Erforsche die Dynamik digitaler Technologien und Innovationen – wissenschaftliche Position zu vergeben!

Zur langfristigen & unbefristeten Verstärkung unseres wissenschaftlichen Teams suchen wir daher ab sofort in Teil- oder Vollzeit eine Wissenschaftliche Person für die Innovationsforschung!

Ausschreibung als PDF

Erforsche die Dynamik digitaler Technologien und Innovationen!

Sie haben Interesse daran, wie moderne Unternehmen neue Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle im Internet der Dinge entwickeln? Der Blick in die innovative Zukunft und Akzeptanz nachhaltiger, digitaler Innovationen klingt spannend?
Dann sind Sie bei uns – der Forschungslinie Innovation Research – genau richtig!
Wir beschäftigen uns mit der Dynamik und Wirkung digitaler Technologien und Innovationen:
Wie können Internetdaten neue Erkenntnisse und Nutzen liefern und damit die menschlichen und wirtschaftlichen Bedürfnisse und Herausforderungen der Zukunft lösen? Wie kann dies auf wirtschaftliche, ökologische und sozial nachhaltige Weise in smarten Städten, bei Mobilität, in der Industrie 4.0 oder Gesundheitsmarkt der Zukunft umgesetzt werden?

Aufgabengebiet

  • Inhaltliche Mitwirkung bei Erstellung wissenschaftlicher Studien, Begleitung und Evaluierung experimenteller F&E-Innovationsmethoden und -projekte der angewandten Innovationsmethodenforschung (Open Innovation, Co-creation & Netzwerkanalyse, Geschäftsmodellinnovation, Behavioural Innovation Insight, Nachhaltige Innovationen)
  • Unterstützung durch systematische Literatur-, Patent-, und Trendrecherche (Benchmarking, Technologie-, Markt-, Wettbewerber etc.)
  • selbständige Erhebung, Auswertung und Visuali­sierung empirischer Daten
  • Veröffentlichung eigener Forschungsergebnisse durch wissenschaftliche Publikationen und auf (inter-)nationalen Konferenzen (Deutsch/Englisch)
  • Unterstützung beim Programm- & Projekt­management

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes wirtschafts-, sozialwissenschaftliches (BWL, VWL) oder technisches Hochschulstudium (Wirtschaftsingenieur/-informatik) auf Masterlevel mit Spezialisierung in einem Feld von Innovation Science Studies (Innovations- und Produktmanagement, STI Studies, Verhaltens­ökonomie, Data Science, Wirtschafts- & Organisations­psychologie, Soziologie etc.)
  • sehr gute analytische Kenntnisse in empirischer Sozialforschung oder Data Science (Statistik, Predictive Analytics) und Social Media Analyse  (Netnography)
  • Publikationserfahrungen sind von Vorteil
  • Kenntnisse in digitalen Technologien (3D-Druck, IOT-Prototyping, Programmierung) und Kreativitätstechniken (z.B. Design Thinking) sind ein Plus

Wir bieten

  • Netzwerkausbau in der europäischen Innovationslandschaft (Digital Innovation Hubs, Makerspaces etc.)
  • Einblick in neue Innovationsmanagementmethoden (z.B. LegoSeriousPlay, TRIZ) und hervorragende Weiterbildungsoptionen
  • Möglichkeit zur Unterstützung eines begleitenden Doktorratsstudiums
  • viel Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung von innovativen Forschungsprojekten
  • flache Hierarchien & kurze Entscheidungswege
  • moderne Arbeitsmittel
  • helle Büros (max. 2 – 3 Personen) mitten in der Science City Itzling

Das Jahresentgelt beträgt bei einer 38,5 Std./Woche (Vollzeit) mindestens EUR 42.742,00 brutto gemäß Forschungskollektivvertrag in der Stufe E1 mit der Möglichkeit zur Überzahlung. Die tatsächliche Einstufung erfolgt nach der jeweiligen Qualifikation und Erfahrung.

Die Bewerbung senden Sie bitte mit der Kennung [Innovation] an:

jobs@salzburgresearch.at

Wir freuen uns auf Sie!