemäß Forschungskollektivvertrag 2021 in der Stufe E1 mit der Möglichkeit zur Überzahlung. Die tatsächliche Einstufung erfolgt nach der jeweiligen Qualifikation und Erfahrung.

Die Bewerbung mailen Sie bitte mit der Kennung [HMA] an:

jobs@salzburgresearch.at

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechperson

Jennifer Upitz
T: +43/662/2288-200,
Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
Jakob Haringer Straße 5/3, A-5020 Salzburg